Adobe Document Cloud – neue integrierte PDF-Services in Office 365

Letzten September haben wir unsere strategische Partnerschaft mit Adobe ausgebaut, um die Integration zwischen Adobe Sign und Office 365-Produkten wie Microsoft Teams, SharePoint, Outlook usw. voranzubringen.

Diese Neuerungen wurden von unseren Kunden sehr gut angenommen. Die öffentliche Verwaltung des US-Bundesstaats Hawaii spart heute sehr viel Arbeitszeit und hat Dokumente besser im Blick – ein doppelter Vorteil gegenüber früheren, papierbasierten Prozessen.

Motiviert durch diesen Erfolg hat das Adobe Document Cloud-Team heute neue Funktionen angekündigt, die die Integration mit Office 365 voranbringen und Ihnen und Ihrem Team Zeit sparen. Durch die Integration von PDF-Services lassen sich PDF-Dokumente in Office 365 mit nie dagewesener Formattreue bearbeiten. Nachdem Ihr Administrator die neuen Funktionen integriert hat, sehen Sie eine hochwertige Vorschau der auf OneDrive und SharePoint gespeicherten PDF-Dokumente.

Außer für Berichterstellung, Freigabe und Zusammenarbeit werden PDF-Dateien häufig dazu verwendet, über mehrere Dateien verteilte Inhalte in eine endgültige, archivierbare Version zu bringen. Mit PDF-Services und der neuen Funktion zum Kombinieren von Adobe-Dateien können Sie mehrere Dateien auswählen und in ein PDF-Dokument ziehen – mit wenigen Klicks in SharePoint-Dokumentbibliotheken.

PDF-Services finden Sie jetzt im Menüband von Word Online, Excel Online und PowerPoint Online. So wird es künftig noch einfacher, hochwertige und formatgetreue PDFs aus diesen Anwendungsformaten zu erstellen.

PDF-Services sind zusammen mit den Adobe Sign-Funktionen und den demnächst erscheinenden Adobe Reader-Erweiterungen Teil der Adobe Document Cloud. Alle verbindet die Integration leistungsfähiger Funktionen in Office 365, von denen auch Ihr Team hoffentlich bald profitieren wird.

Dieser Leitfaden hilft Administratoren, die in Office 365 integrierten Adobe Document Cloud-Funktionen bereitzustellen. Adobe Document Cloud und Office 365 bieten Funktionen, die sich gegenseitig hervorragend ergänzen. Erfahren Sie mehr über diese Funktionen und Adobe Sign-Integrationen in Office 365. Wir sind gespannt auf die vielen Produktivitätsvorteile, von denen Millionen gemeinsamer Kunden von Adobe Document Cloud und Microsoft Office 365 in Zukunft profitieren werden.


Die in diesen Blogartikeln beschriebenen Merkmale und Funktionen können je nach Markt unterschiedlich sein. Ausführliche Informationen zu den Produktangeboten für Ihren Markt finden Sie unter Microsoft 365, Office 365, Windows 10 oder Enterprise Mobility + Security.
Die mit diesen Beiträgen verlinkten Inhalte stehen möglicherweise nicht in Ihrer Sprache zur Verfügung.