Lizenzierung von Project

Für das Projekt- und Portfoliomanagement und die tägliche Projektarbeit bietet Microsoft Project flexible Lizenzen sowohl für lokale als auch für Onlinelösungen, sodass Sie Ihre strategischen Prioritäten effektiv umsetzen und verwirklichen können.

Cloudbasierte Project-Lösungen werden auf Nutzerbasis lizenziert. Sie können sie als eigenständige Pläne oder als zusätzliche Dienste im Rahmen von Microsoft 365-Plänen erwerben. Weitere Informationen zur Lizenzierung cloudbasierter Project-Lösungen.

  • Mit Project Plan 5 können Unternehmen schnell ein Projekt aufsetzen, die richtigen Investitionsentscheidungen für ihr Projektportfolio treffen und den angestrebten Geschäftserfolg erzielen, und das praktisch an jedem Ort. Plan 5 umfasst Project im Web, Project Online und den Project Online-Desktopclient. Mit Project Plan 5 erhalten Sie alle Funktionen von Project Plan 3 und Project Plan 1.
  • Project Plan 3 sorgt dafür, dass Ihre Projekte, Ressourcen und Teams stets strukturiert und auf Kurs sind. Planen Sie Projekte einfach und effizient, verfolgen Sie den Status, und arbeiten Sie von praktisch überall mit anderen zusammen. Plan 3 umfasst Project im Web, Project Online und den Project Online-Desktopclient. Mit Project Plan 3 erhalten Sie alle Funktionen von Project Plan 1 und vieles mehr.
  • Project Plan 1 bietet Ihnen Project im Web mit grundlegenden Funktionen für das Online-Projektmanagement. Darüber hinaus können Sie flexibel in Ihrer bevorzugten Ansicht arbeiten: Raster (Liste), Board oder Zeitachse (Gantt).

Lokale Project-Lösungen werden über die Microsoft-Volumenlizenzierung bereitgestellt, und Project Server 2019 wird im Rahmen eines Server-/CAL-Modells (Client Access License, Clientzugriffslizenz) lizenziert. Microsoft Projekt- und Portfoliomanagement-Lösungen setzen eine Project Server 2019-Lizenz für jede ausgeführte Instanz der Software voraus. Für jede Person oder jedes Gerät, die oder das auf einen Project-Server zugreift, ist eine CAL erforderlich. Weitere Informationen zur Lizenzierung von Project Server und die Softwareanforderungen.

  • Mit Project Server 2019 können Unternehmen schnell ein Projekt aufsetzen, die richtigen Investitionsentscheidungen für ihr Projektportfolio treffen und den angestrebten Geschäftserfolg erzielen.
  • Eine Project Server 2019-Clientzugriffslizenz (CAL) wird für jeden Nutzer oder jedes Gerät benötigt, der oder das auf Project Server 2019 zugreift.
  • Project Professional 2019 erleichtert Ihnen die Zusammenarbeit, den schnellen Einstieg und die erfolgreiche Projektabwicklung. (Enthält eine Project Server 2019-CAL.)
  • Project Standard 2019 sorgt dafür, dass Ihre Projekte stets strukturiert und auf Kurs sind.

Wenn Sie nur bis zu fünf Lizenzen von Project Professional 2019 oder Project Standard 2019 benötigen, können Sie diese beispielsweise bei Wiederverkäufern oder im Einzelhandel erwerben (z. B. im Microsoft Store).

Allgemeine Geschäftsbedingungen: Ihre Nutzung von Project wird durch die von Microsoft erteilte Lizenz geregelt. Für Lizenzen, die im Rahmen der Volumenlizenzierung erworben werden, gelten die in den Bedingungen für gewerbliche Lizenzen und in der Produktliste beschriebenen Software-Nutzungsbedingungen. Für Versionen von Project, die über den Einzelhandel erworben werden, müssen die Lizenzbedingungen akzeptiert werden.

Ressourcen


Informationsquellen für:IT-Experten | Entwickler