Two hands resting on a keyboard attached to a tablet that is displaying a Teams call in Together mode.

Nahtlos zusammenarbeiten

Laden Sie beliebige Teilnehmer zu Ihrer Besprechung ein. Einzige Voraussetzung: eine E-Mail-Adresse. Arbeiten Sie in Echtzeit produktiv im Team. Nutzen Sie dabei Ihre bevorzugten Office-Anwendungen, Bildschirmübertragung, Besprechungen, Chats und Ihr digitales Whiteboard.

Onlinebesprechungen leicht gemacht

Kommen Sie jederzeit zusammen – in Einzelgesprächen, bei Vertriebspräsentationen, Teamschulungen oder unternehmensweiten Mitarbeiterversammlungen.

Besprechungen einfach und sicher managen

Halten Sie sichere Onlinebesprechungen, indem Sie Kanäle stumm schalten, nicht eingeladene Teilnehmer entfernen und Rollen wie "Referent" oder "Teilnehmer" zuweisen. Neben der automatischen Teilnahme ist es auch möglich, Teilnehmer im virtuellen Wartebereich zu platzieren.

Virtuelle Veranstaltungen durchführen

Halten Sie sichere interaktive Besprechungen mit 1.000 Teilnehmern oder Webinare und Übertragungen für bis zu 10.000 Zuschauer.*


Mehr erreichen mit effizienten Funktionen in Teams

Aufzeichnungen

Zeichnen Sie Ihre Besprechung in der Cloud auf, und teilen Sie die Aufzeichnung mit anderen Teilnehmern.

Chat

Chatten Sie bequem mit anderen Teilnehmern: vor, während und nach der Besprechung.

Liveuntertitel

Schalten Sie Untertitel während einer Besprechung ein, und lesen Sie in Echtzeit am Bildschirm mit.

Individuelle Hintergründe

Wählen Sie einen Hintergrund aus, oder laden Sie Ihr Wunschmotiv hoch. Darüber hinaus lässt sich der Hintergrund auch weichzeichnen, um Ablenkungen zu minimieren.

Hand heben

Möchten Sie sich in einer Besprechung zu Wort melden? Ein Klick genügt, um virtuell die Hand zu heben.

Teilnehmerliste

Verfolgen Sie, wer an einer Besprechung teilnimmt, oder laden Sie die Liste zur Nachbereitung herunter.

Sind Sie bereit für Microsoft Teams?

Das sagen unsere Kunden zu Teams

PayPal logo

 

"Persönliche Kommunikation wird in einem weltweiten Team großgeschrieben – besonders, wenn die Mitarbeiter über mehrere Standorte verteilt sind."

 

– Nora Grasham, Senior Director bei Employee Technology Solutions

McCann Worldgroup logo

 

"Besonders überzeugt hat uns, dass wir Teams als virtuellen Themenraum nutzen können. Dieses Online-Pendant ist genauso sicher wie ein Konferenzraum. Außerdem stehen wir nicht mehr vor der logistischen Herausforderung, räumlich entfernte Teammitglieder physisch an einem Ort zu versammeln."

 

– Craig Smith, Global Chief Information Officer

Studierende, Schüler und Beschäftigte verbinden

Fernunterricht

Steigen Sie kostenlos auf das virtuelle "Klassenzimmer" um.

Der mobile Arbeitsplatz

Arbeiten Sie von zu Hause? Entdecken Sie nützliche Tipps und Best Practices für erfolgreiches mobiles Arbeiten.


Mehr über Videokonferenzen in Teams

Online-Meeting – 6 Tipps für eine erfolgreiche Agenda

3 Möglichkeiten, Videokonferenzlösungen zur Verbesserung des Geschäfts zu nutzen

Bildschirmfreigabe – so gelingen Onlinebesprechungen


|

Eine Videokonferenz ist eine Onlinebesprechung mit mindestens zwei Teilnehmern, die sich über Kamera und Mikrofon unterhalten und sich gegenseitig sehen und hören können. Unternehmen und Einzelpersonen können sich in einer Videokonferenz austauschen, um schnell und einfach in Projektteams zusammenzuarbeiten. Videokonferenzlösungen wie Microsoft Teams ermöglichen Besprechungen unter vier Augen oder mit vielen Teilnehmern gleichzeitig. Dabei stehen Funktionen wie die Bildschirmübertragung oder der Weichzeichner für den Hintergrund zur Verfügung. Mit einer Videokonferenzlösung können Sie Besprechungen auch aufzeichnen und teilen.

Der Einsatz einer Videokonferenzsoftware bietet viele Vorteile. Dank Onlinebesprechungen müssen Sie weniger pendeln und können auf teure Dienstreisen verzichten. Außerdem lassen sich Termine flexibel planen. Videokonferenzsoftware sorgt dafür, dass Sie schnell eine Besprechung organisieren und Ihre Geschäftsziele erreichen können – ohne Stunden oder Tage zu warten, bis sich alle an einem Ort versammeln.

Funktionen wie Chat, Bildschirmübertragung und Dateifreigabe sind direkt in die Microsoft Teams-Videokonferenzsoftware integriert. So können Sie die Zusammenarbeit und die allgemeine Produktivität verbessern und auch räumlich entfernte Teammitglieder nahtlos einbinden. Videokonferenzen fördern das Gemeinschaftsgefühl, wenn keine persönliche Zusammenarbeit möglich ist.

Mit Videokonferenzen können Sie Zeit sparen, die Effizienz steigern, die Zusammenarbeit voranbringen und Ausgaben wie z. B. Reisekosten vermeiden. Darüber hinaus geben Sie Remotearbeitskräften die Möglichkeit, sich über Videokonferenzen virtuell auszutauschen. Auch die Planung von Besprechungen geht mit Videokonferenzsoftware leicht von der Hand. Dank einer permanenten Internetverbindung können die Teammitglieder praktisch überall von ihrem bevorzugten Gerät teilnehmen.

Videokonferenzen sind viel lebendiger als herkömmliche Audiokonferenzen. Wenn keine persönlichen Besprechungen möglich sind, ersetzen Videokonferenzen wichtige Merkmale der persönlichen Kommunikation. Mit Videokonferenzen können Sie räumliche Entfernungen überwinden und das Miteinander unter den Teilnehmern fördern. So können Unternehmen mehr erreichen – bei hoher Flexibilität und einer ausgewogenen Work-Life-Balance für die Beschäftigten.

Nutzen Sie noch heute Microsoft Teams in Ihrem Unternehmen

Alles in einem Paket: Teams, Produktivitätsanwendungen, Dateispeicherung und -freigabe, E-Mail und weitere Dienste.

* Aufgrund des starken Aufkommens von Remotearbeit können bis Ende des Jahres rein visuelle Übertragungen für bis zu 20.000 Teilnehmer durchgeführt werden.