Produktbestimmungen (PTs)

Die Produktbestimmungen enthalten alle Geschäftsbedingungen für den Erwerb von Lizenzen für Softwareanwendungen und Onlinedienste über Microsoft-Volumenlizenzierungsprogramme. Das Dokument mit den Produktbestimmungen ersetzt die Produktbenutzungsrechte und die Produktliste und wird monatlich aktualisiert. Die aktuellen und archivierten Ausgaben der Produktbestimmungen stehen zum Download bereit. Weitere Informationen finden Sie in den häufig gestellten Fragen zur Produktlizenzierung.

Bestimmungen für Onlinedienste (OSTs)

Wenn Sie einen Onlinedienst über ein Microsoft-Volumenlizenzierungsprogramm abonnieren, sind die Bestimmungen für Ihre Nutzung des Diensts im Dokument mit den OSTs für die Volumenlizenzierung sowie in der Programmvereinbarung definiert. Die OSTs ersetzen die Nutzungsrechte für Microsoft-Onlinedienste und werden monatlich aktualisiert. Die aktuellen und archivierten Ausgaben der OSTs stehen zum Download bereit.


Nachtrag zum Datenschutz für Onlinedienste (DPA)

Wenn Sie einen Onlinedienst abonnieren, der den OSTs unterliegt, sind die Datenverarbeitungs- und Sicherheitsbestimmungen im Nachtrag zum Datenschutz (Data Protection Addendum, DPA) für Microsoft-Onlinedienste definiert. Der DPA ist ein Nachtrag zu den OSTs. Die aktuellen und archivierten Ausgaben des DPA stehen zum Download bereit.

Dienstanbieter-Nutzungsrechte (SPUR)

Die Dienstanbieter-Nutzungsrechte (Services Provider Use Rights, SPUR) bieten Details dazu, wie über die Dienstanbieter-Lizenzvereinbarung (Service Provider License Agreement, SPLA) von Microsoft erworbene Produkte genutzt werden dürfen. Die SPURs werden vierteljährlich aktualisiert. Die aktuellen und archivierten Ausgaben der SPURs stehen zum Download bereit.

Vereinbarungen zum Servicelevel (SLA) für Microsoft-Onlinedienste

Die Vereinbarungen zum Servicelevel (Service Level Agreements, SLA) beschreiben die Verpflichtung von Microsoft, Betriebszeit und Konnektivität für Microsoft-Onlinedienste bereitzustellen. Die aktuellen und archivierten Ausgaben der SLAs stehen zum Download bereit und gelten für Office 365, Intune, Dynamics 365 und Azure.

EULAs und Produktlisten von ISVs

Die Microsoft-Endbenutzer-Lizenzvereinbarungen (End User License Agreements, EULAs) und die Produktliste von unabhängigen Softwareanbietern (Independent Software Vendors, ISVs) bieten Details zu Verfügbarkeit, eingestellten Produkten, Migrationspfaden und Softwarenutzung über das Microsoft-Royalty-Lizenzprogramm für unabhängige Softwareanbieter (ISVs). Die EULAs und Produktlisten von ISVs werden vierteljährlich aktualisiert. Die aktuellen und archivierten Editionen der EULAs und Produktlisten von ISVs stehen zum Download bereit.