Gilt für

Surface Pro, Surface Pro 2, Surface Pro 3, Surface 3.

Gilt für

Surface Pro, Surface Pro 2, Surface Pro 3, Surface 3.

Gilt für

Surface RT, Surface 2.

Betriebssystem:

Behandeln von Problemen mit E-Mails

Wenn beim Arbeiten mit der Mail-App oder mit Outlook auf dem Surface Probleme auftreten, probieren Sie die folgenden Lösungsmöglichkeiten aus.


Punkte, die Sie zuerst überprüfen sollten

Vergewissern Sie sich zuerst, dass die neuesten Updates für die Mail-App, für Windows und für das Surface installiert sind.

Apps aus dem Windows Store werden vom Herausgeber regelmäßig aktualisiert. Die entsprechenden Updates werden automatisch heruntergeladen und installiert, sobald sie verfügbar sind.

So suchen Sie manuell nach App-Updates

Schritt 1:  Rufen Sie die Startseite Windows-Logo auf, und wählen Sie Store.
Schritt 2:  Wählen Sie oben rechts Profilbild Profilbild und dann Downloads.
Schritt 3:  Wählen Sie Nach Updates suchen.
Sind App-Updates verfügbar, werden sie automatisch heruntergeladen und installiert.

Informationen dazu, wie Sie nach Updates für Windows und Surface suchen, finden Sie unter Installieren von Updates für Surface und Windows.

Ich kann die Mail-App nicht finden.

Falls Sie die Kachel für die Mail-App von der Startseite entfernt haben, können Sie sie wieder anheften. So geht's:

Schritt 1:  Rufen Sie die Startseite Windows-Logo auf, und wählen Sie Alle Apps.
Schritt 2:  Tippen Sie zum Auswählen in der Liste der Apps auf die Mail-App, und halten Sie sie gedrückt (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf), und wählen Sie An „Start“ anheften.

Falls Sie die Mail-App deinstalliert haben, können Sie sie aus dem Windows Store erneut installieren. Informationen zum Installieren von Apps finden Sie unter Installieren und Deinstallieren von Apps auf Surface.

Weitere hilfreiche Informationen finden Sie unter Anzeigen aller Apps und Programme.

Ich möchte Outlook verwenden, kann die Anwendung aber auf Surface nicht finden.

Informationen zu Ihren Optionen für die Verwendung von Outlook auf Surface Pro oder Surface 3 finden Sie unter Installieren und Verwenden von Microsoft Office auf Surface Pro und Surface 3.

Eine erste Einführung in Outlook finden Sie unter Grundlegende Aufgaben in Outlook 2013.

Ich kann meine neuen E-Mail-Nachrichten nicht in der Mail-App sehen.

Wenn nicht alle neuen Nachrichten in Ihrem E-Mail-Konto angezeigt werden, synchronisieren Sie das Konto manuell.

Schritt 1:  Rufen Sie die Startseite Windows-Logo auf, und wählen Sie Mail.
Schritt 2:  Wählen Sie oben auf dem Bildschirm neben dem Kontonamen Synchronisieren Symbol zum Synchronisieren von E-Mails.

So ändern Sie die Einstellung für die Menge der herunterzuladenden E-Mail-Nachrichten

Schritt 1:  Rufen Sie die Startseite Windows-Logo auf, und wählen Sie Mail.
Schritt 2:  Wählen Sie in der Ecke unten links Einstellungen > Konten, und wählen Sie das zu ändernde Konto aus.
Schritt 3:  Wählen Sie unter E-Mail herunterladen einen Zeitraum wie etwa des letzten Monats aus.
Hinweise
  • Der Zeit- und Platzersparnis halber wird in der Mail-App nicht automatisch jeder Ordner synchronisiert. Sie müssen einen Ordner auswählen, um ihn zu synchronisieren. Sobald ein Ordner ausgewählt ist, wird er nach dem gleichen Zeitplan synchronisiert wie der Posteingang für das zugehörige Konto.
  • Wenn das Problem mit Ihrem Outlook.com-Konto oder einem anderen Microsoft-E-Mail-Konto durch die manuelle Synchronisierung nicht behoben wird, lesen Sie auf der Statusseite für Microsoft-Dienste nach, ob derzeit Probleme mit Outlook-Services vorliegen. Falls Sie einen anderen Kontotyp wie beispielsweise Gmail verwenden, sehen Sie auf der entsprechenden Website nach, ob derzeit Probleme mit dem Dienst bestehen.

Ich kann kein E-Mail-Konto hinzufügen oder löschen.

Informationen zum Hinzufügen von E-Mail-Konten finden Sie unter Einrichten und Verwenden der Mail-App.

So entfernen Sie ein Konto

Schritt 1:  Rufen Sie die Startseite Windows-Logo auf, und wählen Sie Mail.
Schritt 2:  Wählen Sie in der Ecke unten links Einstellungen > Konten.
Schritt 3:  Wählen Sie das zu löschende Konto und dann Konto löschen > Löschen aus.
Hinweis
Wenn Sie das Konto entfernen, das Sie zum Einrichten der Mail-App verwendet haben, werden alle Ihre Konten aus Mail, Kalender und Kontakte entfernt. Deshalb empfiehlt es sich, die Synchronisierung von E-Mails aus diesem Konto zu beenden, anstatt das Konto zu löschen.

Ich erhalte eine Fehlermeldung, wenn ich versuche, ein Konto hinzuzufügen.

Wenn beim Hinzufügen eines neuen Kontos die Fehlermeldung „Die E-Mail-Adresse oder das Kennwort ist falsch. Überprüfen Sie die Angaben, und versuchen Sie es noch mal.“ angezeigt wird, versucht die Mail-App möglicherweise, zwei Konten miteinander zu verbinden, statt eines als Stellvertretung festzulegen. Dieses Problem können Sie beheben, indem Sie Aliase verwenden. Weitere Informationen zu Aliasen und Tipps zu deren Verwendung finden Sie unter Fügen Sie Ihrem Konto mithilfe von Aliasen E-Mail-Adressen hinzu.

Ich habe Probleme mit einem Exchange-E-Mail-Konto.

Hilfe beim Einrichten eines Microsoft Exchange-Kontos und Beheben von Konnektivitätsproblemen erhalten Sie unter Einrichten von Office 365-E-Mails oder anderen Exchange-basierten E-Mails in Outlook 2013.

Ich habe Probleme mit einem IMAP-Konto

Die meisten Kontoeinstellungen werden von der Mail-App automatisch erkannt, nachdem Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Kennwort eingegeben haben. Wenn Ihr E-Mail-Anbieter das IMAP-Protokoll verwendet und die Mail-App die Einstellungen für Ihre E-Mail-Adresse nicht finden kann, gehen Sie wie folgt vor, um Kontoeinstellungen für Ihr IMAP-Konto manuell zu konfigurieren.


Hinweis
Möglicherweise müssen Sie sich bei Ihrem E-Mail-Konto-Anbieter nach den Kontoeinstellungen erkundigen, die Sie benötigen, um Ihr E-Mail-Konto der Mail-App hinzuzufügen.
Schritt 1:  Rufen Sie die Startseite Windows-Logo auf, und wählen Sie Mail.
Schritt 2:  Wählen Sie in der Ecke unten links Einstellungen > Konten > Konto hinzufügen.
Schritt 3:  Wählen Sie Anderes Konto > IMAP > Verbinden.
Schritt 4:  Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Kennwort ein, und wählen Sie Verbinden.
Die Mail-App versucht, die Einstellungen für Ihr E-Mail-Konto zu ermitteln. Wenn die Mail-App Ihr Konto nicht finden kann, wird folgende Meldung angezeigt: Wir können immer noch keine Einstellungen für „email@address.com“ finden.

Sie werden aufgefordert, folgende Zusatzinformationen anzugeben:

  • Benutzername
  • Kennwort
  • Name des Posteingangsservers (IMAP)
  • Port für den Posteingangsserver (IMAP)
  • Name des Postausgangsservers (IMAP)
  • Port für den Postausgangsserver (IMAP)
  • Hinweis
    Wenden Sie sich an Ihren E-Mail-Anbieter, wenn Sie Informationen zum E-Mail-Server benötigen.

    Wenn Gleichen Benutzernamen und gleiches Kennwort zum Senden und Empfangen von E-Mails verwenden deaktiviert ist, werden zwei zusätzliche Textfelder („Benutzername“ und „Kennwort“) für den Postausgangsserver (SMTP) angezeigt.


Schritt 5: Geben Sie die entsprechenden Informationen ein, und wählen Sie Verbinden.
Wenn die Mail-App Ihr Konto gefunden hat, wird das neue Konto Ihrer Liste der verfügbaren Konten hinzugefügt.

Gmail: Ich kann mein Konto nicht hinzufügen, keine neuen Nachrichten sehen oder meinen Kalender nicht synchronisieren

Google hat die Sicherheitsmaßnahmen zum Blockieren des Zugriffs auf Google-Konten ab dem 15. Juli 2014 verschärft, falls diese Konten in Apps oder auf Geräten mit Standardauthentifizierung eingerichtet oder synchronisiert werden.

Wenn beim Hinzufügen eines Gmail-Kontos zu Outlook Probleme auftreten, müssen Sie für das Gmail-Konto unter Umständen die Standardauthentifizierung aktivieren. So geht's:

Schritt 1:  Melden Sie sich bei Ihrem Gmail-Konto an, und rufen Sie die Google-Einstellungsseite Weniger sichere Apps auf.
Schritt 2:  Wählen Sie Aktivieren.

Wenn Ihr Gmail-Konto nicht mehr korrekt synchronisiert wird (d. h. neue Nachrichten werden nicht mehr in der Mail-App angezeigt) oder wenn Sie Ihr Google-Konto auf Surface einrichten oder reparieren möchten, müssen Sie Ihre vorhandenen Google-Konten möglicherweise entfernen und anschließend erneut verbinden. Seit dem 30. Januar 2013 werden neue EAS (Exchange ActiveSync)-Verbindungen in bestimmten Szenarios von Google nicht mehr unterstützt. Dies kann zur Folge haben, dass Google Kalender nicht mehr mit der Mail-App synchronisiert wird. Weitere Informationen finden Sie unter So wird's gemacht: Synchronisieren von Google-Diensten mit Windows.

Ich habe Probleme mit Anlagen, Nachrichten, Kalendern oder Kontakten.

Hilfe beim Verwenden und Verwalten der Funktionen der Mail-App, z. B. Nachrichten, Kalender, Kontakte oder Adressbücher, finden Sie unter Einrichten und Verwenden der Mail-App auf Surface.


Punkte, die Sie zuerst überprüfen sollten

Vergewissern Sie sich zuerst, dass die neuesten Updates für die Mail-App, für Windows und für das Surface installiert sind.

Apps aus dem Windows Store werden vom Herausgeber regelmäßig aktualisiert. Die entsprechenden Updates werden automatisch heruntergeladen und installiert, sobald sie verfügbar sind.

So suchen Sie manuell nach App-Updates

Schritt 1:  Tippen oder klicken Sie auf der Startseite auf Store.
(Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie auf Store.)
Schritt 2:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, tippen oder klicken Sie auf Einstellungen und anschließend auf auf App-Updates.
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf Nach Updates suchen.
Schritt 4:  Wenn App-Updates verfügbar sind, tippen oder klicken Sie auf Installieren.

Informationen dazu, wie Sie nach Updates für Windows und Surface suchen, finden Sie unter Installieren von Updates für Surface und Windows.

Ich kann die Mail-App nicht finden oder nicht schließen

Wenn Sie die Kachel für die Mail-App von der Startseite entfernt haben, können Sie sie wieder anheften. So geht's:

Schritt 1:  Wischen Sie auf der Startseite vom rechten Rand nach innen, und tippen Sie auf Suche.
(Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie auf Suche.)
Schritt 2:  Geben Sie im Suchfeld Mail ein.
Schritt 3:  Halten Sie die Mail-App gedrückt oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, um die App auszuwählen, und tippen oder klicken Sie dann auf An "Start" anheften.

Wenn Sie die Mail-App deinstalliert haben, können Sie sie aus dem Windows Store neu installieren (der Name der App wird dort als „Mail, Kalender und Kontakte“ angezeigt). Informationen zum Installieren von Apps finden Sie unter Installieren und Deinstallieren von Apps auf Surface.

Hilfe zum Schließen von Apps, z. B. der Mail-App, finden Sie unter Starten, Finden und Schließen von Apps auf dem Surface.

Ich möchte Outlook verwenden, kann die Anwendung aber auf Surface nicht finden.

Informationen zu Ihren Optionen für die Verwendung von Outlook auf dem Surface Pro und Surface 3 finden Sie unter Installieren und Verwenden von Office auf dem Surface Pro und Surface 3.

Eine erste Einführung in Outlook finden Sie unter Grundlegende Aufgaben in Outlook 2013.

Ich kann nicht alle meine E-Mail-Nachrichten in der Mail-App sehen.

Wenn nicht alle neuen Nachrichten in Ihrem E-Mail-Konto angezeigt werden, synchronisieren Sie das Konto manuell.

Schritt 1:  Tippen oder klicken Sie auf der Startseite auf Mail.
(Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie auf Mail.)
Schritt 2:  Wischen Sie vom oberen Bildschirmrand nach unten, und tippen oder klicken Sie auf Mehr und dann auf Synchronisieren.
Standardmäßig werden E-Mail-Nachrichten in der Mail-App nur zwei Wochen lang aufbewahrt. Ältere Nachrichten können Sie dennoch wieder finden, indem Sie in der Mail-App den Charm „Suche“ öffnen.

So ändern Sie die Einstellung für die Menge der herunterzuladenden E-Mail-Nachrichten

Schritt 1:  Tippen oder klicken Sie auf der Startseite auf Mail.
Schritt 2:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen oder klicken Sie auf Einstellungen.
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf Konten und anschließend auf das zu ändernde Konto.
Schritt 4:  Wählen Sie unter E-Mail herunterladen einen Zeitraum aus, z. B. des letzten Monats.
Hinweise
  • Der Zeit- und Platzersparnis halber wird in der Mail-App nicht automatisch jeder Ordner synchronisiert. Sie müssen auf einen Ordner tippen oder klicken, damit er synchronisiert wird. Sobald ein Ordner ausgewählt ist, wird er nach dem gleichen Zeitplan synchronisiert wie der Posteingang für das zugehörige Konto.
  • Wenn das Problem durch die manuelle Synchronisierung nicht behoben wird, lesen Sie auf der Statusseite für Microsoft-Dienste nach, ob etwaige aktuelle Probleme mit Outlook-Services bestehen.
  • Weitere Informationen zum Synchronisieren von Konten und einzelnen Ordnern finden Sie unter Mail-App für Windows.

Ich kann kein E-Mail-Konto hinzufügen oder löschen.

Informationen zum Hinzufügen von E-Mail-Konten finden Sie unter Einrichten und Verwenden der Mail-App.

So entfernen Sie ein Konto

Schritt 1:  Tippen oder klicken Sie auf der Startseite auf Mail.
Schritt 2:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen oder klicken Sie dann auf Einstellungen.
(Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie auf Einstellungen.)
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf Konten.
Schritt 4:  Tippen oder klicken Sie auf das Konto, das Sie entfernen möchten, und dann auf Konto entfernen oder auf Alle Konten entfernen.

Wenn Sie das Konto entfernen, das Sie zum Einrichten der Mail-App verwendet haben, werden alle Ihre Konten aus den Apps Mail, Kalender und Kontakte entfernt. Deshalb empfiehlt es sich vielleicht, anstatt das Konto zu löschen, nur die Synchronisierung von E-Mails aus diesem Konto zu beenden.

Ich erhalte eine Fehlermeldung, wenn ich versuche, ein Konto hinzuzufügen.

Wenn beim Hinzufügen eines neuen Kontos die Fehlermeldung „Die E-Mail-Adresse oder das Kennwort ist falsch. Überprüfen Sie die Angaben, und versuchen Sie es noch mal.“ angezeigt wird, versucht die Mail-App möglicherweise, zwei Konten miteinander zu verbinden, statt eines als Stellvertretung festzulegen. Dieses Problem können Sie beheben, indem Sie Aliase verwenden. Weitere Informationen zu Aliasen und Tipps zu deren Verwendung finden Sie unter Fügen Sie Ihrem Konto mithilfe von Aliasen E-Mail-Adressen hinzu.

Ich habe Probleme mit einem Exchange-E-Mail-Konto.

Hilfe beim Einrichten eines Microsoft Exchange-Kontos und Beheben von Konnektivitätsproblemen erhalten Sie unter Einrichten von Office 365-E-Mails oder anderen Exchange-basierten E-Mails in Outlook 2013.

Ich kann kein POP-E-Mail-Konto hinzufügen.

Die Mail-App unterstützt nicht das Hinzufügen von E-Mail-Konten, die POP (Post Office-Protokoll) verwenden. Wenn Ihr E-Mail-Konto POP verwendet und Sie auf Ihrem Surface darauf zugreifen möchten, lesen Sie die Informationen unter Verwenden von E-Mail-Konten über POP.

Tipp
Eine weitere Lösung besteht darin, das POP-E-Mail-Konto statt zur Mail-App zu Outlook oder Outlook RT hinzuzufügen.

Ich habe Probleme mit einem IMAP-Konto

Die meisten Kontoeinstellungen werden von der Mail-App automatisch erkannt, nachdem Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Kennwort eingegeben haben. Wenn Ihr E-Mail-Anbieter das IMAP-Protokoll verwendet und die Mail-App die Einstellungen für Ihre E-Mail-Adresse nicht finden kann, gehen Sie wie folgt vor, um Kontoeinstellungen für Ihr IMAP-Konto manuell zu konfigurieren.


Hinweis
Möglicherweise müssen Sie sich bei Ihrem E-Mail-Konto-Anbieter nach den Kontoeinstellungen erkundigen, die Sie benötigen, um Ihr E-Mail-Konto der Mail-App hinzufügen zu können.
Schritt 1:  Tippen oder klicken Sie auf der Startseite auf Mail.
Schritt 2:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen oder klicken Sie auf Einstellungen.
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf Konten und dann auf Konto hinzufügen.
Schritt 4:  Tippen oder klicken Sie auf Anderes Konto, dann auf IMAP und anschließend auf Verbinden.
Schritt 5:  Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Kennwort ein, und tippen oder klicken Sie auf Verbinden.
Die Mail-App versucht, die Einstellungen für Ihr E-Mail-Konto zu ermitteln. Wenn die Mail-App Ihr Konto nicht finden kann, erhalten Sie folgende Meldung:
„Wir können immer noch keine Einstellungen für email@address.com finden.“

Sie werden aufgefordert, folgende Zusatzinformationen anzugeben:

  • Benutzername
  • Kennwort
  • Name des Posteingangsservers (IMAP)
  • Port für den Posteingangsserver (IMAP)
  • Name des Postausgangsservers (IMAP)
  • Port für den Postausgangsserver (IMAP)
  • Wenn „Gleichen Benutzernamen und gleiches Kennwort zum Senden und Empfangen von E-Mails verwenden“ deaktiviert ist, werden zwei zusätzlicher Textfelder – „Benutzername“ und „Kennwort“ – für den Postausgangsserver (SMTP) angezeigt.


Schritt 6: Geben Sie die entsprechenden Informationen ein, und tippen oder klicken Sie auf Verbinden.
Wenn die Mail-App Ihr Konto gefunden hat, wird das neue Konto Ihrer Liste der verfügbaren Konten hinzugefügt.

Gmail: Ich kann mein Konto nicht hinzufügen, keine neuen Nachrichten sehen oder meinen Kalender nicht synchronisieren

Google hat die Sicherheitsmaßnahmen zum Blockieren des Zugriffs auf Google-Konten ab dem 15. Juli 2014 verschärft, falls diese Konten in Apps oder auf Geräten mit Standardauthentifizierung eingerichtet oder synchronisiert werden.

Wenn beim Hinzufügen eines Gmail-Kontos zu Outlook Probleme auftreten, müssen Sie für das Gmail-Konto unter Umständen die Standardauthentifizierung aktivieren. So geht's:

Schritt 1:  Melden Sie sich bei Ihrem Gmail-Konto an, und rufen Sie die Google-Einstellungsseite Weniger sichere Apps auf.
Schritt 2:  Wählen Sie Aktivieren.

Wenn Ihr Gmail-Konto nicht mehr korrekt synchronisiert wird (d. h. neue Nachrichten werden nicht mehr in der Mail-App angezeigt), oder wenn Sie Ihr Google-Konto auf dem Surface einrichten oder reparieren möchten, müssen Sie Ihre vorhandenen Google-Konten möglicherweise entfernen und anschließend erneut verbinden. Weitere Informationen finden Sie unter So wird's gemacht: Synchronisieren von Google-Diensten mit Windows.

Seit dem 30. Januar 2013 werden neue EAS-Verbindungen (Exchange ActiveSync) in bestimmten Szenarien von Google nicht mehr unterstützt. Dies kann zur Folge haben, dass Ihr Google-Kalender nicht mehr mit der Mail-App synchronisiert wird.

Ich habe Probleme mit Anlagen, Nachrichten, Kalendern oder Kontakten.

Informationen zum Festlegen oder Ändern der Standard-App, die beim Öffnen einer E-Mail-Anlage ausgeführt wird, finden Sie unter Auswählen der standardmäßig von Windows verwendeten Programme.

Hilfe beim Verwenden und Verwalten der Funktionen der Mail-App, z. B. Nachrichten, Kalender, Kontakte oder Adressbücher, finden Sie unter Einrichten und Verwenden der Mail-App auf Surface.


Punkte, die Sie zuerst überprüfen sollten

Vergewissern Sie sich zuerst, dass die neuesten Updates für die Mail-App, für Windows und für das Surface installiert sind.

Apps aus dem Windows Store werden vom Herausgeber regelmäßig aktualisiert. Die entsprechenden Updates werden automatisch heruntergeladen und installiert, sobald sie verfügbar sind.

So suchen Sie manuell nach App-Updates

Schritt 1:  Tippen oder klicken Sie auf der Startseite auf Store.
(Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie auf Store.)
Schritt 2:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, tippen oder klicken Sie auf Einstellungen und anschließend auf auf App-Updates.
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf „Nach Updates suchen“.
Schritt 4:  Wenn App-Updates verfügbar sind, tippen oder klicken Sie auf Installieren.

Informationen dazu, wie Sie nach Updates für Windows und Surface suchen, finden Sie unter Installieren von Updates für Surface und Windows.

Ich kann die Mail-App nicht finden oder nicht schließen.

Wenn Sie die Kachel für die Mail-App von der Startseite entfernt haben, können Sie sie wieder anheften. So geht's:

Schritt 1:  Wischen Sie auf der Startseite vom rechten Rand nach innen, und tippen Sie auf Suche.
(Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie auf Suche.)
Schritt 2:  Geben Sie im Suchfeld Mail ein.
Schritt 3:  Halten Sie die Mail-App gedrückt oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, um die App auszuwählen, und tippen oder klicken Sie dann auf An "Start" anheften.

Wenn Sie die Mail-App deinstalliert haben, können Sie sie aus dem Windows Store neu installieren (der Name der App wird dort als „Mail, Kalender und Kontakte“ angezeigt). Informationen zum Installieren von Apps finden Sie unter Installieren und Deinstallieren von Apps auf Surface.

Hilfe zum Schließen von Apps, z. B. der Mail-App, finden Sie unter Starten, Finden und Schließen von Apps auf dem Surface.

Ich möchte Outlook verwenden, kann die Anwendung aber auf Surface nicht finden.

Outlook 2013 RT ist auf dem Surface 2 sowie auf neueren Surface RT-Geräten kostenlos enthalten. Wenn es noch nicht an Ihre Startseite geheftet ist, können Sie es jederzeit anheften.

Schritt 1:  Wischen Sie auf der Startseite vom rechten Rand nach innen, und tippen Sie auf Suche.
(Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie auf Suche.)
Schritt 2:  Geben Sie im Suchfeld den Text Outlook ein.
Schritt 3:  Halten Sie Outlook 2013 gedrückt, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, um die App auszuwählen, und tippen oder klicken Sie dann auf An "Start" anheften.

Informationen zu Ihren Optionen für die Verwendung von Outlook auf dem Surface Pro und Surface 3 finden Sie unter Installieren und Verwenden von Office auf dem Surface Pro und Surface 3.

Eine erste Einführung in Outlook finden Sie unter Grundlegende Aufgaben in Outlook 2013.

Ich kann nicht alle meine E-Mail-Nachrichten in der Mail-App sehen.

Wenn nicht alle neuen Nachrichten in Ihrem E-Mail-Konto angezeigt werden, synchronisieren Sie das Konto manuell.

Schritt 1:  Tippen oder klicken Sie auf der Startseite auf Mail.
(Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie auf Mail.)
Schritt 2:  Wischen Sie vom oberen Bildschirmrand nach unten, und tippen oder klicken Sie auf Mehr und dann auf Synchronisieren.
Standardmäßig werden E-Mail-Nachrichten in der Mail-App nur zwei Wochen lang aufbewahrt. Ältere Nachrichten können Sie dennoch wieder finden, indem Sie in der Mail-App den Charm „Suche“ öffnen.

So ändern Sie die Einstellung für die Menge der herunterzuladenden E-Mail-Nachrichten

Schritt 1:  Tippen oder klicken Sie auf der Startseite auf Mail.
Schritt 2:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen oder klicken Sie auf Einstellungen.
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf Konten und anschließend auf das zu ändernde Konto.
Schritt 4:  Wählen Sie unter E-Mail herunterladen einen Zeitraum aus, z. B. des letzten Monats.
Hinweise
  • Der Zeit- und Platzersparnis halber wird in der Mail-App nicht automatisch jeder Ordner synchronisiert. Sie müssen auf einen Ordner tippen oder klicken, damit er synchronisiert wird. Sobald ein Ordner ausgewählt ist, wird er nach dem gleichen Zeitplan synchronisiert wie der Posteingang für das zugehörige Konto.
  • Wenn das Problem durch die manuelle Synchronisierung nicht behoben wird, lesen Sie auf der Statusseite für Microsoft-Dienste nach, ob etwaige aktuelle Probleme mit Outlook-Services bestehen.
  • Weitere Informationen zum Synchronisieren von Konten und einzelnen Ordnern finden Sie unter Mail-App für Windows.

Ich kann kein E-Mail-Konto hinzufügen oder löschen.

Informationen zum Hinzufügen von E-Mail-Konten finden Sie unter Einrichten und Verwenden der Mail-App.

So entfernen Sie ein Konto

Schritt 1:  Tippen oder klicken Sie auf der Startseite auf Mail.
Schritt 2:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen oder klicken Sie dann auf Einstellungen.
(Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie auf Einstellungen.)
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf Konten.
Schritt 4:  Tippen oder klicken Sie auf das Konto, das Sie entfernen möchten, und dann auf Konto entfernen oder auf Alle Konten entfernen.

Wenn Sie das Konto entfernen, das Sie zum Einrichten der Mail-App verwendet haben, werden alle Ihre Konten aus den Apps Mail, Kalender und Kontakte entfernt. Deshalb empfiehlt es sich vielleicht, anstatt das Konto zu löschen, nur die Synchronisierung von E-Mails aus diesem Konto zu beenden.

Ich erhalte eine Fehlermeldung, wenn ich versuche, ein Konto hinzuzufügen.

Wenn beim Hinzufügen eines neuen Kontos die Fehlermeldung „Die E-Mail-Adresse oder das Kennwort ist falsch. Überprüfen Sie die Angaben, und versuchen Sie es noch mal.“ angezeigt wird, versucht die Mail-App möglicherweise, zwei Konten miteinander zu verbinden, statt eines als Stellvertretung festzulegen. Dieses Problem können Sie beheben, indem Sie Aliase verwenden. Weitere Informationen zu Aliasen und Tipps zu deren Verwendung finden Sie unter Fügen Sie Ihrem Konto mithilfe von Aliasen E-Mail-Adressen hinzu.

Ich habe Probleme mit einem Exchange-E-Mail-Konto.

Hilfe beim Einrichten eines Microsoft Exchange-Kontos und Beheben von Konnektivitätsproblemen erhalten Sie unter Einrichten von Office 365-E-Mails oder anderen Exchange-basierten E-Mails in Outlook 2013.

Ich kann kein POP-E-Mail-Konto hinzufügen.

Die Mail-App unterstützt nicht das Hinzufügen von E-Mail-Konten, die POP (Post Office-Protokoll) verwenden. Wenn Ihr E-Mail-Konto POP verwendet und Sie auf Ihrem Surface darauf zugreifen möchten, lesen Sie die Informationen unter Verwenden von E-Mail-Konten über POP.

Tipp
Eine weitere Lösung besteht darin, das POP-E-Mail-Konto statt zur Mail-App zu Outlook oder Outlook RT hinzuzufügen.

Ich habe Probleme mit einem IMAP-Konto

Die meisten Kontoeinstellungen werden von der Mail-App automatisch erkannt, nachdem Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Kennwort eingegeben haben. Wenn Ihr E-Mail-Anbieter das IMAP-Protokoll verwendet und die Mail-App die Einstellungen für Ihre E-Mail-Adresse nicht finden kann, gehen Sie wie folgt vor, um Kontoeinstellungen für Ihr IMAP-Konto manuell zu konfigurieren.


Hinweis
Möglicherweise müssen Sie sich bei Ihrem E-Mail-Konto-Anbieter nach den Kontoeinstellungen erkundigen, die Sie benötigen, um Ihr E-Mail-Konto der Mail-App hinzufügen zu können.
Schritt 1:  Tippen oder klicken Sie auf der Startseite auf Mail.
Schritt 2:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen oder klicken Sie auf Einstellungen.
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf Konten und dann auf Konto hinzufügen.
Schritt 4:  Tippen oder klicken Sie auf Anderes Konto, dann auf IMAP und anschließend auf Verbinden.
Schritt 5:  Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Kennwort ein, und tippen oder klicken Sie auf Verbinden.
Die Mail-App versucht, die Einstellungen für Ihr E-Mail-Konto zu ermitteln. Wenn die Mail-App Ihr Konto nicht finden kann, erhalten Sie folgende Meldung:
„Wir können immer noch keine Einstellungen für email@address.com finden.“

Sie werden aufgefordert, folgende Zusatzinformationen anzugeben:

  • Benutzername
  • Kennwort
  • Name des Posteingangsservers (IMAP)
  • Port für den Posteingangsserver (IMAP)
  • Name des Postausgangsservers (IMAP)
  • Port für den Postausgangsserver (IMAP)
  • Wenn „Gleichen Benutzernamen und gleiches Kennwort zum Senden und Empfangen von E-Mails verwenden“ deaktiviert ist, werden zwei zusätzlicher Textfelder – „Benutzername“ und „Kennwort“ – für den Postausgangsserver (SMTP) angezeigt.


Schritt 6: Geben Sie die entsprechenden Informationen ein, und tippen oder klicken Sie auf Verbinden.
Wenn die Mail-App Ihr Konto gefunden hat, wird das neue Konto Ihrer Liste der verfügbaren Konten hinzugefügt.

Gmail: Ich kann mein Konto nicht hinzufügen, keine neuen Nachrichten sehen oder meinen Kalender nicht synchronisieren

Google hat die Sicherheitsmaßnahmen zum Blockieren des Zugriffs auf Google-Konten ab dem 15. Juli 2014 verschärft, falls diese Konten in Apps oder auf Geräten mit Standardauthentifizierung eingerichtet oder synchronisiert werden.

Wenn beim Hinzufügen eines Gmail-Kontos zu Outlook Probleme auftreten, müssen Sie für das Gmail-Konto unter Umständen die Standardauthentifizierung aktivieren. So geht's:

Schritt 1:  Melden Sie sich bei Ihrem Gmail-Konto an, und rufen Sie die Google-Einstellungsseite Weniger sichere Apps auf.
Schritt 2:  Wählen Sie Aktivieren.

Wenn Ihr Gmail-Konto nicht mehr korrekt synchronisiert wird (d. h. neue Nachrichten werden nicht mehr in der Mail-App angezeigt), oder wenn Sie Ihr Google-Konto auf dem Surface einrichten oder reparieren möchten, müssen Sie Ihre vorhandenen Google-Konten möglicherweise entfernen und anschließend erneut verbinden. Weitere Informationen finden Sie unter So wird's gemacht: Synchronisieren von Google-Diensten mit Windows.

Seit dem 30. Januar 2013 werden neue EAS-Verbindungen (Exchange ActiveSync) in bestimmten Szenarien von Google nicht mehr unterstützt. Dies kann zur Folge haben, dass Ihr Google-Kalender nicht mehr mit der Mail-App synchronisiert wird.

Ich habe Probleme mit Anlagen, Nachrichten, Kalendern oder Kontakten.

Informationen zum Festlegen oder Ändern der Standard-App, die beim Öffnen einer E-Mail-Anlage ausgeführt wird, finden Sie unter Auswählen der standardmäßig von Windows verwendeten Programme.

Hilfe beim Verwenden und Verwalten der Funktionen der Mail-App, z. B. Nachrichten, Kalender, Kontakte oder Adressbücher, finden Sie unter Einrichten und Verwenden der Mail-App auf Surface.