placeholder text for image

Microsoft Azure Solution Summit

Gemeinsam Cloud neu denken

Kostenlos: 7. - 10. Dezember 2021 | 4 Tage – komplett virtuell.
#SummITup: Grundlagen, Lösungen & Praxis-Beispiele, Trainings.
Für Interessierte, Entscheider*innen, IT-Professionals, Entwickler*innen.

Der Microsoft Azure Solution Summit informiert und vertieft Ihr Wissen rund um die Microsoft Azure-Cloud und das bequem – online vom eigenen Rechner aus. Wir vermitteln Grundlagen-Wissen, die neuesten Nachrichten von der Microsoft Ignite, Developer-Know-how bis hin zu technischen Trainings in einer für Sie kostenfreien „Microsoft Azure Solution“-Woche. Die Sessions richten sich an ein breit aufgestelltes vielfältiges Fachpublikum: Entwickler*innen sowie IT-Expert*innen und IT-Entscheider*innen aller Unternehmensgrößen. Wir vermitteln Lösungen & Praxis-Beispiele von Microsoft sowie unseren Partnern, die Sie in Ihrem Unternehmen direkt anwenden können.

An den letzten beiden Tagen des Summits bieten wir Ihnen verschiedenste, kostenfreie und deutschsprachige Trainings an, die Ihnen kompakt und thematisch fokussiert eine exzellente Fort- und Weiterbildung sowie Wissensvermittlung garantieren. Wir freuen uns auf den Austausch und die Diskussionen mit Ihnen in den begleitenden Chats.

Und so funktioniert es:

  • Track 1-4: Melden Sie sich kostenlos pro Track an und wählen Sie sich individuell zu den jeweiligen Sessions ein. Einige Vorträge werden am Nachmittag wiederholt, sodass Sie sich den Tag flexibel und ganz nach Ihren Interessen gestalten können.
  • 09.-10.12. | Trainings: Stellen Sie Ihren individuellen Fort- und Weiterbildungsplan zusammen. Für jedes der kostenfreien Trainings ist eine eigene Anmeldung notwendig. Vielfach erhalten Sie nach Abschluss einiger Schulungen die Möglichkeit, eine optional und separat im Nachgang zu planende Zertifizierungsprüfung (u.a. AI-900, AZ-900, DP-900, PL-900 ) im Wert von 99€ kostenlos abzulegen. Die Anmeldung zu den Trainings ist aus logistischen Gründen nur bis einschließlich 6. Dezember 2021 möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme, bitte beachten Sie unseren Microsoft-Verhaltenskodex für den Microsoft Azure Solution Summit!

Die Agenda wird in den nächsten Wochen weiterhin aktualisiert werden.
Stand 13. Oktober 2021

Track 1 – Azure Grundlagen

Jetzt für Track 1 anmelden

07.12.Track 1
Uhrzeit: 09:00 - 10:00
09:00 - 10:00

Keynote: Open Source App Development mit Microsoft Azure

In vielen Unternehmen werden Open Source Technologie für die Entwicklung und den Betrieb von neuen Cloud Applikationen bevorzugt. In der Praxis ist der Einsatz allerdings mit zeitaufwendigen Evaluationen der zahlreichen Möglichkeiten verbunden. In diesem Vortrag werden wir auf klassische Probleme rund um Governance, Automatisierung, Monitoring und Security im großflächigen Einsatz eingehen und Lösungen aus der Open Source Community vorstellen, die dabei helfen können, die aufgezeigten Probleme zu lösen.

Keynote-Sprecher: Dennis Zielke (Microsoft)

Uhrzeit: 10:00 - 10:45
10:00 - 10:45

Praktischer Start mit Azure: Microsoft Kundenunterstützungsprogramme und Einstiegsmöglichkeiten mit Microsoft Partner "Support"

Geschäftsprozesse weiterentwickeln, IT-Kosten optimieren und die Ressourcen der IT-Organisation voll ausschöpfen und die ersten Projekte in Azure identifizieren, planen und umsetzt. Sie erfahren welche Services zur Kundenunterstützung wir anbieten, wenn Sie mit einem Microsoft Partner arbeiten möchten und wie Sie den geeigneten Partner finden, um durchzustarten.

Sprecher*innen: Ayse Uzunali (Microsoft), Frank Maenz (Microsoft)

Uhrzeit: 10:45 - 11:00
10:45 - 11:00

Pause und Q&A

Uhrzeit: 11:00 - 11:45
11:00 - 11:45

Sicht des Analysten auf den Cybersecurity-Markt

Übersicht und Bewertung der aktuellen Entwicklungen, Einordung der wichtigsten Industrie-Initiativen im Allgemeinen und die Rolle Microsofts im Speziellen.

Sprecher: Helge Schroda (Microsoft) und Matthias Zacher (IDC)

Uhrzeit: 11:45 - 12:00
11:45 - 12:00

Pause und Q&A

Uhrzeit: 12:00 - 13:00
12:00 - 13:00

Mittagspause

Uhrzeit: 13:00 - 13:45
13:00 - 13:45

Überblick: Azure Analytics und Data Governance in der Cloud

Data Warehouses lagern unternehmenskritische Assets - Ihre Daten. Mit dem Wachstum der Unternehmen wächst auch der Bedarf an der Analyse aller von Ihnen generierten Daten. Unternehmen modernisieren ihre Data Warehouses, um kostspielige Rechenzentrumsflächen vor Ort zu reduzieren und gleichzeitig fortschrittliche Analysen zur Verbesserung der Geschäftsergebnisse zu nutzen.

Mit Azure Synapse Pathway freuen wir uns, Ihnen eine vereinfachte und beschleunigte Herangehensweise an die Migration sowohl für On-Premises- als auch für Cloud-Data-Warehouses zu Azure Synapse Analytics vorstellen zu dürfen. In dieser Session wollen wir Ihnen die Optionen der Migration bei Microsoft und unsere Empfehlungen dahingehend aufzeigen und einen Einblick in die Zukunft unserer Technologien bieten. Mit Azure Purview bieten wir eine einheitliche SaaS-Lösung zur Governance all Ihrer Daten an, die Sie bei der Verwaltung und Steuerung von on-premises Daten in verschiedenen Clouds unterstützt.

Sprecher: Ralf Götz (Microsoft)

Uhrzeit: 13:45 - 14:00
13:45 - 14:00

Pause und Q&A

Uhrzeit: 14:00 - 14:45
14:00 - 14:45

Cloud Economics & Azure Pricing

Sprecher*innen: Nina Weingarten (Microsoft) und Rainer Strassner (CloudWithImpact)

Uhrzeit: 14:45 - 15:00
14:45 - 15:00

Pause und Q&A

Uhrzeit: 15:00 - 15:30
15:00 - 15:30

Pause

Uhrzeit: 15:30 - 16:15
15:30 - 16:15

Praktischer Start mit Azure: Microsoft Kundenunterstützungsprogramme und Einstiegsmöglichkeiten mit Microsoft Partner "Support"

Geschäftsprozesse weiterentwickeln, IT-Kosten optimieren und die Ressourcen der IT-Organisation voll ausschöpfen und die ersten Projekte in Azure identifizieren, planen und umsetzt. Sie erfahren welche Services zur Kundenunterstützung wir anbieten, wenn Sie mit einem Microsoft Partner arbeiten möchten und wie Sie den geeigneten Partner finden, um durchzustarten.

Sprecher*innen: Ayse Uzunali (Microsoft), Frank Maenz (Microsoft)

Uhrzeit: 16:15 - 17:00
16:15 - 17:00

Sicht des Analysten auf den Cybersecurity-Markt

Übersicht und Bewertung der aktuellen Entwicklungen, Einordung der wichtigsten Industrie-Initiativen im Allgemeinen und die Rolle Microsofts im Speziellen.

Sprecher: Helge Schroda (Microsoft) und Matthias Zacher (IDC)

Uhrzeit: 17:00 - 17:45
17:00 - 17:45

Ignite Flash: News & Infos von der Microsoft Ignite für Developer

Uhrzeit: 18:00
18:00

Ende

Zurück zu den Tabs

Die Sprecher*innen

Sandra Ahlgrimm

Software Engineer, Cloud Advocate for Java, Microsoft Corp.

Sandra Ahlgrimm, ist Java Entwicklerin und Containerfan, arbeitet seit 4 Jahren bei Microsoft. Zunächst im Consulting mit dem Schwerpunkt Containerizierung und Orchestrierung, bevor sie vor zwei Jahren zu Developer Relations gewechselt ist. Vorher war sie jahrelang im Software/DevOps Engineering bei Unternehmen der Axel Springer SE und verschiedenen StartUps tätig. Seit 6 Jahren organisiert sie das Docker Berlin MeetUp und kann es auch sonst nicht lassen, sich ständig zu den Containerthemen auf dem Laufenden zu halten. Seit gut einem Jahr arbeitet sie für Java Entwickler bei Microsoft als Cloud Developer Advocate und erstellt Dokumentation, Learn Module, Demos in enger Zusammenarbeit mit den Produktteams für Java bei Microsoft.

Sandra Ahlgrimm auf Twitter

Christopher Anton

Marketing Communications Manager, Microsoft Deutschland

Christopher Anton organisiert im Event- und Digitalteam der Microsoft Deutschland GmbH die gesamte Bandbreite von Kunden und Partnerveranstaltungen – hier vor allem mit dem Fokus auf die strategische CXO-/Executive-Kommunikation. Zudem ist er seit mehreren Jahren als Moderator und Gastgeber von Microsoft-internen als auch externen Branchenveranstaltungen, Summits und Talk-Formaten aktiv.

Christopher Anton auf LinkedIn

Mohanna Azarmandi

Chief Learning Officer bei Microsoft Deutschland

Mohanna Azarmandi ist die erste Chief Learning Officerin (CLO) der Microsoft Deutschland GmbH und leitet seit 2018 die Learning- und Skilling Abteilung der Microsoft Deutschland GmbH als Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung. Ihre Abteilung entwickelt und setzt die interne Microsoft Lern- und Qualifizierungsstrategie um und ist verantwortlich für das Thema Tech und Future Skills für das Microsoft Partner- und Kunden-Ökosystem, sowie digitale Kompetenzen für zukünftige Generationen. Für sie ist die (digitale) Qualifizierung kein Ziel, sondern eine Lebensweise, eine Mischung aus Menschen und Technologie, die die Welt um uns herum verändern, weil jeder etwas Einzigartiges mitbringt. Mohanna ist Diplom Psychologin und lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Beagle in Osnabrück. Ihre Leidenschaft gilt der Technik, dem Erlernen neuer Fähigkeiten, der Innenarchitektur und dem Reisen. In ihrer Freizeit betreut sie Unternehmerinnen und Young Professionals im Digitalen Umfeld.

Mohanna Azarmandi (she/her/hers) auf LinkedIn

Christoph Bös

Product Marketing Manager Modern Work Security, Microsoft Deutschland

Holger Bruchelt

Program Manager for SAP on Azure, Microsoft

Holger Bruchelt ist im Produkt Management Team für SAP Architektur und Integration bei Microsoft. In dieser Rolle arbeitet er eng mit SAP an Integrationsszenarien, um Kunden und Partner besser bei ihrer Integration von SAP und Microsoft Szenarien zu helfen.

Holger Bruchelt auf LinkedIn

Jessica Deen

Principal Cloud Advocate, Microsoft Corp.

Axel Dittmann

Cloud Solution Architect IoT, Microsoft Deutschland

Axel Dittmann arbeitet seit über einem Jahrzehnt im Digitalisierungsumfeld IOT. Unter anderen betreut er technologisch aktuell Projekte im Bereich „Connected Factory“ und „Connected Product“ in mittelständischen als auch in börsennotierten Unternehmen. Digitalisierungstechnologien zu verbreiten und anderen zu helfen diese einzusetzen, ist eine seiner persönlichen Motivationen. Daher ist er auch im Ehrenamt einer der Vorstände einer gemeinnützigen Organisation: Bundesverband für Digitalisierung und K.I. e.V.

Axel Dittmann auf LinkedIn

Axel Dittmann auf Twitter

Thorsten Eberhardt

Technical Specialist Cloud Endpoint, Microsoft Deutschland

Doris Franke

Solution Architect for Azure Virtual Desktop, Microsoft Deutschland

Ralf Götz

Cloud Solution Architect Data & AI, Microsoft Deutschland

Oliver Gürtler

Senior Director SMC, Leiter des Mittelstandsgeschäfts bei Microsoft Deutschland, Mitglied der Geschäftsleitung

Oliver Gürtler (51) ist seit November 2020 Leiter des Mittelstandsgeschäfts bei Microsoft Deutschland und damit zugleich Mitglied der Geschäftsleitung. Er berichtet an Dr. Marianne Janik, Area Vice President.

Oliver Gürtler ist bereits seit 2005 bei Microsoft, wo er zuletzt die für das Cloud-Geschäft wichtige Business Group Cloud & Enterprise leitete. Von 2011 bis 2017 verantwortete der gebürtige Hesse die damalige Surface & Windows Business Group. Zuvor hatte Gürtler eine Leitungsfunktion im ISV-Partner- und Mittelstandsmarketing inne. Vor seiner Zeit bei Microsoft betätigte sich Oliver Gürtler von 1999 bis 2005 als Gründer und CEO von Step-Ahead, einem Start-Up spezialisiert auf ERP-Software. Seinen Berufseinstieg fand der diplomierte Betriebswirt (LMU München) 1995 bei der BTK, einem Unternehmen, das seinerzeit ERP-Software vertrieben hat. Oliver Gürtler übte dort unterschiedliche Rollen in Vertrieb, Marketing und Produktentwicklung aus.

Jasmin Haussmann

Azure Technical Trainer, Microsoft. Corp.

Andre Kammertöns

Solution Architect Data Platform & Cloud, Microsoft Deutschland

Michael Kaufmann

CEO Xpirit Germany

Karsten Kempe

Solution Specialist, Microsoft Deutschland

Frank Maenz

SMB Sales Lead Azure, Microsoft Deutschland

Nico Meisenzahl

Senior Cloud & DevOps Consultant, white duck GmbH

Daniel Meixner

Azure App Dev Specialist, Microsoft Deutschland

Najat Messaoud

Azure Business Lead, Snr. Director, Microsoft Deutschland

Najat ist verantwortlich für das Wachstum des Azure Solution Business in Deutschland über das gesamte Data & AI und App & Infra Portfolio hinweg. In dieser Rolle ist sie verantwortlich für das gesamte Go-to-Market, die strategische Planung, die Gestaltung von Wachstumsinitiativen und die Unterstützung von Kunden und Partnern, um mit der Microsoft Azure-Plattform und den Lösungen erfolgreich zu sein. Najat ist begeistert von den positiven Auswirkungen, die Cloud-Lösungen und insbesondere Daten, Analysen und künstliche Intelligenz auf Unternehmen und deren digitale Transformation haben können, und ist gleichzeitig eine starke Verfechterin des verantwortungsvollen Einsatzes von Technologie. Najat kam 2015 zu Microsoft, nachdem sie mehr als 20 Jahre lang im Technologie- und Cloud-Sektor tätig war. Sie hat mit zahlreichen Unternehmen zusammengearbeitet, um deren kritische Geschäftsprozesse zu transformieren und neu zu gestalten und so äußerst praktikable Lösungen zu schaffen. Außerhalb ihrer Arbeit berät sie Unternehmen und nimmt an Meetups für Frauen im Tech-Bereich teil und ist regelmäßig Sprecherin bei verschiedenen Daten- und KI-Veranstaltungen. Sie ist eine engagierte Verfechterin der Demokratisierung von Technologie, um die nächste Generation von Talenten zu inspirieren. Najat ist Mitglied des deutschen Führungsteams, Leiterin von Women in Tech und Mitglied des Global Cloud Leadership Teams. Najat lebt mit ihrer Familie in Köln, Deutschland. Wenn sie nicht gerade auf Reisen ist, ist sie eine begeisterte Gymnastiktrainerin und genießt jede Minute, die sie mit ihrer Familie verbringen kann.

Ricardo Niepel

Cloud Solution Architect, Microsoft Deutschland

Lukas Pollmann

Principal Solutions Engineer, GitHub

Stephan Schiller

Cloud Solution Architect App Innovation, Microsoft Deutschland

Stephan Schiller ist Cloud Solution Architect bei Microsoft, wo er seine Kunden täglich bei der Implementierung und dem Design von modernen Cloudprojekten in Microsoft Azure unterstützt. Als Teil des App Innovation Teams konzentriert er sich dabei vor allem auf die Beratung von modernen Softwarearchitekturen, wo er unter anderem das volle Potential der Power Platform in Verbindung mit Azure Services im Fokus hat. Angefangen hat seine Laufbahn im Sales, wo er 5 Jahre in der Netzwerktechnik tätig war. Im Laufe der Zeit hat er sich, unter anderen durch ein Informatikstudium, auf die Appentwicklung und -modernisierung spezialisiert.

Diana Scholl

Leiterin Mittelstandsallianz, politische Netzwerke und Strategie Politik und Volkswirtschaft, BVMW - Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V.

Diana Scholl studierte politische Kommunikation und Volkswirtschaftslehre in Halle und Potsdam. Nach kurzen Aufenthalten in der Politikberatung kam sie 2014 zum Bundesverband mittelständische Wirtschaft. Dort leitet sie den Bereich der politischen Netzwerke und Strategien. Darüber hinaus ist sie für die Mittelstandsallianz zuständig, einen Zusammenschluss von mehr als 30 Verbänden, sowie stellvertretende Leiterin der Abteilung Volkswirtschaft. Neben der politischen Arbeit engagiert sie sich zudem stark für Frauen im Mittelstand, insbesondere für deren Sichtbarkeit und Vernetzung. Dafür gründete sie im Verband u.a. die Initiative „starke Frauen, starker Mittelstand“.

Helge Schroda

Cyber Security Lead, Microsoft Deutschland

Stefan Scharr

CEO, SAB Ingenieurgesellschaft mbH

Sebastian Steer

IT Consultant, Corporate Software

Rainer Strassner

Founder, CloudWithImpact

Thomas Tomow

Direktor, CGI

Ayse Uzunali

Partnervertrieb Mittelstand Azure, Microsoft Deutschland

Nina Weingarten

Business Lead Cloud Migration, Microsoft Deutschland

Matthias Zacher

Senior Consulting Manager, IDC

Dennis Zielke

Cloud Native Architect, Microsoft Deutschland

Dennis Zielke ist Cloud Application Architect bei der Microsoft Deutschland GmbH und unterstützt Enterprise Kunden bei der Konzeption und Entwicklung von innovativen Cloud-basierten Applikationen mit einem Fokus auf Open Source, Serverless, Container und Kubernetes Technologien.

Dennis Zielke auf LinkedIn

Dennis Zielke auf Twitter

Hinweis

Microsoft Teams bietet ein umfassendes, interaktives Erlebnis, das am besten mit der Teams-App funktioniert. Wir empfehlen Ihnen, die App herunterzuladen, da nicht alle Browser unterstützt werden. Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen, sind Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und/oder Ihre Telefonnummer möglicherweise für andere Sitzungsteilnehmer*innen in der Teilnehmer*innenliste einsehbar. Durch die Teilnahme an dieser Veranstaltung stimmen Sie dem zu.

Teams-App downloaden

Code of Conduct: Microsoft-Verhaltenskodex für den Microsoft Azure Solution Summit

Microsoft verfolgt das Ziel, jedem Menschen und jedem Unternehmen auf der Welt bei der Entfaltung seines Potenzials zu helfen. Vor diesem Hintergrund bietet Microsoft Veranstaltungen, Zusammenkünfte und Events auf digitalen Plattformen, bei denen für alle Teilnehmenden ein respektvolles, freundliches, unterhaltsames und integratives Erlebnis geschaffen werden soll.

Wir erwarten, dass alle, die an digitalen Veranstaltungen teilnehmen, die Grundsätze des für die wichtigsten digitalen Ereignisse und alle damit verbundenen Aktivitäten geltenden Verhaltenskodex einhalten. Wir tolerieren daher keine störenden oder respektlosen Verhaltensweisen, Nachrichten, Bilder oder Interaktionen von Teilnehmenden, in keiner Form und in Bezug auf keinen Aspekt des Programms, einschließlich geschäftlicher und sozialer Aktivitäten, und das unabhängig vom Standort.

Microsoft duldet kein belästigendes Verhalten noch die Diskriminierung anderer im Hinblick auf Alter, Abstammung, Hautfarbe, Geschlecht, Äußerung, nationale Herkunft, Behinderung (körperlich oder geistig), Religion, sexuelle Orientierung oder sonstige Merkmale, die durch lokal geltende Gesetze, Vorschriften und Richtlinien geschützt sind.

Sie alle können dazu beitragen, eine offene und sichere Umgebung zu schaffen. Bitte wenden Sie sich im Fall von Bedenken, Belästigungen oder verdächtigen oder störenden Verhaltensweisen an die Mitarbeitenden des Veranstaltungsorts, die Veranstaltenden oder an das Veranstaltungsteam. Unsere Mitarbeitenden können sich jederzeit an ihre*n Vorgesetzte*n bei Microsoft oder die Microsoft Business Conduct Hotline (1-877-320-MSFT oder buscond@microsoft.com) wenden, wenn sie das Gefühl haben, dass jemand unsere Richtlinien oder die Unternehmenskultur von Microsoft nicht respektiert. Bei Anrufen von außerhalb der USA wählen Sie die Telefonnummer +1 720-904-6844, um ein R-Gespräch zu führen. Microsoft behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen Personen den Zutritt zu einer Microsoft-Veranstaltung zu verweigern oder sie jederzeit von der Veranstaltung auszuschließen.