Zwei Surface Go-Computer stehen nebeneinander.  Einer davon liegt flach und ein Stift liegt davor, darauf ist der Windows 10 Startbildschirm zu sehen.  An den anderen Laptop ist eine Tastatur angeschlossen und der Windows 10-Startbildschirm ist zu sehen.

LTE-fähige Laptops

Verbunden mit der Welt – wo immer Sie auch sind.*

Funktionsschlüssel

  • Windows Hello

    Windows Hello

    2
  • Cortana

    Cortana

    3
  • Digitaler Stift

    Digitaler Stift

    4
  • Touchscreen

    Touchscreen

  • Sicherheit

    Sicherheit

    6
  • Eingebettete SIM-Karte

    Eingebettete SIM-Karte

    20 21
  • SIM-Karte erforderlich

    SIM-Karte erforderlich

    21
  • S Modus

    S Modus

    5

Filtern nach

Mit den folgenden Filtern können Sie Ihre Suche eingrenzen. Wählen Sie die Schaltfläche zum Auswählen aller Filter, um die vollständige Liste anzuzeigen.

Mit den folgenden Filtern können Sie Ihre Suche eingrenzen. Wählen Sie die Schaltfläche zum Auswählen aller Filter, um die vollständige Liste anzuzeigen.


LTE-fähige Laptops


 

Sortieren nach:

LTE-fähige Laptops

(Zeigt @@visiblecount@@ von @@totalcount1@@ Geräten an)

Kaufen Sie einen unserer Laptops mit eSIM (eingebettete SIM), um schnell bereit zu sein und loszulegen. Oder erwerben Sie einen unserer SIM-fähigen Laptops und kaufen Sie eine SIM-Karte separat bei Ihrem Mobilfunkanbieter und aktivieren Sie diese. Erfahren Sie mehr über Konnektivität und die App Mobile Plans unter Windows 10.11 Vergleichen Sie bis zu 3 Windows-Geräte, indem Sie das Kontrollkästchen zum Vergleichen unter jedem Gerät aktivieren.

Sortieren nach:

      Alle technischen Daten können ohne Vorankündigung geändert werden. Bitte erkundigen Sie sich bei jedem Händler nach den genauen Angeboten. Produkte sind möglicherweise nicht in allen Märkten erhältlich. Angezeigt werden die von genannten Händlern aktuell angebotenen niedrigsten Preise und können Änderungen unterliegen. Die Preisangaben stammen nicht von Microsoft, sofern nicht anders angegeben.

      1 Streaming nur auf ein Gerät gleichzeitig und nur bei unterstützten Spielen. Für Multiplayer-Streaming über Xbox One sind ein Heimnetzwerk und eine Xbox Live Gold-Mitgliedschaft erforderlich (separat erhältlich).

      2 Für Windows Hello sind spezielle Hardware wie ein Fingerabdruckleser, ein aktiver IR-Sensor oder andere biometrische Sensoren sowie unterstützte Geräte erforderlich.

      3 Cortana ist verfügbar in ausgewählten Märkten. Bestimmte Funktionen sind nicht in allen Ländern/Regionen oder auf allen Geräten verfügbar.

      4 Tablet oder PC mit Touch-Funktion erforderlich. Stift als separates Zubehör erhältlich.

      5 Unter Windows 10 im S Modus können ausschließlich Apps aus dem Microsoft Store innerhalb von Windows ausgeführt werden. Einige Zubehörelemente und Apps, die mit Windows 10 kompatibel sind, funktionieren möglicherweise gar nicht (z. B. einige Antiviren- und Barrierefreiheits-Apps) oder nicht mit der gewünschten Leistung, auch nachdem Sie den S Modus abgeschaltet haben. Wenn Sie den S Modus abschalten, können Sie nicht wieder in den S Modus zurückschalten. Weitere Informationen erhalten Sie unter windows.com/SmodeFAQ.

      6 Internetzugriff ist erforderlich.

      7 Bis zu 17 Stunden Videowiedergabe. Der Test wurde von Microsoft im Oktober 2017 mit einem Vorseriengerät mit Intel® Core™ i7, 512 GB und 16 GB RAM dGPU durchgeführt. Getestet wurde die Videowiedergabe bis zur vollständigen Entladung des Akkus. Es wurden alle Standardeinstellungen verwendet. Ausnahme: Es bestand eine WLAN-Verbindung und die automatische Helligkeit war deaktiviert. Die Akkulaufzeit hängt stark von den Einstellungen, der Nutzung und anderen Faktoren ab.

      8 Bis zu 17 Stunden Videowiedergabe. Der Test wurde von Microsoft im Oktober 2017 mit einem Vorseriengerät mit Intel® Core™ i5, 256 GB und 8 GB RAM durchgeführt. Getestet wurde die Videowiedergabe bis zur vollständigen Entladung des Akkus. Es wurden alle Standardeinstellungen verwendet. Ausnahme: Es bestand eine WLAN-Verbindung und die automatische Helligkeit war deaktiviert. Die Akkulaufzeit hängt stark von den Einstellungen, der Nutzung und anderen Faktoren ab.

      9 Spiele und Abonnements bestimmter Inhalte separat erhältlich. Verfügbarkeit von Ultra HD abhängig vom jeweiligen Netflix-Abonnement, dem Internetdienst sowie von den Gerätefunktionen und der Verfügbarkeit von Inhalten. www.netflix.com/TermsOfUse Damit Netflix in 4K auf einem PC ausgeführt werden kann, sind ein 4K-fähiger Bildschirm und ein Intel-Chipsatz der 7. Generation (Kabylake) erforderlich.

      10 Bis zu 9 Stunden Akkulaufzeit bei lokaler Videowiedergabe. Der Test wurde von Microsoft im Juni 2018 auf einem Vorseriengerät mit Intel Pentium Gold-Prozessor 4415Y, 128GB und 8 GB RAM durchgeführt. Getestet wurde die Videowiedergabe bis zur vollständigen Entladung des Akkus. Es wurden alle Standardeinstellungen verwendet. Ausnahme: Es bestand eine WLAN-Verbindung, und die automatische Helligkeit war deaktiviert. Die Akkulaufzeit hängt stark von den Einstellungen, der Nutzung und anderen Faktoren ab.

      11 Für die LTE-Verbindung ist ein Mobilfunkvertrag erforderlich, der separat zu erwerben ist.

      12 Bis zu 13,5 Stunden Akkulaufzeit bei lokaler Videowiedergabe. Die Tests wurden von Microsoft im August 2018 unter Verwendung eines Vorproduktionsgeräts mit Intel® Core™ i5, 256 GB und 8 GB RAM durchgeführt. Die Tests umfassten die vollständige Entladung des Akkus während der Videowiedergabe. Es wurden ausschließlich die Standardeinstellungen verwendet, mit folgenden Ausnahmen: Das WLAN wurde mit einem Netzwerk verbunden und die automatische Einstellung der Helligkeit war deaktiviert. Je nach Einstellung, Nutzung und anderen Faktoren ergeben sich bei der Akkulaufzeit erhebliche Unterschiede.

      13 Bis zu 14,5 Stunden Akkulaufzeit bei lokaler Videowiedergabe. Die Tests wurden von Microsoft im September 2018 unter Verwendung eines Vorproduktionsgeräts mit Intel® Core™ i5, 256 GB und 8 GB RAM durchgeführt. Die Tests umfassten die vollständige Entladung des Akkus während der Videowiedergabe. Es wurden ausschließlich die Standardeinstellungen verwendet, mit folgenden Ausnahmen: Das WLAN wurde mit einem Netzwerk verbunden und die automatische Einstellung der Helligkeit war deaktiviert. Je nach Einstellung, Nutzung und anderen Faktoren ergeben sich bei der Akkulaufzeit erhebliche Unterschiede.

      14 Die angegebene Akkulaufzeit für jeden Computer wird von den Herstellern oder Händlern bereitgestellt, sofern nicht anders angegeben. Die vollständigen Angaben zur Akkulebensdauer finden Sie auf der Website des Einzelhändlers oder Herstellers. Die Akkulaufzeit schwankt, abhängig von Einstellungen, Nutzung und anderen Faktoren.

      15 Surface Go mit 4G LTE Advanced: Bis zu 8,5 Stunden Akkulaufzeit bei Videowiedergabe. Getestet von Microsoft im Oktober 2018 auf einem LTE-Advanced-Gerät mit Intel® Pentium® Gold 4415Y-Vorserienprozessor, 128 GB und 8 GB RAM. Der Akku wurde während der Videowiedergabe vollständig entladen. Es wurden die Standardeinstellungen mit folgenden Ausnahmen verwendet: LTE aktiviert und Gerät mit LTE-Netzwerk verbunden. WLAN und Bluetooth in Flugmodus und Helligkeitsregelung deaktiviert. Die Akkulaufzeit schwankt erheblich, abhängig von Einstellungen, Nutzung und anderen Faktoren.

      16 LTE-Funktionalität nur unter folgender Verbraucherkonfiguration verfügbar: Surface Go Intel® 4415Y/128 GB SSD/8 GB RAM mit 4G LTE Advanced. Die Verfügbarkeit und die Leistungen des Dienstes hängen vom Netz des Dienstanbieters ab. Wenden Sie sich für genauere Informationen und Fragen zu Kompatibilität, Preisen, SIM-Karte und Aktivierung an Ihren Dienstanbieter. Alle Spezifikationen und Frequenzen finden Sie unter surface.com.

      17 eSIM-fähiger PC erforderlich. Nicht alle Anbieter unterstützen eSIM.

      18 Für die Mobilfunktarife-App ist eine spezielle Hardware, einschließlich Mobilfunkmodem und SIM-Karte oder eSIM, erforderlich. Wenden Sie sich für genauere Informationen an den PC-Hersteller. SIM separat erhältlich.

      19 Bis zu 11,5 Stunden Akkulaufzeit bei typischer Surface-Gerätenutzung. Der Test wurde von Microsoft im September 2019 mit Vorproduktionssoftware und Vorseriengerät mit 13,5-Zoll-Intel® Core™ i5-, 256-GB-, 8-GB-RAM- und 15-Zoll-AMD Ryzen™ 5 3580U mobiler Prozessor mit Radeon™ Vega 9 Grafiken Microsoft Surface® Edition durchgeführt. Der Test bestand aus einer vollständigen Batterieentladung mit einer Mischung aus aktivem Gebrauch und modernem Standby. Der aktive Nutzungsteil besteht aus (1) einem Webbrowsertest, der über mehrere geöffnete Registerkarten auf 8 beliebte Websites zugreift, (2) einem Produktivitätstest unter Verwendung von Microsoft Word, PowerPoint, Excel und Outlook und (3) einem Teil der Zeit mit dem Gerät in Verwendung mit inaktiven Anwendungen. Alle Einstellungen waren Standard, außer dass die Bildschirmhelligkeit bei deaktivierter automatischer Helligkeit auf 150 Nits eingestellt war. WLAN wurde mit einem Netzwerk verbunden. Die Akkulaufzeit hängt stark von den Einstellungen, der Nutzung und anderen Faktoren ab.

      20 Bis zu 10,5 Stunden Akkulaufzeit bei typischer Surface-Gerätenutzung. Der Test wurde von Microsoft im September 2019 mit Vorproduktionssoftware und Vorseriengerät mit Intel® Core™ i5, 256 GB und 8 GB RAM durchgeführt. Der Test bestand aus einer vollständigen Batterieentladung mit einer Mischung aus aktivem Gebrauch und modernem Standby. Der aktive Nutzungsteil besteht aus (1) einem Webbrowsertest, der über mehrere geöffnete Registerkarten auf 8 beliebte Websites zugreift, (2) einem Produktivitätstest unter Verwendung von Microsoft Word, PowerPoint, Excel und Outlook und (3) einem Teil der Zeit mit dem Gerät in Verwendung mit inaktiven Anwendungen. Alle Einstellungen waren Standard, außer dass die Bildschirmhelligkeit bei deaktivierter automatischer Helligkeit auf 150 Nits eingestellt war. WLAN wurde mit einem Netzwerk verbunden. Die Akkulaufzeit hängt stark von den Einstellungen, der Nutzung und anderen Faktoren ab.

      21 Bis zu 13 Stunden Akkulaufzeit bei typischer Surface-Gerätenutzung. Der Test wurde von Microsoft im September 2019 mit der Vorproduktionssoftware und den Vorproduktionskonfigurationen von Surface Pro X durchgeführt. Der Test bestand aus einer vollständigen Batterieentladung mit einer Mischung aus aktivem Gebrauch und modernem Standby. Der aktive Nutzungsteil besteht aus (1) einem Webbrowsertest, der über mehrere geöffnete Registerkarten auf 8 beliebte Websites zugreift, (2) einem Produktivitätstest unter Verwendung von Microsoft Word, PowerPoint, Excel und Outlook und (3) einem Teil der Zeit mit dem Gerät in Verwendung mit inaktiven Anwendungen. Alle Einstellungen waren Standard, außer dass die Bildschirmhelligkeit bei deaktivierter automatischer Helligkeit auf 150 Nits eingestellt war. WLAN wurde mit einem Netzwerk verbunden. Die Akkulaufzeit hängt stark von den Einstellungen, der Nutzung und anderen Faktoren ab.

      * Es entstehen möglicherweise Roaming-Gebühren.

      Spiele, Apps und bestimmte Inhaltsabonnements werden separat verkauft und sind für 4K-Streaming oder Spiele erforderlich. 4K-Funktionalität mit unterstützten Monitoren und Grafikchips verfügbar. Überprüfen Sie die Kompatibilität des Grafikchips Ihres PCs. Breitband-Internet kann erforderlich sein. Es fallen ISP-Gebühren an.

      ** 4K-Ultra-HD ist exklusiv auf PCs limitiert. 4K funktioniert in Microsoft Edge und der Netflix-App. Ein Ultra-HD-Abonnement von Netflix wird benötigt. Nur Intel Core-Prozessorgeräte der 7. Generation oder höher können 4K DRM entschlüsseln. Verfügbarkeit und Funktion können auf Geräten ohne Windows abweichen.