Warum sich führende Unternehmen des Gastgewerbes auf die Mitarbeitermotivation konzentrieren, um die Zufriedenheit der Gäste zu steigern

In dieser Woche treffen sich Vertreter führender Unternehmen des Gastgewerbes in Minneapolis, Minnesota, zur weltweit größten Technologieausstellung dieser Branche – der HITEC. Es ist eine aufregende Zeit für die Tourismusbranche, da die Technologie die Art und Weise verändert, wie Unternehmen konkurrieren, operieren, ihre Mitarbeiter unterstützen und ihren Gästen Service bieten.

Mir gefällt besonders die von Microsoft gebotene Möglichkeit, die Menschen zu unterstützen, die in erster Linie Hotels und Reiseunternehmen gegenüber den Kunden repräsentieren – die Mitarbeiter in Service und Produktion. Das sind die Mitarbeiter hinter der Rezeption, vom Portier, der eine fachkundige Empfehlung gibt, bis hin zu den engagierten Mitarbeitern, die vom Einchecken bis zum Auschecken hinter den Kulissen tätig sind.

Die neue Rolle der Mitarbeiter in Service und Produktion

Durch Bereitstellung moderner Werkzeuge für die Mitarbeiter in Service und Produktion, mit denen sie in Echtzeit auf Informationen zugreifen, in Verbindung bleiben und mit ihren Kollegen kommunizieren können, sind Gastgewerbeunternehmen in der Lage, eine stärker vernetzte Organisation aufzubauen und die Bedürfnisse der Gäste sofort zu erfüllen.

Nachfolgend sind einige Beispiele dafür aufgeführt, wie Hotels Microsoft-Lösungen für größere Mitarbeiterzufriedenheit integrieren:

  • Mithilfe der auf Mobilität ausgelegten Funktionen von Microsoft Teams können Mitarbeiter in Service und Produktion problemlos miteinander kommunizieren, zusammenarbeiten und optimale Vorgehensweisen innerhalb der gesamten Organisation austauschen. Anfang des Jahres haben wir neue Funktionen angekündigt, die Hotels ein flexibles Agieren zur größeren Zufriedenheit der Gäste ermöglichen. Dazu gehören Notfallmeldungen, Standortfreigabe und Bildanmerkungen.

Abbildung von drei Smartphones nebeneinander, die Microsoft Teams in Aktion zeigen. Ein Smartphone zeigt eine Karte, ein anderes eine dringende Nachricht und das dritte ein Bild einer Minibar mit einer eingekreisten Dose.

  • Mit PowerApps und Schichten können Unternehmen alltägliche Aktivitäten digitalisieren – von Routine- und Verwaltungsaufgaben bis hin zu personalisierten und rollenspezifischen Aufgaben. Beispielsweise können Mitarbeiter des Zimmerservice hiermit ihre Aufgaben im Blick behalten, zur Kostensenkung beitragen und Zeit gewinnen, um sich auf das Wohlergehen der Gäste zu konzentrieren.

Abbildung von drei Smartphones mit PowerApps und Schichten. Zwei Smartphones zeigen Analyseberichte und das dritte einen Zeitplan in Schichten.

  • Microsoft Stream erleichtert Hotels die dynamische Bereitstellung fachbezogener Inhalte, um die Motivation und den Lernerfolg von Trainingsprogrammen zu steigern und den Informationsaustausch unter Kollegen zu fördern.

Abbildung eines geöffneten Laptops mit einem Video in Microsoft Teams

Wie wir unsere Kunden zum Erfolg führen

Führende Hotelketten, darunter Marriott International und Red Lions Hotel Corporation (RLH), stehen an vorderster Stelle, wenn es darum geht, die Mitarbeiter in Service und Produktion durch digitale Kommunikation und Zusammenarbeit zu unterstützen. Dadurch schaffen sie Kulturen der Mitarbeitermotivation und erfüllen die Bedürfnisse ihrer Gäste auf neue Weise.

Marriott hat sich kürzlich für Microsoft 365 entschieden, um Produktivität, Zusammenarbeit und Arbeitsabläufe zu verbessern. Vertriebsfachmann Peter McDermott sagt: „In einer Welt, in der Gäste Antworten verlangen, ist es wichtiger denn je, mit seinen Teams in Verbindung zu sein… Mit Teams sind wir alle – egal, ob meine Mitarbeiter am anderen Ende des Foyers oder im ganzen Land verstreut sind – miteinander verbunden und können so die Erwartungen der Kunden übertreffen.“

RLH setzt ebenfalls auf Microsoft 365, um Innovationen und interne Erneuerung voranzubringen. Das Unternehmen hat Teams bei der gesamten Belegschaft eingeführt, damit sich die Mitarbeiter leichter mit Kollegen in anderen Abteilungen in Verbindung setzen und Prozesse optimieren können.

„Die beständige Kommunikation ist es, was Teams auszeichnet. Sie liegt irgendwo zwischen dem Chatten, das zu unverbindlich sein könnte, und E-Mails, die zu formell wären. Es ähnelt eher einer Unterhaltung, was viel effizienter ist. Bei uns gibt es keine Leute, die fragen, wo dies oder das ist, weil es nicht im Getümmel von E-Mails untergegangen ist“, sagt John Edwards, CIO der RLH Corporation.

Besuchen Sie uns bei der HITEC-Konferenz

In dieser Woche werden Mitglieder des Microsoft-Teams an der HITEC, der jährlichen Technologieausstellung und Konferenz für das Hotel- und Gaststättengewerbe, teilnehmen. Besuchen Sie uns am Microsoft-Stand (Nr. 1634), und erfahren Sie aus erster Hand, wie Microsoft ein intelligentes Gastgewerbe unterstützt.

Die in diesen Blogartikeln beschriebenen Merkmale und Funktionen können je nach Markt unterschiedlich sein. Ausführliche Informationen zu den Produktangeboten für Ihren Markt finden Sie unter Microsoft 365, Office 365, Windows 10 oder Enterprise Mobility + Security.
Die mit diesen Beiträgen verlinkten Inhalte stehen möglicherweise nicht in Ihrer Sprache zur Verfügung.