Zu Hauptinhalt springen
Microsoft 365

OneDrive-PC-Ordnersicherung

Erstellen Sie in der OneDrive-Cloud automatische Sicherungskopien der Ordner "Desktop", "Dokumente" und "Bilder" von Ihrem Windows-PC. So bleiben Ihre Dateien und Ordner geschützt und von praktisch jedem Gerät abrufbar.
Ein Tablet- und ein Smartphonedisplay mit Dateien und Ordnern in OneDrive
Nahaufnahme der Hand einer Person, die die Ordner "Desktop", "Dokumente" und "Bilder" mit OneDrive auf einem PC-Laptop sichert

Sicherungskopien bequem anlegen

Erstellen Sie ganz einfach Sicherungskopien Ihrer Dateien in der Cloud. Richten Sie die PC-Ordnersicherung und OneDrive so ein, dass alle Dateien in den Ordnern "Desktop", "Dokumente" und "Bilder" automatisch gesichert und synchronisiert werden.

PC-Dateien ohne PC öffnen

Die Sicherungskopien Ihrer PC-Ordner lassen sich online und in der OneDrive-App auf dem Mobilgerät bequem anzeigen oder bearbeiten – auch unterwegs.
Eine Person, die in einer Küche steht und OneDrive auf ihrem Mobilgerät verwendet
Eine Person mit einem Laptop, die den Versionsverlauf eines Dokuments in OneDrive überprüft

Änderungen mit dem Versionsverlauf rückgängig machen

Frühere Versionen Ihrer OneDrive-Dateien können Sie bis zu 30 Tagen anzeigen und wiederherstellen.

Dateien vor Ransomware-Angriffen schützen

Wenn Sie ein Microsoft 365-Abonnement besitzen, kann OneDrive Ransomware-Angriffe erkennen und Dateien bis zu 30 Tagen nach dem Angriff wiederherstellen.
Zwei Personen sitzen in einem Café, eine von ihnen benutzt einen Laptop.

Das Beste aus OneDrive in Microsoft 365

Mit einem Upgrade auf Microsoft 365 erhalten Sie 1 TB OneDrive-Speicher, stets aktuelle Office-Anwendungen, unbegrenzten Zugriff auf Extras wie den persönlichen Tresor, Erkennung von Ransomware und Wiederherstellung von Dateien.

Microsoft 365 folgen