Lokale Identitäts- und Zugriffsverwaltung

  • Synchronisation von Identitäten zwischen Verzeichnissen, Datenbanken und Anwendungen
  • Self-Service von Kennwörtern, Gruppen und Zertifikaten
  • Erhöhte Administratorsicherheit durch Richtlinien, privilegierten Zugriff und Rollen
  • Verhindern von Identitätsdiebstahl durch Microsoft Identity Manager (MIM)

WAS IST MICROSOFT IDENTITY MANAGER?
Cloud-kompatible Identitäten
Cloud-kompatible Identitäten

Automatische Vorbereitung von Active Directory-Identitäten für die Synchronisation mit dem Azure Active Directory

Leistungsfähige Self-Service-Lösung
Leistungsfähige Self-Service-Lösung

Zurücksetzen von Kennwörtern mit Azure Multi-Factor Authentication, dynamische Gruppen mit Genehmigungen und neu gestaltete Zertifikatverwaltung

Erweiterte Sicherheit
Erweiterte Sicherheit

Hybridberichterstellung und Privileged Access Management zum Schutz von Administratorkonten sowie Unterstützung neuer Sicherheitsprotokolle

VORTEILE

Gemeinsame Identität

Gemeinsame Identität

Vereinfachen Sie das Lifecycle Management für Identitäten mit automatisierten Workflows, Geschäftsregeln und der unkomplizierten Integration in heterogene Plattformen im eigenen Rechenzentrum und in der Cloud. Automatisieren Sie die Bereitstellung von Identitäten und Gruppen auf der Grundlage von Unternehmensrichtlinien und implementieren Sie eine workflowbasierte Bereitstellung über eine zentrale Schnittstelle. Erweitern Sie MIM für die Unterstützung neuer Szenarien mit den Entwicklungsumgebungen von Visual Studio und .NET.

Datenschutz

Datenschutz

Ordnen Sie Berechtigungen systemübergreifend einzelnen zuweisbaren Rollen zu. Nutzen Sie Rollen-Mining-Tools zur Ermittlung von Benutzerberechtigungssätzen, um sie später zu modellieren und zentral anzuwenden. Verbessern Sie durch detaillierte Überprüfungen und Berichte von Compliance- und Sicherheitsanforderungen Ihre gesamte Organisation.

Neue Möglichkeiten für Benutzer

Neue Möglichkeiten für Benutzer

Ermöglichen Sie es Benutzern, Identitätsprobleme selbst zu beheben – unter anderem mit Funktionen für Gruppenmitgliedschaften, Smartcards und dem Zurücksetzen von Kennwörtern. Eine benutzerfreundliche Oberfläche sorgt für hohe Produktivität und Zufriedenheit.

Einheitlicher Zugriff

Einheitlicher Zugriff

Verringern Sie die Anzahl von Benutzernamen und Kennwörtern für die Anmeldung. Steuern Sie die Navigations- und Zugriffsmöglichkeiten von Administratorkonten. Dank automatischer Aktualisierung von Gruppenmitgliedschaften ist gewährleistet, dass nur berechtigte Personen auf Ihre Ressourcen zugreifen können.

ARGUMENTE FÜR MIM

DIE EINZELNEN SCHRITTE IM ÜBERBLICK

Verknüpfen

Verknüpfen

Verknüpfen Sie Active Directory-Identitäten mit weiteren Infrastruktur-Komponenten – beispielsweise mit Verzeichnissen, Datenbanken und Anwendungen.

Austauschen

Austauschen

Tauschen Sie Identitäten zwischen diesen Infrastrukturkomponenten aus und optimieren Sie sie nach Bedarf.

Self-Service

Self-Service

Ermöglichen Sie Benutzern die Verwaltung von Kennwörtern, Gruppen und Zertifikaten mit einem unkomplizierten Self-Service und erstklassigen Sicherheitsoptionen.

Teilen

Teilen

Mit Azure Active Directory Connect können Sie Identitäten aus Ihrem MS Active Directory mit dem Azure Active Directory synchronisieren und Single Sign-On und Self-Service für SaaS-Apps in der Cloud bereitstellen.

KAUFEN

So erwerben Sie Microsoft Identity Manager 2016

Die Lizenzierung von Microsoft Identity Manager 2016 ist benutzerbasiert. Für jede verwaltete Benutzeridentität wird eine Clientzugriffslizenz benötigt. Wenn Sie die Serversoftware von Microsoft Identity Manager 2016 als Windows Server-Add-On verwenden möchten, benötigen Sie eine Windows Server-Lizenz mit aktiver Software Assurance.

Microsoft Identity Manager 2016 ist auch in Azure Active Directory Premium enthalten, das wiederum Teil der Enterprise Mobility Suite ist. Die Enterprise Mobility Suite von Microsoft ist die kostengünstigste Option, um alle enthaltenen Cloud-Dienste (Azure Active Directory Premium, Azure Rights Management und Intune) zu erwerben.