Trace Id is missing

Entfalten Sie Ihr Potenzial mit Microsoft Copilot

Mit der Leistungsfähigkeit von KI können Sie effizienter arbeiten und Ihrer Kreativität freien Lauf lassen – wo auch immer Sie sind.
Microsoft Copilot-App in Einsatz zum Generieren von Bildern eines singenden Hundes, zum Bestimmen einer Blume und zum Erstellen einer E-Mail mit Glückwünschen zu einer Beförderung.

Microsoft® SQL Server® 2014 Service Pack 3 (SP3) Express

Microsoft® SQL Server® 2014 Express ist ein leistungsfähiges und zuverlässiges kostenloses Datenverwaltungssystem mit umfangreichem und zuverlässigem Datenspeicher für kleinere Websites und Desktopanwendungen.

Wichtig! Mit Ihrer Sprachauswahl wird der gesamte Seiteninhalt dynamisch an diese Sprache angepasst.

  • Version:

    12.0.6024.0

    Date Published:

    30.10.2018

    File Name:

    GER\x64\SqlLocalDB.msi

    GER\x86\SqlLocalDB.msi

    SQLEXPR_x64_DEU.exe

    SQLEXPR_x86_DEU.exe

    SQLEXPR32_x86_DEU.exe

    SQLEXPRADV_x64_DEU.exe

    SQLEXPRADV_x86_DEU.exe

    SQLEXPRWT_x64_DEU.exe

    SQLEXPRWT_x86_DEU.exe

    SQLManagementStudio_x64_DEU.exe

    SQLManagementStudio_x86_DEU.exe

    File Size:

    43.6 MB

    37.0 MB

    344.6 MB

    298.1 MB

    270.9 MB

    1.5 GB

    1.5 GB

    1.1 GB

    1.2 GB

    905.3 MB

    880.2 MB

    Microsoft SQL Server 2014 Express mit SP3 ist eine kostenlose, funktionsreiche Edition von SQL Server, die ideal zum Lernen, Entwickeln, zum Stützen von Desktop-, Web- und kleinen Serveranwendungen und für den Weitervertrieb durch unabhängige Softwarehersteller ist. Die SQL Server 2014 SP3 Express-Version beinhaltet die Vollversion von SQL Server 2014 Management Studio mit SP3 anstelle von SQL Server 2014 Management Studio Express. Eine vollständige Liste der unterstützten Funktionen in SQL Server Management Studio finden Sie unter Funktionen in SQL Server Management Studio.

    LocalDB (SqlLocalDB)
    • LocalDB ist eine schlanke Version von Express, die sämtliche Programmierbarkeitsfunktionen besitzt, aber im Benutzermodus ausgeführt wird und eine schnelle, Installation ohne Konfiguration mit vergleichsweise wenigen Voraussetzungen umfasst. Verwenden Sie diese Version, um programmgesteuert auf einfache Weise Datenbanken zu erstellen und mit ihnen zu arbeiten. Sie kann mit Tools für die Anwendungs- und Datenbankentwicklung gebündelt werden (z. B. Visual Studio) oder in eine Anwendung eingebettet werden, die lokale Datenbanken erfordert.
    Express (SQLEXPR)
    • Die Express-Edition enthält nur das SQL Server-Datenbankmodul. Sie eignet sich am besten für die Annahme von Remoteverbindungen oder die Remoteadministration.
    Express mit Tools (SQLEXPRWT)
    • Dieses Paket enthält alles, was Sie zur Installation und Konfiguration von SQL Server als Datenbankserver benötigen, einschließlich der Vollversion von SQL Server 2014 Management Studio mit SP3. Wählen Sie je nach Ihren Anforderungen LocalDB oder Express aus.
    SQL Server Management Studio Express (SQLManagementStudio)
    • Diese Version enthält keine Datenbank, sondern nur die Tools zur Verwaltung von SQL Server-Instanzen einschließlich LocalDB, SQL Express, SQL Azure, der Vollversion von SQL Server 2014 Management Studio mit SP3 usw. Verwenden Sie diese Version, wenn Sie bereits über die Datenbank verfügen und nur Verwaltungstools benötigen.
    Express mit erweiterten Diensten (SQLEXPRADV)
    • Dieses Paket enthält sämtliche Komponenten von SQL Server Express, einschließlich der Vollversion von SQL Server 2014 Management Studio mit SP2. Dieser Download ist umfangreicher als „mit Tools“, da er sowohl die Volltextsuche als auch Reporting Services umfasst.


    Weitere Informationen zu den von SQL Server unterstützten Funktionen finden Sie auf der Website für von MSDN SQL Server 2014 unterstützte Funktionen.
  • Unterstützte Betriebssysteme

    Windows 10, Windows 7 Service Pack 1, Windows 8.1, Windows Server 2008 R2, Windows Server 2008 R2 SP1, Windows Server 2012, Windows Server 2012 R2

    • Prozessor
      • Intel-kompatibler Prozessor mit einer Prozessorgeschwindigkeit von mindestens 1 GHz
    • RAM
      • Mindestens 512 MB für SQL Server Express mit Tools und SQL Server Express mit erweiterten Diensten sowie 4 GB für Reporting Services zur Installation mit SQL Server Express mit Advanced Services
    • Festplattenspeicherplatz
      • 4,2 GB Festplattenspeicherplatz

    Einschränkungen: Microsoft SQL Server Express supports 1 physical processor, 1 GB memory, and 10 GB storage
  • Installation für NEUE Benutzer

    Schritt 1: Aktivieren Sie Microsoft .NET Framework 3.5 SP1 und laden Sie Microsoft .NET Framework 4.0 herunter, und installieren Sie es.

      Hinweis: SQL Server Express (nur mit Datenbankmodul) funktioniert mit .NET 3.5 SP1 oder .NET 4 . Es ist nicht notwendig, beide Versionen zu aktivieren.

    Schritt 2: Laden Sie Microsoft® SQL Server® 2014 Express herunter, indem Sie auf den zuvor angegebenen Link klicken, führen Sie die Anwendung aus, und befolgen Sie die Anweisungen im Setup-Assistenten, um die Anwendung zu installieren.
    Hinweis: Wenn der Download mit Microsoft Edge in Windows 10 erfolgt, wird ggf. das Dialogfeld "Verzeichnis für extrahierte Dateien auswählen" mit einem Standard- bzw. vorgeschlagenen Pfad angezeigt, der „\System32\“ enthält. In diesem Fall ändern Sie diesen Pfad vor dem Klicken auf „OK“ in einen anderen Speicherort auf Ihrem System.

    Installation für bestehende Benutzer

    Wenn Sie über eine bestehende Installation von Express mit Tools, SQL Server Management Studio Express oder Express mit erweiterten Diensten verfügen und Ihrer Express-Instanz die vollständige SQL Server Management Studio-Funktionalität hinzufügen möchten, verfahren Sie wie folgt:

    Schritt 1: Laden Sie die erforderliche Microsoft® SQL Server® 2014 Express SP3-Datei herunter, um Ihre aktuelle SQL Server 2014 Express-Installation zu aktualisieren, indem Sie auf den zuvor angegebenen Link klicken.

    Schritt 2: Führen Sie die Datei aus, und befolgen Sie die Anweisungen des Installations-Assistenten. Wählen Sie auf der Seite „Installationstyp“ die Option „Funktionen zu einer vorhandenen SQL Server-Instanz hinzufügen“ aus, und wählen Sie dann die Instanz aus, die Sie aktualisieren möchten.
    Hinweis: Wenn der Download mit Microsoft Edge in Windows 10 erfolgt, wird ggf. das Dialogfeld "Verzeichnis für extrahierte Dateien auswählen" mit einem Standard- bzw. vorgeschlagenen Pfad angezeigt, der „\System32\“ enthält. In diesem Fall ändern Sie diesen Pfad vor dem Klicken auf „OK“ in einen anderen Speicherort auf Ihrem System.

    Schritt 3: Markieren Sie auf der Seite für die Auswahl von Features das Kontrollkästchen „Management Tools – Complete“ (Verwaltungstools – vollständig), und führen Sie anschließend die Installation durch.

      Hinweis: Microsoft® SQL Server® 2014 SP3 Express enthält sowohl die 32-Bit- als auch die 64-Bit-Version. SQLEXPR32_x86 ist ein kleineres Paket, das nur zur Installation von SQL Server 2014 Express SP3 unter 32-Bit-Betriebssystemen verwendet werden kann. SQLEXPR_x86 ist das gleiche Produkt, unterstützt jedoch die Installation sowohl unter 32-Bit- als auch unter 64-Bit-Betriebssystemen (WoW). SQLEXPR_x64 ist eine native 64-Bit-Version von SQL Server 2014 Express SP3 und unterstützt nur die Installation unter 64-Bit-Betriebssystemen. Ansonsten bestehen keine Unterschiede zwischen den Paketen.

  • Wenn Sie eine bestimmte technische Frage zu Microsoft® SQL Server® 2014 Express SP3 haben, besuchen Sie das SQL Server Express-Forum.

    – Wenn Sie Fragen zu SQL Server Express SP3 haben, besuchen Sie die SQL Server-Foren auf MSDN.

    – Helfen Sie uns, SQL Server zu verbessern, indem Sie Programmfehler an Microsoft® Connect übermitteln..
Microsoft folgen