Open Programme im Überblick Vergleichsübersicht

Microsoft Open Programme richten sich an kleine und mittelständische Organisationen ab fünf Geräten. Den Vertrag schließen Sie über einen Microsoft Partner ab. Anschließend verwalten Sie Ihre Lizenzen zentral über das Volume Licensing Service Center (VLSC). Sie können dabei aus drei unterschiedlichen Open Programmen wählen:

Open License*

Open License richtet sich insbesondere an Unternehmen, die die Minimumanforderung von fünf Lizenzen erfüllen und aktuell wachsen. Hierbei unterstützt Sie das einfache Zahlungsmodell „pay as you go“ – das heißt, Sie zahlen was und wann Sie es brauchen. Bei Vertragsabschluss können Sie sich optional für die Vorteile von Software Assurance entscheiden. Ihr Open License Vertrag hat dabei eine Laufzeit von lediglich zwei Jahren.

Open Value

Bei Open Value haben Sie erneut die Wahl zwischen zwei Lizenzmodellen. Beide haben eine Vertragslaufzeit von drei Jahren. Im Unterschied zum Open License Programm inkludiert Open Value bei beiden unten genannten Modellen die exklusiven Vorteile von Software Assurance.

Open Value Non-Company-Wide*

Mit Open Value Non-Company-Wide haben Sie die Möglichkeit unterschiedliche Produkte zu verwenden, ohne dabei Windows, Office und/oder Client Access Licenses (CALs) über all Ihre Geräte hinweg standardisiert zu lizenzieren.

Open Value Company-Wide

Mit Open Value Company-Wide entscheiden Sie sich für mindestens eine betriebsweite standardisierte Lizenzierung von Windows, Office und/oder Client Access Licenses (CALs) auf all Ihren Geräten. Zudem können Sie von Microsoft Enterprise Lösungen, die kleinen Unternehmen sonst nicht zur Verfügung stehen, wie Microsoft Office Pro Plus, Enterprise CAL, Office 365 E Plans sowie Windows E3, profitieren.

Open Value Subscription

Open Value Subscription bietet Ihnen die gleichen Vorteile wie Open Value, hat allerdings geringere Einstiegskosten. Mit dieser Option erwerben Sie nicht die Software selbst, sondern lediglich die Nutzungsrechte über die Vertragslaufzeit hinweg. Hierbei handelt es sich um ein dreijähriges Abonnement. Unternehmen öffentlicher Verwaltungen können auch eine Laufzeit von einem Jahr wählen. Software Assurance ist bei Open Value Subscription inkludiert.

 

 

Open License

Open Value

Open Value Subscription

Unternehmen

x

x

x

Öffentliche Verwaltungen

x

x

x

Forschung & Lehre

x

x

Non-Profit Organisationen

x

*Ausgewählte Online-Dienste erfüllen mit nur einer Lizenz die Mindestbestellmenge von Open License bzw. Open Value Non-Company Wide Lizenzprogrammen. Diese sind in den Produktbestimmungen (PTs) unter „Programmverfügbarkeit“ mit „OM“ (Open Minimum) gekennzeichnet.