Zu Hauptinhalt springen

Enterprise Mobility + Security – Preise

Wählen Sie das passende Abonnement für Ihr Unternehmen aus.

Intune

5,10**

pro Benutzer und Monat

5,10**

pro Benutzer und Monat

Beste Angebote

Enterprise Mobility + Security

E3

7,40**

pro Benutzer und Monat

  • Azure Active Directory Premium P1
  • Intune
  • Azure Information Protection P1
  • Advanced Threat Analytics

7,40**

pro Benutzer und Monat

Beste Angebote

Enterprise Mobility + Security

E5

14,60**

pro Benutzer und Monat

  • Azure Active Directory Premium P2
  • Intune
  • Azure Information Protection P2
  • Advanced Threat Analytics
  • Cloud App Security

14,60**

pro Benutzer und Monat

Verwaltung mobiler Geräte

Registrieren Sie unternehmenseigene und persönliche Geräte, um Einstellungen bereitzustellen, Compliancerichtlinien durchzusetzen und Unternehmensdaten zu schützen.

In Intune enthalten.

Intune

In E3 enthalten.

Enterprise Mobility + Security E3

In E5 enthalten.

Enterprise Mobility + Security E5

Verwaltung mobiler Anwendungen

Veröffentlichen, konfigurieren und aktualisieren Sie mobile Anwendungen auf registrierten und nicht registrierten Geräten und sichern oder entfernen Sie mit den Apps verknüpfte Unternehmensdaten.

In Intune enthalten.

Intune

In E3 enthalten.

Enterprise Mobility + Security E3

In E5 enthalten.

Enterprise Mobility + Security E5

Erweiterter Microsoft Office 365-Datenschutz

Weiten Sie die Verwaltungs- und Sicherheitsfunktionen auf verschiedene Benutzer, Geräte, Apps und Daten aus.Behalten Sie gleichzeitig die umfangreiche und produktive Verwendung durch den Endbenutzer bei.

In Intune enthalten.

Intune

In E3 enthalten.

Enterprise Mobility + Security E3

In E5 enthalten.

Enterprise Mobility + Security E5

Integrierte PC-Verwaltung

Zentralisieren Sie die Verwaltung von PCs, Laptops und mobilen Geräten über eine einzige Verwaltungskonsole. Zusätzlich können Sie detaillierte Berichte zur Hardware- und Softwarekonfiguration erstellen.

In Intune enthalten.

Intune

In E3 enthalten.

Enterprise Mobility + Security E3

In E5 enthalten.

Enterprise Mobility + Security E5

Integrierte lokale Verwaltung

Weiten Sie Ihre lokale Verwaltung auf die Cloud aus – über eine einzelne Konsole mit der Integration von Microsoft System Center Configuration Manager und Microsoft System Center Endpoint Protection für eine verbesserte Verwaltung von PCs, Macs, Unix-/Linux-Servern und mobilen Geräten.

In Intune enthalten.

Intune

In E3 enthalten.

Enterprise Mobility + Security E3

In E5 enthalten.

Enterprise Mobility + Security E5

Intune

Enterprise Mobility + Security E3

Enterprise Mobility + Security E5

Intune

Enterprise Mobility + Security E3

Enterprise Mobility + Security E5

Intune

Enterprise Mobility + Security E3

Enterprise Mobility + Security E5

Intune

Enterprise Mobility + Security E3

Enterprise Mobility + Security E5

Intune

Enterprise Mobility + Security E3

Enterprise Mobility + Security E5

Intune

Enterprise Mobility + Security E3

Enterprise Mobility + Security E5

Vereinfachte Zugriffsverwaltung und Sicherheit

Verwalten Sie Single Sign-On zentral für alle Geräte, in Ihrem Rechenzentrum und in der Cloud.

In Intune nicht enthalten.

Intune

In E3 enthalten.

Enterprise Mobility + Security E3

In E5 enthalten.

Enterprise Mobility + Security E5

Mehrstufige Authentifizierung

Verbessern Sie die Authentifizierung bei der Anmeldung mithilfe von Überprüfungsoptionen wie u. a. durch Anrufe, SMS oder App-Benachrichtigungen, und erkennen Sie Unregelmäßigkeiten mithilfe der Sicherheitsüberwachung.

In Intune nicht enthalten.

Intune

In E3 enthalten.

Enterprise Mobility + Security E3

In E5 enthalten.

Enterprise Mobility + Security E5

Bedingter Zugriff

Definieren Sie Richtlinien, die kontextabhängige Kontrollen auf Benutzer-, Standort-, Geräte- und App-Ebene ermöglichen, um den Zugriff durch Benutzer zuzulassen, zu blockieren oder einzuschränken.

In Intune nicht enthalten.

Intune

In E3 enthalten.

Enterprise Mobility + Security E3

In E5 enthalten.

Enterprise Mobility + Security E5

Risikobasierter bedingter Zugriff

Schützen Sie Apps und wichtige Daten in Echtzeit mithilfe von Machine Learning und Microsoft Intelligent Security Graph, um den Zugriff zu blockieren, wenn ein Risiko erkannt wurde.

In Intune nicht enthalten.

Intune

In E3 nicht enthalten.

Enterprise Mobility + Security E3

In E5 enthalten.

Enterprise Mobility + Security E5

Erweiterte Sicherheitsberichte

Überwachen Sie verdächtige Aktivitäten mit Berichten, Überwachungsfunktionen und Warnungen, und räumen Sie mögliche Sicherheitsrisiken mithilfe gezielter Empfehlungen aus.

In Intune nicht enthalten.

Intune

In E3 enthalten.

Enterprise Mobility + Security E3

In E5 enthalten.

Enterprise Mobility + Security E5

Privileged Identity Management

Ermöglichen Sie bei Bedarf zeitnahen Administratorzugriff auf Onlinedienste mit zugriffsbezogenen Berichten und Warnungen.

In Intune nicht enthalten.

Intune

In E3 nicht enthalten.

Enterprise Mobility + Security E3

In E5 enthalten.

Enterprise Mobility + Security E5

Intune

Enterprise Mobility + Security E3

Enterprise Mobility + Security E5

Windows Server-Clientzugriffslizenz (Client Access License, CAL)*

Ermöglicht den Zugriff auf Serverfunktionen für jeden Benutzer – über mehrere Geräte und gegen eine einzige Gebühr.

In Intune nicht enthalten.

Intune

In E3 enthalten.

Enterprise Mobility + Security E3

In E5 enthalten.

Enterprise Mobility + Security E5

Intune

Enterprise Mobility + Security E3

Enterprise Mobility + Security E5

Dauerhafter Datenschutz

Verschlüsseln Sie sensible Daten und definieren Sie Nutzungsrechte für dauerhaften Schutz unabhängig davon, wo Daten gespeichert oder freigegeben werden.

In Intune nicht enthalten.

Intune

In E3 enthalten.

Enterprise Mobility + Security E3

In E5 enthalten.

Enterprise Mobility + Security E5

Intelligente Klassifizierung und Bezeichnung von Daten

Konfigurieren Sie Richtlinien, um Daten ausgehend von ihrer Vertraulichkeit automatisch zu klassifizieren und mit Bezeichnungen zu versehen und wenden Sie dann den dauerhaften Schutz an.

In Intune nicht enthalten.

Intune

In E3 nicht enthalten.

Enterprise Mobility + Security E3

In E5 enthalten.

Enterprise Mobility + Security E5

Nachverfolgen und Sperren von Dokumenten

Überwachen Sie Aktivitäten in Bezug auf freigegebene Daten und widerrufen Sie den Zugriff im Falle unerwarteter Ereignisse.

In Intune nicht enthalten.

Intune

In E3 enthalten.

Enterprise Mobility + Security E3

In E5 enthalten.

Enterprise Mobility + Security E5

Verwaltung von Verschlüsselungsschlüsseln je nach Richtlinienanforderungen

Wählen Sie die Standardoptionen für die Schlüsselverwaltung, oder stellen Sie eigene Schlüssel bereit, und verwalten Sie diese, um die Bestimmungen einzuhalten.

In Intune nicht enthalten.

Intune

In E5 enthalten.

Enterprise Mobility + Security E3

In E5 enthalten.

Enterprise Mobility + Security E5

Intune

Enterprise Mobility + Security E3

Enterprise Mobility + Security E5

Intune

Enterprise Mobility + Security E3

Enterprise Mobility + Security E5

Intune

Enterprise Mobility + Security E3

Enterprise Mobility + Security E5

Intune

Enterprise Mobility + Security E3

Enterprise Mobility + Security E5

Intune

Enterprise Mobility + Security E3

Enterprise Mobility + Security E5

Intune

Enterprise Mobility + Security E3

Enterprise Mobility + Security E5

Microsoft Advanced Threat Analytics

Erkennen Sie ungewöhnliches Verhalten in lokalen Systemen und identifizieren Sie komplexe, zielgerichtete Angriffe und interne Bedrohungen, bevor ein Schaden entsteht.

In Intune nicht enthalten.

Intune

In E3 enthalten.

Enterprise Mobility + Security E3

In E5 enthalten.

Enterprise Mobility + Security E5

Microsoft Cloud App Security

Erhalten Sie Transparenz, Kontrolle und Schutz für Ihre cloudbasierten Apps und identifizieren Sie Bedrohungen, ungewöhnliches Nutzungsverhalten und andere Probleme für die Cloudsicherheit.

In Intune nicht enthalten.

Intune

In E3 nicht enthalten.

Enterprise Mobility + Security E3

In E5 enthalten.

Enterprise Mobility + Security E5

Konsolidiertes Bedrohungsverwaltungs-Dashboard

Zeigen Sie Erkennungsdaten zu Bedrohungen, Berechnungen des Risikos und zielgerichtete Empfehlungen für die Behebung, die auf Machine Learning basieren, in einer einzelnen Ansicht an.

In E3 nicht enthalten.

Intune

In E5 enthalten.

Enterprise Mobility + Security E3

Enterprise Mobility + Security E5

Advanced Threat Analytics

Erkennen Sie ungewöhnliches Verhalten in lokalen Systemen, und identifizieren Sie komplexe Sicherheitsangriffe und interne Bedrohungen, bevor ein Schaden entsteht.

In E3 enthalten.

Intune

In E5 enthalten.

Enterprise Mobility + Security E3

Enterprise Mobility + Security E5

Intune

Enterprise Mobility + Security E3

Enterprise Mobility + Security E5

Intune

Enterprise Mobility + Security E3

Enterprise Mobility + Security E5

Intune

Enterprise Mobility + Security E3

Enterprise Mobility + Security E5

Intune

Enterprise Mobility + Security E3

Enterprise Mobility + Security E5

Intune

Enterprise Mobility + Security E3

Enterprise Mobility + Security E5

Intune

Enterprise Mobility + Security E3

Enterprise Mobility + Security E5

Intune

5,10**

pro Benutzer und Monat

Enterprise Mobility + Security

E3

7,40**

pro Benutzer und Monat

Beste Angebote

Enterprise Mobility + Security

E5

14,60**

pro Benutzer und Monat

* Kunden, die Windows Server-CAL-Verträge, Microsoft System Center Configuration Manager, System Center Endpoint Protection und Microsoft Active Directory Rights Management Services-Clientzugriffslizenzen über die Microsoft Enterprise-Volumenlizenzierungsverträge kaufen, können das Add-On-Angebot für Enterprise Mobility + Security erwerben.

** Offene geschätzte Einzelhandelspreise pro Monat. Preise sind in EUR angegeben und können von Land zu Land variieren. Mengenrabatte sind ebenfalls erhältlich. Wenn Sie ein Angebot erhalten möchten, wenden Sie sich an Ihren Partner oder Microsoft-Vertreter.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Alle einblendenAlle ausblenden
Was sind die Hauptunterschiede zwischen E3 und E5?

Enterprise Mobility + Security E5 enthält neue und erweiterte Sicherheitsfunktionen, die unseren ganzheitlichen und innovativen Ansatz für die Sicherheit mobiler Unternehmen ausmachen. Einige E5-Funktionen, wie etwa Microsoft Cloud App Security, waren bisher nur als eigenständige Produkte erhältlich. Weitere, wie etwa Microsoft Azure Active Directory Identity Protection, Azure Active Directory Privileged Identity Management und Azure Information Protection, waren nur in Preview-Versionen verfügbar.

Woher weiß ich, welches Enterprise Mobility + Security-Angebot für mein Unternehmen das richtige ist?

Wenn Sie wissen möchten, ob Enterprise Mobility + Security richtig für Sie ist, starten Sie eine kostenlose Testversion von E5, oder wenden Sie sich an einen Vertriebsspezialisten, um mehr darüber zu erfahren, inwiefern E3 oder E5 Ihren Anforderungen entspricht.

Ich verwende derzeit Enterprise Mobility + Security E3. Erhalte ich einen Rabatt, wenn ich für meine Benutzer ein Upgrade auf E5 durchführe?

Nein, Microsoft bietet keinen E5-Rabatt für bestehende E3-Kunden an.

Enterprise Mobility + Security umfasst Azure Information Protection. Worin unterscheidet sich dieser integrierte Dienst von den Office 365-Funktionen zur Verhinderung von Datenverlust?

Beide sind ergänzende Technologien, die Sie dabei unterstützen, Datenverluste zu verhindern. Azure Information Protection stellt sicher, dass die Daten, mit denen Sie arbeiten, klassifiziert, mit einer Bezeichnung versehen und ausgehend von den Richtlinien für Geschäftsdaten geschützt werden. Office 365 bietet ähnliche Funktionen, allerdings nur innerhalb der Office 365-Dienste Microsoft Exchange und Microsoft SharePoint. Wenn Sie diese Technologien zusammen verwenden, erhalten Sie einen kombinierten und weitreichenden Dokumentenschutz.

Ich habe Office 365 bereits. Wie lässt es sich in Enterprise Mobility + Security integrieren?

Microsoft Intune ist in Enterprise Mobility + Security inbegriffen und ermöglicht Ihnen die Verwaltung mobiler Office 365-Apps, damit Sie die umfassende und produktive Benutzeroberfläche von Office beibehalten können, während Intune Ihre Unternehmensdaten schützt. Das von Office 365 genutzte Azure Active Directory wird dank Enterprise Mobility + Security noch besser. Es umfasst Funktionen wie Self-Service-Kennwortzurücksetzung, Gruppenmitgliedschaften, erweiterte Sicherheit auf Basis von Machine Learning und Nutzungsberichte.

Weitere Informationen finden Sie in diesem Enterprise Mobility + Security-Blogbeitrag.

Welche Plattformen werden von Intune unterstützt?

Intune ermöglicht die Verwaltung mobiler Geräte und Anwendungen für verschiedene gängige Plattformen: Windows, Mac OS X, Windows Phone, iOS und Android. Wenn Intune in einer Hybridkonfiguration mit System Center Configuration Manager verbunden ist, können Sie auch Macs, Unix- und Linux-Server und Windows Server-Computer über eine einzelne Verwaltungskonsole verwalten.

Was ist der Unterschied zwischen Intune und den integrierten Funktionen zur Verwaltung mobiler Geräte von Office 365?

Die integrierten Funktionen zur Verwaltung mobiler Geräte für Office 365 sind Teil der von Intune bereitgestellten Funktionen. Die Verwaltung mobiler Geräte für Office 365 ermöglicht es IT-Administratoren zu kontrollieren, welche Geräte Zugriff auf Office 365-Daten haben, Office 365-Unternehmensdaten zu löschen ohne, dass das Gerät vollständig zurückgesetzt werden muss und Geräteeinstellungen wie erforderliche PIN-Sperren, Jailbreak-Erkennung und Verschlüsselung zu verwalten. Wenn Ihre Schutzanforderungen über die in Office 365 integrierten Funktionen hinausgehen, abonnieren Sie Intune, damit Sie weitere Funktionen zur Verwaltung von Geräten und Apps erhalten. Intune bietet Unternehmen eine umfassende Geräteverwaltung sowohl für mobile Geräte als auch für PCs sowie eine tiefgreifende Verwaltung von Unternehmensanwendungen wie Office 365 und anderen Apps.

Kann ich die Komponenten von Enterprise Mobility + Security als eigenständige Produkte kaufen?

Einige Komponenten von Enterprise Mobility + Security E5 sind separat erhältlich. Dazu zählen Azure Active Directory, Microsoft Advanced Threat Analytics und Intune. Die Komponenten sind jedoch für eine gemeinsame Verwendung konzipiert und bilden so eine umfassende Lösung, mithilfe derer Sie jetzt und in Zukunft Ihre Mobilitäts- und Sicherheitsstrategie bestimmen können. Der Kauf der Suite bietet Ihnen außerdem auch preisliche Vorteile im Vergleich zu den einzelnen Komponenten.

Wenn Sie weitere Informationen zum aktuellen Zustand von Geräten, Identität und Sicherheit benötigen sowie dazu, wie Sie von cloudbasierten Lösungen profitieren, laden Sie das Whitepaper zu Enterprise Mobility + Security herunter.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich weitere Fragen habe?

Kontakt, um mit dem Enterprise Mobility + Security-Vertriebsteam zu kommunizieren.

Back To Top