Für hybrides Arbeiten entwickelt. Für Ihr Team entwickelt.

Hybride Arbeit wird uns in Zukunft begleiten

Der Erfolg eines hybriden Teams ist maßgeblich von der Leistung der von den Führungskräften bereitgestellten Tools abhängig. Microsoft hat Forrester Consulting beauftragt, die Anforderungen an PC-Geräte in einer hybriden Arbeitsumgebung zu beurteilen.

LADEN SIE DIE FORRESTER-STUDIE HERUNTER

Die Formel für erfolgreiches hybrides Arbeiten

Ein hohes Kompetenzniveau der Arbeitskräfte ist entscheidend für die Produktivität.1 Doch nur mit Flexibilität, neuen Arten der Zusammenarbeit und cloudbasierten Lösungen lassen sich diese Kompetenzen auch optimal nutzen – besonders in einem hybriden Arbeitsmodell.

LEITFADEN FÜR HYBRIDARBEIT

Erschaffen Sie einen sicheren, produktiven hybriden Arbeitsplatz mit Surface

Helfen Sie Ihren Mitarbeitenden mit modernen Geräten und sicheren Lösungen, zusammenzuarbeiten, Beziehungen aufzubauen und mehr zu erreichen.



1Die Rolle modernisierter PCs bei der Optimierung hybrider Arbeitsumgebungen verstehen“, eine von Microsoft in Auftrag gegebene Studie von Forrester Consulting, Juli 2021.

2Hybrides Arbeiten ist das neue große Umdenken – sind wir bereit dafür?“ Microsoft, März 2021.

3 Die Akkulaufzeit ist von der Nutzung, der Netzwerk- und Funktionskonfiguration, der Signalstärke, den Einstellungen und weiteren Faktoren abhängig. Weitere Details finden Sie unter aka.ms/SurfaceBatteryPerformance .

4 Separat erhältlich. Für einige Funktionen ist eine Softwarelizenz erforderlich.

5 Surface Go und Surface Go 2 verwenden eine UEFI eines Drittanbieters und unterstützen DFCI nicht. DFCI ist derzeit verfügbar für Surface Go 3, Surface Pro 8, Surface Laptop Studio, Surface Duo 2, Surface Laptop 4, Surface Pro 7+, Surface Laptop Go, Surface Book 3, Surface Laptop 3 und Surface Pro X. Erfahren Sie mehr über die Verwaltung der Surface UEFI-Einstellungen.

6 Surface Hub 2S ist für Windows Autopilot nicht aktiviert.

7 Dienstverfügbarkeit und -leistung abhängig vom Netzwerk des Dienstanbieters. Details und Informationen zu Kompatibilität, Preisgestaltung, SIM-Karte und Aktivierung erhalten Sie von Ihrem Dienstanbieter. Alle Spezifikationen und Frequenzen finden Sie unter Surface.com.