• Macher mit Vision

    Name: Markus Sontheimer
    Position: CIO/CDO Member of the BoM DB Schenker
    Aufgabengebiet: Head of IT & Digitalisierung

     

    Seine Vision: Digitalisierung vorantreiben und dabei die Mitarbeitenden mitnehmen – für viele Unternehmen ein Drahtseilakt. Markus Sontheimer kennt das Geheimnis um die richtige Balance.

    Video abspielen
  • Trainings-App mit Microsoft Power Apps

    Nur gute Ideen gehen um die Welt. So gesehen war die Idee von fünf Kolleg*innen beim Logistikdienstleister DB Schenker nicht nur gut, sondern sehr gut. Verteilt über den ganzen Globus haben sie in kürzester Zeit gemeinsam eine App für Trainings entwickelt und damit beeindruckend unter Beweis gestellt: Befähigung der Mitarbeiter*innen geht alle etwas an. Über die Boost App können alle rund 77.000 Mitarbeiter*innen an 2.100 Standorten an Trainings zu Microsoft 365-Produkten teilnehmen oder einfach selbst ein Training darüber anbieten.

    Zur Kundenreferenz

Die Digitalisierung schreitet unaufhaltsam voran und vor allem großen Unternehmen fällt es schwer, jahrzehntealte Strukturen aufzubrechen und zu modernisieren. Mit der richtigen Vision und einem Macher wie Markus Sontheimer ist das aber kein Problem. Innerhalb weniger Jahre machte er aus dem Transport- und Logistikdienst DB Schenker einen Musterschüler in Sachen Digitalisierung. Dafür brauchen der CIO und das Unternehmen nur einfache Tools wie die Microsoft Power Platform, Microsoft Teams und Azure, die Mitarbeiter beflügeln und einen Modern Workplace verwirklichen sowie eine sichere und flexible Cloud für den größten Schatz: die Daten.

Microsoft Teams verbindet Mitarbeitende weltweit

Remote-Arbeit dank Modern Workplace

In einem weltweit tätigen Unternehmen wie DB Schenker ist es wichtig, dass Mitarbeitende von jedem Standort aus arbeiten und schnell Entscheidungen treffen können. Dafür sind agile Teams nötig, die nicht in klassischen Fachbereichen eingeengt sind. Die Freiheit, agil zu arbeiten, wird durch Microsoft 365 und Microsoft Teams ermöglicht – auch im Logistiklager. DB Schenker stattete seine Lagerarbeitenden mit Teams aus, um Prozesse deutlich zu verschlanken und zu beschleunigen. Microsoft Teams ermöglicht aber noch mehr: Zum Beispiel Fernschulungen im Homeoffice, die dank der Champions Community in einer neuen App zentral angeboten werden. Die Champions Community gibt es bei DB Schenker seit 2020. Sie bietet Mitarbeitenden aus den unterschiedlichsten Fachbereichen eine Plattform, um ihr Wissen mit ihren Kolleginnen und Kollegen zu teilen. Auf diese Weise entwickelte sich aus der Belegschaft heraus eine völlig neue Lernkultur, die die Digitalisierung mit offenen Armen empfängt und den Erfolg des Unternehmens sicherstellt. Jeder kann zum Lehrenden werden und jeder hat die Möglichkeit, sich frei und individuell fortzubilden.

Vertiefen Sie Ihr Wissen

Microsoft Webinar: Microsoft Teams erfolgreich einführen – Wie machen das andere Unternehmen?
Jetzt zum Webinar anmelden

Microsoft Teams Webinar: Firstline Worker – auch ohne Schreibtisch überall voll integriert
Jetzt zum Webinar anmelden

Microsoft Modern Work Week
Termine und weitere Informationen

 

Mit Microsoft Power Platform die Digitalisierung vorantreiben

Prozesse mit der Power Platform optimieren

Eine erfolgreiche Digitalisierung ist nur möglich, wenn Sie Ihre Mitarbeitenden mit auf die Reise nehmen. Markus Sontheimer lebt diesen Gedanken. Mit der Power Platform von Microsoft baut er eine Brücke in die Zukunft und gibt den Angestellten Tools an die Hand, um am Wandel des Unternehmens aktiv mitzuwirken – ohne starre Vorgaben und langwierige Prozesse. Diese Einstellung trug bereits Früchte: Um den Mitarbeitenden im Unternehmen einen zentralen Anlaufpunkt und eine Übersicht aller vorhandenen Trainings zu bieten, haben fünf Mitarbeiterinnen aus der Champions Community in nur wenigen Wochen mit Microsoft Power Apps eine völlig neue Anwendung für Schulungen und Trainings entwickelt. Mit der App sehen Mitarbeitende, welche Schulungen angeboten werden und welche Themen noch nicht abgedeckt sind. Fehlende Trainings können sie ganz unkompliziert selbst einstellen und so ihr Wissen – aus Leidenschaft und Spaß am Lernen – mit den Kollegen teilen.

Vertiefen Sie Ihr Wissen

Microsoft Power Platform Webinar: Mehr Erfolg mit agilen und produktiven Geschäftsprozessen
Jetzt zum Webinar anmelden

Der DIY-Leitfaden für die Entwicklung Ihrer ersten Business-App
Leitfaden herunterladen

Microsoft Power Platform – Power App in a Day
Jetzt zum Webinar anmelden

Mit Azure Data Lake Daten speichern und analysieren

Microsoft Azure: Sicher in die Zukunft

Für Markus Sontheimer ist klar: Alles muss digitalisiert werden. Dafür migriert DB Schenker wichtige Anwendungen in die Microsoft Azure-Cloud. Dort sammelt das Unternehmen sämtliche Daten und wertet sie mit Data Lake Analytics aus. Die Lösung erlaubt die Datenverarbeitung ohne zu verwaltende Infrastruktur und bietet Skalierung ganz nach den Bedürfnissen des Unternehmens. Darüber hinaus hat Schenker rund 1.000 Mitarbeiter im Umgang mit Künstlicher Intelligenz geschult und zertifiziert. Sie können jetzt eigene Programme entwickeln und sind somit bestens für die Digitalisierung gerüstet. Denn Digitalisierung funktioniert nur mit motivierten und lernwilligen Mitarbeitenden.

Vertiefen Sie Ihr Wissen

Kostenloses Azure-Konto
Weitere Informationen

Azure-Kontaktmöglichkeit
Jetzt kontaktieren

Migrieren zu Azure: Ressourcenleitfaden für Ihre Datenbankmigration
Jetzt herunterladen

Ziehen Sie persönlichen Nutzen aus der DB Schenker Geschichte