Microsoft Innovation Summit for Government 2019

Das Thema Digitalisierung stellt den öffentlichen Dienst vor enorme Herausforderungen. Wie können neue Lösungen helfen, mehr Bürgernähe zu generieren? Wie können digital optimierte Prozesse für mehr Transparenz sorgen?

Steigende Datenmengen, höhere Sicherheitsansprüche, zusätzlicher Arbeitsaufwand: Wie sie diese Herausforderungen dank der Digitalen Transformation meistern, haben die Teilnehmer auf dem Microsoft Innovation Summit for Government 2019 erfahren. Sie haben zudem unseren Ansatz für mehr Flexibilität, Sicherheit und Schnelligkeit im täglichen Staatsdienst kennengelernt und können nun die Digitale Transformation zu ihrem Vorteil nutzen.

Am gleichen Tag fand bei Microsoft in München auch der Microsoft Innovation Summit for Education 2019 statt. Weitere Informationen erhalten Sie hier.
 

Agenda des Events

8.30-10.40 | Begrüßung und Podiumsdiskussion 10.40-13.30 Uhr | Keynote und Vorstellungen 13.30-16.30 Uhr | Breakouts 16.30-17.30 Uhr | Abschluß-Panel und Get-together

8.30-9.30 Uhr | Registrierung & kleines Frühstück

9.30-9.45 Uhr | Begrüßung durch Microsoft
Andreas Kleinknecht, Mitglied der Geschäftsleitung Geschäftsbereich Public Sector, Microsoft Deutschland GmbH

9.45-10.30 Uhr | Podiumsdiskussion: Ethische Fragen im Zeitalter der Künstlichen Intelligenz
Was darf Künstliche Intelligenz – und was darf Sie nicht? Zu den ethischen Herausforderungen des Einsatzes von KI in Deutschland diskutieren wir mit Gästen aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft.
Prof. Dr. Olaf Köller, Geschäftsführender Wissenschaftlicher Direktor, IPN Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik
Ramona Schumann, Bürgermeisterin der Stadt Pattensen
Dr. Benjamin Kreck, CTO Intelligent Cloud, Microsoft Deutschland GmbH
Moderator: Thomas Langkabel, National Technology Officer von Microsoft Deutschland GmbH

10.30-10.40 Uhr | Kurze Pause & Raumwechsel

Unsere Partner