Gilt für

Surface Book, Surface Pro 4.

Betriebssystem:

Behandeln von Problemen mit Windows Hello auf Surface

Probleme mit dem Anmelden bei Surface Book oder Surface Pro 4 über Windows Hello? Probieren Sie die folgenden Lösungen aus, um das Problem zu beheben.


Windows Hello ist eine persönlichere Form der Anmeldung bei Ihrem Surface: Erforderlich ist nur ein Blick oder eine Berührung. Die Frontkamera auf Surface Pro 4 und Surface Book erkennt Ihr Gesicht und Ihre Iris, sodass Sie sich ohne Berührung des Bildschirms oder der Tastatur bei Windows 10 anmelden können. Wenn Sie ein Surface Pro 4 und Surface Pro 4 Type Cover mit Fingerabdruck-ID (separat erhältlich) verwenden, können Sie sich auch über den Fingerabdruckleser auf dem Cover mit einem Fingerabdruck anmelden.

Wenn Sie Probleme beim Anmelden über Windows Hello haben, können Sie diese manchmal durch einfaches Neustarten Ihres Surface oder Installieren der neuesten Updates beheben. Probieren Sie die folgenden Lösungen aus, um das Problem zu beheben.

Bevor Sie beginnen

Bevor Sie die folgenden Lösungen ausprobieren, stellen Sie sicher, dass Windows Hello auf Ihrem Surface Pro 4 oder Surface Book korrekt eingerichtet wurde. So geht's:

Schritt 1:  Rufen Sie die Startseite Windows-Logo auf, und wählen Sie Einstellungen > Konten > Anmeldeoptionen aus.
Schritt 2:  Suchen Sie unter Windows Hello die Option für das Setup der Infrarotkamera oder der Fingerabdruckerkennung heraus.
Schritt 3: 

Wählen Sie Einrichten > Los geht's aus.
Sie werden möglicherweise aufgefordert, Ihr Konto mit einer PIN einzurichten. Ist dies der Fall, folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Schritt 4:  Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm zum Scannen Ihres Gesichts mit der in Surface integrierten Infrarotkamera oder zum Scannen Ihres Fingers mit dem Fingerabdruckleser auf Surface Pro 4 Type Cover mit Fingerabdruck-ID, bis Sie von Windows darüber benachrichtigt werden, dass der Setupprozess abgeschlossen ist.
Schritt 5:  Wählen Sie Fertig stellen aus.

Melden Sie sich jetzt mit Windows Hello bei Ihrem Surface an.

Schritt 1: 

Während der Sperrbildschirm angezeigt wird, positionieren Sie Ihr Gesicht 15 bis 20 cm von der Surface-Vorderseite entfernt, bzw. legen Sie den Finger auf den Fingerabdruckleser Ihres Surface Pro 4 Type Cover mit Fingerabdruck-ID.
Nehmen Sie den gleichen Finger, den Sie auch zum Registrieren Ihres Fingerabdrucks verwendet haben.
Wenn Sie die Gesichtserkennung verwenden, meldet Windows, dass Ihr Gesicht gesucht wird.

Schritt 2: 

Sobald Ihr Surface Ihr Gesicht oder Ihren Fingerabdruck erkannt hat, werden Sie automatisch bei Windows angemeldet. Falls Sie nicht bei Windows angemeldet werden, kann eine der folgenden Möglichkeiten eintreten:

  • Eine Fehlermeldung wird angezeigt, wonach Sie keine Internetverbindung haben.
  • Eine Fehlermeldung wird angezeigt, wonach Windows Hello Ihr Gesicht bzw. Ihren Fingerabdruck nicht erkennen kann.
  • Sie erhalten keinerlei Fehlermeldung oder Antwort, wenn Sie versuchen, sich mithilfe der Gesichts- oder der Fingerabdruckerkennung anzumelden.

Wenn einer dieser Fälle eintritt, lesen Sie unten die entsprechenden Abschnitte zur Problembehandlung.

Hinweis
Wenn Sie mehrere Anmeldeverfahren eingerichtet haben, beispielsweise ein Kennwort, eine PIN oder die Gesichtserkennung, werden Ihnen auf dem Windows-Anmeldebildschirm verschiedene Anmeldeverfahren angeboten. Damit die Gesichtserkennung funktioniert, muss dieses Anmeldeverfahren ausgewählt werden.

Windows Hello erkennt Ihr Gesicht oder Ihren Fingerabdruck, aber Ihr Surface ist offline

Wenn Ihr Surface keine Internetverbindung hat, funktioniert Windows Hello nicht. So beheben Sie dieses Problem:

Schritt 1:  Melden Sie sich mit einem anderen Verfahren bei Ihrem Surface an, z. B. mit einer PIN oder einem Kennwort.
Schritt 2: 

Wählen Sie in der rechten unteren Bildschirmecke das Drahtlosnetzwerk WLAN-Symbol aus.
Eine Liste der verfügbaren Netzwerke wird angezeigt.

Schritt 3: 

Wählen Sie ein Drahtlosnetzwerk aus und anschließend Verbinden.
Geben Sie bei entsprechender Aufforderung den Netzwerksicherheitsschlüssel (das Netzwerkkennwort) ein, und wählen Sie dann Weiter aus.
Wenn Sie Hilfe benötigen, lesen Sie die Hinweise unter So finden Sie Ihr Funknetzkennwort.

Schritt 4:  Geben Sie bei entsprechender Aufforderung an, ob Sie eine Freigabe für andere Computer und Geräte im Netzwerk wünschen. Wählen Sie Nein aus, wenn Sie eine Verbindung mit einem Netzwerk an einem öffentlichen Ort wie etwa einem Café herstellen.
Tipp

Sie können auch vom Windows-Sperrbildschirm aus eine Verbindung zu einem Drahtlosnetzwerk herstellen – wählen Sie einfach in der rechten unteren Bildschirmecke Drahtlosnetzwerk WLAN-Symbol aus.

Windows Hello erkennt Ihr Gesicht oder Ihren Fingerabdruck nicht, und eine Fehlermeldung wird angezeigt

Wenn Ihr Gesicht oder Ihr Fingerabdruck während des Setups nicht korrekt gescannt worden ist oder wenn Sie den falschen Finger zum Anmelden verwenden, wird auf Ihrem Surface bei dem Versuch, sich über Windows Hello anzumelden, eine Fehlermeldung angezeigt. Melden Sie sich mit einem anderen Verfahren an, z. B. mit einer PIN oder einem Kennwort, und richten Sie Windows Hello erneut ein. So geht's:

Schritt 1:  Rufen Sie die Startseite Windows-Logo auf, und wählen Sie Einstellungen > Konten > Anmeldeoptionen aus.
Schritt 2:  Suchen Sie unter Windows Hello die Option für das Setup der Infrarotkamera oder der Fingerabdruckerkennung heraus.
Schritt 3:  Wählen Sie Entfernen aus, um den Scan Ihres Gesichts oder Fingerabdrucks zu entfernen.
Schritt 4: 

Zum Erstellen eines neuen Scans wählen Sie Einrichten > Los geht's aus.
Sie werden möglicherweise aufgefordert, Ihr Konto mit einer PIN einzurichten. Ist dies der Fall, folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Schritt 5:  Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm zum Scannen Ihres Gesichts mit der Infrarotkamera Ihres Surface oder zum Scannen Ihres Fingers mit dem Fingerabdruckleser auf Surface Pro 4 Type Cover mit Fingerabdruck-ID.
Schritt 6:  Wählen Sie Fertig stellen aus.

Windows Hello erkennt Ihr Gesicht oder Ihren Fingerabdruck nicht, und es wird keine Fehlermeldung angezeigt

Wenn nach dem Versuch, sich über Windows Hello anzumelden, gar nichts geschieht und keine Fehlermeldung angezeigt wird, liegt möglicherweise ein Hardwareproblem vor.

So beheben Sie Hardwareprobleme

  • Laden Sie die Problembehandlung für Hardware und Geräte herunter. Wählen Sie im Dialogfeld Dateidownload die Option Öffnen aus, und folgenden Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  • Wenn der Fingerabdruckleser nicht funktioniert, entfernen Sie Ihr Surface Pro 4 Type Cover mit Fingerabdruck-ID von Ihrem Surface Pro 4, bringen Sie es wieder an, und versuchen Sie erneut, den Fingerabdruckleser zu verwenden.
  • Wird das Problem durch Entfernen und Wiederanbringen Ihres Surface Pro 4 Type Cover mit Fingerabdruck-ID nicht behoben, versuchen Sie, etwas einzutippen oder das Touchpad zu verwenden. Wenn weder die Tastatur noch das Touchpad auf Ihrem Cover funktioniert, lesen Sie die Hinweise unter Problembehandlung für Surface Cover.

Wenn die Infrarotkamera bzw. der Fingerabdruckleser immer noch nicht funktioniert, gehen Sie wie folgt vor:

Schritt 1:  Melden Sie sich mit einem anderen Verfahren bei Ihrem Surface an, z. B. mit einer PIN oder einem Kennwort.
Schritt 2:  Entfernen Sie den Scan Ihres Gesichts bzw. Fingerabdrucks, und richten Sie einen neuen Scan ein. Führen Sie dazu die Schritte im obigen Abschnitt Windows Hello erkennt Ihr Gesicht oder Ihren Fingerabdruck nicht, und eine Fehlermeldung wird angezeigt aus.
Schritt 3:  Melden Sie sich mit Windows Hello an.

Wenn Sie sich immer noch nicht über Windows Hello anmelden können, liegt möglicherweise ein Softwareproblem vor.

So beheben Sie Softwareprobleme

Wenn die Infrarotkamera Ihres Surface oder der Fingerabdruckleser auf Ihrem Surface Pro 4 Type Cover mit Fingerabdruck-ID danach immer noch nicht funktioniert, wenden Sie sich an uns.


Kontakt

Answer Desk
Answer Techs stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
Mit einem Supportmitarbeiter sprechen