Kurzbeschreibungen zur Produktlizenzierung


Die Kurzbeschreibungen zur Lizenzierung bieten umfassende Informationen zu verschiedenen Lizenzthemen. Sie sind besonders nützlich, um sich über komplexe Lizenzierungsszenarien mit neuen Technologien oder Produktkombinationen zu informieren.

Allgemein Server Desktop Virtualisierung

Allgemein

 
Oktober 2017
Bietet detaillierten Einblick in das Nutzungsrecht für selbstgehostete Anwendungen und die geltenden Anforderungen an unabhängige Softwarehersteller (Independent Software Vendors, ISVs), die ihre eigene Software als gehosteten Dienst anbieten möchten.
 
September 2017
Beschreibt die Downgrade-Rechte in den Bestimmungen für die am häufigsten erworbenen Systemlizenzen, die über Volumenlizenzprogramme vergeben werden, und vergleicht diese mit OEM-Lizenzrechten (Original Equipment Manufacturer) und FPP-Lizenzrechten (Full-Package Product).
 
Juli 2017
Microsoft 365 ist eine benutzerbasierte Lizenzierungsoption, die Office 365, Windows 10 Enterprise und Enterprise Mobility + Security umfasst. Microsoft 365 ist in zwei Optionen verfügbar: E3 und E5.
 
Juni 2017
Erläutert die allen Volumenlizenz-Kunden gewährten Rechte zum Kopieren von Software von einem Standard-Image auf mehrere Geräte.
 
April 2017
Zweck dieses Briefs ist die Definition wichtiger Begriffe aus der Serverlizenzierung sowie Einführung in die Grundlagen des corebasierten Lizenzmodells.
 
Dezember 2015
Eine umfassende Liste der Microsoft-Softwarelizenzen und abhängigen Lizenzen („Softwarestapel“), die gemäß den Bedingungen der Volumenlizenzprogramme erforderlich sind.
 
April 2014
Windows Embedded 8 ist eine vertrauenswürdige Plattform, mit der Unternehmen ihre Kunden begeistern und die Leistungsfähigkeit und intuitive Bedienung von Windows 8 auf spezialisierte Geräte ausweiten können. Diese Kurzbeschreibung erläutert die Optionen zur Lizenzierung von Windows Embedded 8-Editionen und wichtigen Features für Unternehmen.
 
April 2014
Einige Volumenlizenzverträge und Beitritte bieten unternehmensweite Standardisierung mit mehreren Preisstufen, die auf der Anzahl der „Qualifizierten Geräte“ basieren. Diese Kurzdarstellung gibt eine überarbeitete Definition des Begriffs „Qualifiziertes Gerät“.
 
Wenden Sie sich an Ihren Partner, um die SKUs für ein Step-Up zu ermitteln.
 

Weiterführende Ressourcen

 
Häufig gestellte Fragen
Finden Sie Antworten auf die häufigsten Kundenfragen zur Microsoft-Produktlizenzierung.
 
Suchseite zur Produktlizenzierung
Suchen Sie nach Nutzungsrechten, Programmpunkten und speziellen Hinweisen für einzelne Produkte sowie nach unterstützenden Dokumenten im Zusammenhang mit der kommerziellen Lizenzierung.
 
Suchseite zur Produktlizenzierung
Lesen Sie diesen szenariobasierten Leitfaden, um zu verstehen, wie Microsoft-Lizenzierungsmodelle auf gängige IT-Lösungen angewendet werden.
 
Produktaktivierung und Product Keys
Suchen Sie nach Aktivierungsanleitungen, und finden Sie heraus, für welche Produkte ein Schlüssel erforderlich ist.