Trace Id is missing
Zu Hauptinhalt springen
Teams

Microsoft Teams Essentials

Teams Essentials ist eine kostengünstige, professionelle Besprechungslösung, mit der kleinere Unternehmen einfach, sicher und zuverlässig kommunizieren und zusammenarbeiten können.

3,70 € Benutzer/Monat

(Jahresabonnement mit automatischer Verlängerung)1

Preise zzgl. MwSt.

Sprechen Sie mit unserem Expertenteam
Um mit dem Vertriebsteam zu sprechen, rufen Sie 0800 5891597an. Mo-Fr von 9 bis 17:00 Uhr erreichbar..

Funktionsumfang

Unbegrenzte Besprechungen mit Aufzeichnungen und Transkripten

Bis zu 300 Teilnehmende pro Besprechung

10 GB Cloudspeicher pro Benutzer

Unbegrenzt chatten, einschließlich Gastzugriff

Kalender mit Outlook oder Google verbinden

Dateien teilen, Aufgaben zuweisen und Umfragen erstellen

Datenverschlüsselung für Besprechungen, Chats, Anrufe und Dateien

Jederzeit Zugang zum Kundensupport

Vernetzt arbeiten im Unternehmen

Besprechungen halten und telefonieren

Besprechungen an jedem Ort. Planen Sie Onlinebesprechungen mit bis zu 300 Teilnehmenden für bis zu 30 Stunden pro Besprechung.

Nachrichten austauschen und chatten

Alles an einem Ort. Chatten Sie unbegrenzt mit Kollegen und Kunden – vor, während und nach einer Besprechung. Sie können jederzeit auf den Chatverlauf zurückgreifen.
Eine Person, die zu Hause an ihrem Schreibtisch arbeitet und Teams nutzt

Dateien teilen und zusammenarbeiten

Gemeinsam mehr erreichen. Dank 10 GB Cloudspeicher pro Benutzer sind gemeinsam genutzte Dateien von allen Geräten abrufbar – für die Zusammenarbeit in Echtzeit oder nach Ihrem eigenen Zeitplan.

Sicher vernetzen und zusammenarbeiten

Sicher arbeiten. Vertrauen Sie bei der Zusammenarbeit darauf, dass Ihre Daten verschlüsselt sind – in allen Chats, Anrufen, Besprechungen und Dateien.
Eine Person, die zu Hause an ihrem Schreibtisch arbeitet und Teams nutzt

Mit Microsoft Teams Essentials zum Erfolg

Mit Microsoft Teams Essentials kann Every Morning Consulting in einem schwierigen Geschäftsumfeld bestehen und seinen Geschäftserfolg durch Kostensenkungen und die Ansprache neuer, räumlich weit entfernter Kunden steigern.

Drei Personen, die in Sesseln sitzen und sich unterhalten

So funktioniert Ihr Geschäft mit Microsoft Teams Essentials

Verbessern Sie die Produktivität und Kommunikation in Ihrem kleinen Unternehmen mit Microsoft Teams Essentials.
Reibungsloser Geschäftsbetrieb mit Microsoft Teams Essentials

Jetzt loslegen mit Microsoft Teams Essentials

Hardwareanforderungen für Teams auf Windows-PCs

 

Zusätzlich sind ausführliche Microsoft Teams-Hardwareanforderungen für Mac, Linux, Mobilgeräte und virtuelle Desktops verfügbar.

Computer und Prozessor

1,1 GHz oder schneller (zwei Kerne)

Hinweis: Bei Intel-Prozessoren muss die maximale Geschwindigkeit (max. Turbo-Frequenz) berücksichtigt werden, die mit der Intel Turbo Boost-Technologie erzielt werden kann.

Arbeitsspeicher

4 GB RAM

Festplatte

3 GB verfügbarer Speicherplatz

Bildschirm

Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln

Grafikhardware

Windows-Betriebssystem: Für die Grafikhardwarebeschleunigung wird DirectX 9 oder höher mit WDDM 2.0 oder höher für Windows 10 (oder WDDM 1.3 oder höher für Windows 10 Fall Creators Update) benötigt.

Betriebssystem

Windows 11, Windows 10 (außer Windows 10 LTSC), Windows 10 on ARM, Windows 8.1, Windows Server 2019, Windows Server 2016, Windows Server 2012 R2. Hinweis: Wir empfehlen die Verwendung der neuesten verfügbaren Windows-Version und Sicherheitsupdates.

.NET-Version

Setzt .NET 4.5 CLR oder höher voraus.

Videoanrufe und Besprechungen
  • Erfordert einen Prozessor mit zwei Kernen. Für eine höhere Auflösung und Bildfrequenz bei der Video-/Bildschirmfreigabe wird ein Prozessor mit mindestens vier Kernen empfohlen.
  • Hintergrundvideoeffekte erfordern Windows 10 oder einen Prozessor mit AVX2-Befehlssatz.
  • Unter denTreiberempfehlungen für Hardwaredecoder und -encoder finden Sie auch eine Liste der nicht unterstützten Decoder und Encoder.
  • Für die Teilnahme an einer Besprechung unter Verwendung der Abstandserkennung in einem Microsoft Teams-Raum ist Bluetooth LE erforderlich. Dazu muss Bluetooth auf dem Clientgerät aktiviert sein, während für Windows-Clients zusätzlich der 64-Bit-Teams-Client benötigt wird. Diese Funktion ist für 32-Bit-Teams-Clients nicht verfügbar.
Teams-Liveveranstaltungen

Für Teams-Liveveranstaltungen empfehlen wir einen Computer mit einem Core i5 Kaby Lake-Prozessor, (mindestens) 4 GB RAM und einen Hardwareencoder. Unter denTreiberempfehlungen für Hardwaredecoder und -encoder finden Sie auch eine Liste der nicht unterstützten Decoder und Encoder.

Zurück zu Registerkarten

Microsoft Teams folgen