Zu Hauptinhalt springen
Teams

Das bisher schnellste und einfachste Microsoft Teams.

Neue Möglichkeiten entdecken

Onlinebesprechungen

Flexibel an jedem Ort arbeiten – eine Software für Onlinebesprechungen vereint alle Funktionen, die Sie für Ihre Konferenzen und Kommunikation benötigen.

Mehr erreichen mit Microsoft Teams

Ihr moderner Arbeitsplatz im Homeoffice, Büro und für unterwegs

Das bisher schnellste und einfachste Teams verbindet Sie auf intelligente Weise mit den Menschen und Informationen, die Sie für eine effizientere Zusammenarbeit benötigen.

Video container

Erleben Sie flexible Hybridarbeit mit Onlinebesprechungen

Gemeinsam mehr erreichen mit einer Software für virtuelle Besprechungen wie Microsoft Teams – überall und jederzeit

Videokonferenzen

Geben Sie Teamarbeit einen persönlichen Touch, indem Sie online von Angesicht zu Angesicht kommunizieren.

Virtuelle Veranstaltungen

Halten Sie sichere Webkonferenzen und Webinare mit bis zu 1.000 Teilnehmenden und Übertragungen für bis zu 10.000 Zuschauer.1

Audiokonferenz

Nehmen Sie ganz einfach an Besprechungen teil – per Mobilgerät, Einwahlnummer und einer App für Onlinebesprechungen wie Teams.5

Geräte für virtuelle Besprechungen

Nutzen Sie zusätzliche Funktionen auf Geräten wie Freisprecheinrichtungen oder Raumsystemen, die gezielt für Videokonferenzen entwickelt wurden.

Funktionen für virtuelle Besprechungen im täglichen Arbeitsfluss

Lernen Sie hier einige Funktionen für Onlinebesprechungen kennen, die Ihnen den Arbeitsalltag erleichtern.

  • Eine Teams-Besprechung mit Teilnehmenden, die per Video zugeschaltet sind

    Besprechung vorbereiten

    Mit Teams-Funktionen für virtuelle Besprechungen reichen schon einige einfache Schritte, um erfolgreiche Besprechungen zu halten.

    Eine neue Besprechungseinladung, die in Teams erstellt wird und die Optionen zum Hinzufügen von Kanälen, Orten und Agenden enthält

    Planen und teilen

    Versenden Sie Einladungen, teilen Sie Ihre Agenda, und chatten Sie vor Ihrer Videokonferenz mit anderen Teilnehmenden.

    Ein Teams-Videoanruf, bei dem die Teilnehmerliste angezeigt wird, mit der Option, nach weiteren Teilnehmenden zu suchen und diese zur Besprechung einzuladen

    Externe Gäste einladen

    Teilen Sie Weblinks mit jeder Person, die über eine gültige E-Mail-Adresse verfügt – auch mit externen Teilnehmenden. Die Teilnahme erfolgt ganz einfach per Webbrowser.

    Zusammen-Modus

    Schaffen Sie mit dem Zusammen-Modus eine interaktive Besprechungsumgebung. Die Teilnehmenden können sich so auf die Gesichter konzentrieren, nonverbale Kommunikation verstehen und ganz leicht erkennen, wer gerade spricht.

    Zurück zu Registerkarten
  • Ein Kanban Board, das Teilnehmern einer Teams-Besprechung über Whiteboard präsentiert wird Mehrere Teilnehmer, die direkt im Board mittels Zeigerzuweisung zusammenarbeiten

    Kreative Besprechungen effizient durchführen

    Fördern Sie mit Microsoft Whiteboard effiziente kreative Besprechungen, visuelle Ideen und die inspirierende Zusammenarbeit im Team.

    Inhalte gemeinsam überarbeiten

    Nutzen Sie mit kollaborativen Anmerkungen das umfangreiche Toolset und den Kollaborationsbereich von Microsoft Whiteboard. Neben dem Zeichnen und Tippen können Sie direkt auf Inhalte reagieren, die in einer Teams-Besprechung geteilt werden.

    Darstellung eines Konferenzgeräts mit drei verfügbaren Besprechungen und den Optionen Projektion, Anwahl und "Jetzt besprechen"

    Besprechungen schnell starten

    Beginnen Sie Ihre Onlinebesprechung pünktlich mit "Teilnahme per Berührung" von einem beliebigen Mobilgerät. Teilen Sie dann ganz leicht Inhalte mit anderen Webkonferenzteilnehmern – auch von unterwegs.

    Ein Teams-Anruf mit neun Teilnehmenden mit eingeschaltetem Video, neun Teilnehmenden mit ausgeschaltetem Video und einem Referenten unten rechts, der seine Videokamera aktiviert hat

    Persönliche Bindung stärken

    Schalten Sie die Webcam ein, um sich auf einer persönlichen Ebene auszutauschen – Sie können Ihre Privatsphäre natürlich trotzdem mit einem unscharfen Hintergrund schützen. Für Präsentationen verwenden Sie PowerPoint Live in Teams, um ein immersives Erlebnis für Remoteteilnehmer zu schaffen.

    Arbeitsmappen gemeinsam bearbeiten

    Transformieren Sie mit Excel Live die Echtzeitzusammenarbeit in Teams-Besprechungen.

    Ein laufender Teams-Videochat mit einem Banner am oberen Rand des Besprechungsbildschirms, das auf die laufende Aufzeichnung hinweist.

    Virtuelle Besprechungen aufzeichnen

    Zeichnen Sie Besprechungen einschließlich Audio, Video und Inhalten auf, und teilen Sie sie als Referenz mit allen, die nicht teilnehmen konnten.

    Zurück zu Registerkarten
  • Eine neue Besprechungseinladung, die in Teams erstellt wird und die Optionen zum Hinzufügen von Kanälen, Orten und Agenden enthält

    Folgetermine festlegen

    Planen Sie eine weitere Teambesprechung oder mehrere auf einmal – mit einer App für Onlinebesprechungen.

Mehr über Onlinebesprechungen in Teams

Zusammenarbeit ohne Kompromisse: ein Leitfaden für erfolgreiche Hybrid- und Remotebesprechungen

10 Gründe für Videokonferenzen

Wie Sie über die passende Webkonferenzsoftware verbunden bleiben

Wie Sie mithilfe von Videokonferenzen Kontakte pflegen

Was ist eine Onlinebesprechung?

Eine Onlinebesprechung ist eine Konferenz zwischen mindestens zwei Teilnehmenden, die per Audio und optional per Video zugeschaltet sind. Videobesprechungen haben einen klaren Vorteil: Statt nur zu hören, was andere sagen, können Sie auch deren Mimik und Reaktionen erkennen. Onlinebesprechungen werden häufig auch als virtuelle Besprechungen bzw. Video- oder Webkonferenzen bezeichnet.

Vier Personen in einem Konferenzraum, die an einer Online-Videokonferenz in Teams teilnehmen, die auf ein Display an der Stirnseite des Raum projiziert wird

Welchen Vorteil haben virtuelle Besprechungen?

Virtuelle Besprechungen sind wichtiger als je zuvor, weil viele Unternehmen auf hybride Arbeitsmodelle umstellen. Bei einem hybriden Arbeitsmodell wird an manchen Tagen vor Ort im Büro und an anderen vom Homeoffice oder einem anderen externen Standort wie einem Coworking Space gearbeitet.

Einige Vorteile von Onlinebesprechungen:

  • Teilnahme an Teambesprechungen von fast jedem Ort

    Egal, ob Sie zu Hause, im Büro oder unterwegs sind, mit virtuellen Besprechungen verpassen Sie keinen wichtigen Termin mehr – auch wenn Sie nicht vor Ort sein können.
  • Stärkere kollegiale Bindung

    Wenn Sie hybrid oder vollständig remote arbeiten, sind persönliche Gespräche oder Kontakte, die im Büro auf natürliche Weise zustande kommen, eine besondere Herausforderung. Doch in Videokonferenzen können Sie Ihr Gegenüber sehen und mit Kollegen interagieren. Das fördert natürliche Unterhaltungen, Zusammenarbeit und Vertrauen.
  • Verschiedene Möglichkeiten der Interaktion

    Eine durchdachte Software für virtuelle Besprechungen kombiniert gängige Funktionen für Onlinebesprechungen wie Audio und Video mit zusätzlichen Merkmalen. Dazu zählen ein fortlaufendes Chatprotokoll, die Funktion "Hand heben" sowie eine Reihe von Emojis, um vortragende Kollegen zu motivieren.

Wichtige Funktionen von Plattformen für virtuelle Besprechungen

Eine leistungsfähige Plattform für virtuelle Besprechungen berücksichtigt alle Arten der Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitenden.

Achten Sie auf die folgenden wichtigen Funktionen, wenn Sie Plattformen für Onlinebesprechungen vergleichen:

  • Apps für Mobilgeräte und Desktop

    Die meisten Plattformen für Onlinebesprechungen bieten eine App für Ihren Computer. Aber nur mit einer zusätzlichen App für Mobilgeräte können Sie bequem mit anderen in Verbindung bleiben, auch wenn Sie nicht am Schreibtisch sind.
  • Bildschirmfreigabe

    Die Bildschirmfreigabe für Besprechungsteilnehmer ist häufig der einfachste und schnellste Weg, um alle mitten ins Geschehen zu holen und die Effizienz zu steigern.
  • Chat

    Ein permanentes Chatfenster ist ein leistungsfähiges Tool für virtuelle Besprechungen. Bringen Sie Ideen und Kommentare ein, ohne die sprechende Person zu unterbrechen, und teilen Sie relevante Links, Dateien, Fotos und GIFs. Im besten Fall speichert die Plattform den Chatverlauf, damit Sie später hineinschauen und sich mit Besprechungsteilnehmern weiter darüber austauschen können.
  • Funktion "Hand heben"

    Wer schon einmal an einer virtuellen Besprechung teilgenommen hat, kennt folgende Situation: Anders als bei einem persönlichen Treffen weiß man nie genau, wann die andere Person mit dem Sprechen fertig ist. Mit der Funktion "Hand heben" können Sie anderen signalisieren, dass Sie etwas beitragen möchten – ohne die sprechende Person zu unterbrechen oder auf eine Pause im Redefluss zu warten.
  • Option zum Aufzeichnen

    Die Aufzeichnung von Teambesprechungen ist wichtig, damit sich Kollegen, die krank oder im Urlaub sind, ganz einfach auf den aktuellen Stand bringen können. Diese Funktion ist auch nützlich, wenn Sie sich die besprochenen Themen noch einmal in Erinnerung rufen möchten.
  • Kreative Emojis

    Manchmal kann es schwierig sein, eine virtuelle Präsentation vor einem großen Publikum zu halten. Es fehlt an klarer Körpersprache, die man bei persönlichen Treffen wahrnehmen kann. Vielleicht bemerkt man nicht, dass jemand zustimmend nickt, selbst wenn die Person per Video zu sehen ist. Es bleibt also unklar, wie das Gesagte von den Teilnehmern aufgenommen wird. Da ist es gut, wenn interaktive Funktionen direkt integriert sind. So können Kollegen schnell "Daumen hoch" signalisieren oder Beifall klatschen. Das entsprechende Emoji erscheint dezent auf dem Bildschirm, während die Präsentation weiterläuft.
  • Virtuelle Hintergründe

    Virtuelle oder unscharfe Hintergründe sollen häufig für eine aufgelockerte Atmosphäre sorgen, schützen gleichzeitig aber auch die Privatsphäre von remote zugeschalteten Kollegen.

Versammeln Sie alle zu Onlinebesprechungen in Teams

Bleiben Sie mit anderen verbunden, auch wenn Sie räumlich voneinander entfernt sind. Videokonferenzen bringen Sie virtuell überall und jederzeit zusammen.

Mehr Spaß mit dem Zusammen-Modus

Versammeln Sie alle Onlineteilnehmer in einem gemeinsamen virtuellen Raum. Ob ein Café, eine Urlaubskulisse oder eine Lounge, mit dem Zusammen-Modus befinden sich alle vor demselben digitalen Hintergrund.2

Ein Teams-Anruf im Zusammen-Modus

Egal wer, wo und wann – einfach alle einladen

Starten Sie eine virtuelle Besprechung, und laden Sie ein, wen immer Sie wollen – auch wenn Ihr Gegenüber kein Teams verwendet. Virtuelle Onlinebesprechungen sind fast so, als wären alle persönlich anwesend.

Ein Teams-Videoanruf mit sieben teilnehmenden Personen

Teams Telefon – mit weniger mehr erreichen

Schonen Sie Ihr Budget, indem Sie Ihre Arbeit mit weniger Apps erledigen.

Erhebliche Einsparungen

Eine neuere Studie bestätigt einen ROI von 143 Prozent3 beim Wechsel zu Teams Telefon.

IT-Management leicht gemacht

Entlasten Sie Ihre IT-Administratoren mit einer zentralen App, die einfach bereitzustellen und zu verwalten ist.

Stabile Kommunikation

Erleben Sie eine stabile Anrufqualität durch Funktionen wie Bandbreitensteuerung und Geräuschunterdrückung.

Führend in Innovation

Bleiben Sie dank Hunderter innovativer Funktionsneuheiten und Geräte produktiv und vernetzt – wo immer Sie arbeiten.

Microsoft von Branchenanalysten unter die führenden Anbieter gewählt

Gartner-Bericht

Microsoft wurde im Bericht "2022 Gartner® Magic Quadrant™ for Unified Communications as a Service, Worldwide" als "Leader" ausgezeichnet.4

Häufig gestellte Fragen

  • Die Begriffe virtuelle Besprechung und Onlinebesprechung sind austauschbar. Gelegentlich spricht man auch von Video- oder Webkonferenzen.

  • Onlinebesprechungen unterstützen die Zusammenarbeit in Echtzeit, damit Sie produktiv arbeiten und Zeit sparen können. Außerdem fühlen sich Mitarbeitende, die remote arbeiten, weniger isoliert und stärker eingebunden. Wenn die Teilnehmenden einer Gruppen-Webkonferenz nicht gesehen werden wollen, können sie die Kamera jederzeit ausschalten und nur ihr Mikrofon eingeschaltet lassen. Mit einigen Plattformen für Onlinebesprechungen können die Teilnehmenden den Hintergrund weichzeichnen oder austauschen, um ihre Privatsphäre bei Gesprächen von Angesicht zu Angesicht zu schützen.

  • Für die Teilnahme an einer virtuellen Besprechung benötigen Sie lediglich ein Gerät mit Internetverbindung und eine kompatible App für virtuelle Besprechungen.

  • Viele Gründe sprechen für virtuelle Besprechungen über eine App, die für Onlinezusammenarbeit in Echtzeit entwickelt wurde. Neben Audio- und Videokonferenzen werden auch Dateifreigabe und Kalenderfunktionen unterstützt. Die Software soll den Nutzern ein positives Gesamterlebnis vermitteln, wenn sie chatten, telefonieren oder online zusammenarbeiten – überall und jederzeit. Zudem bietet eine Software für virtuelle Besprechungen, die nahtlos in eine Suite von Produktivitäts-Apps  integriert ist, gegenüber einer eigenständigen App zusätzliche Vorteile wie Zeitersparnis, Workflows und Benutzerfreundlichkeit.

  • Die Teilnahme an einer Onlinebesprechung ist ganz einfach. Sie benötigen lediglich ein Gerät mit einer App für Onlinebesprechungen wie Teams. Wenn Sie eine Einladung zu einer Onlinebesprechung erhalten, nehmen Sie einfach zur angegebenen Zeit vom Computer, Tablet oder Mobilgerät teil. Erfahren Sie mehr im Leitfaden zu Hybrid- und Remotebesprechungen.

Jetzt loslegen mit Microsoft Teams

1. Aufgrund des starken Aufkommens von mobiler Arbeit können bis Ende des Jahres rein visuelle Übertragungen für bis zu 20.000 Teilnehmende durchgeführt werden.

2. Nur für den Desktop verfügbar.

3. Forrester Consulting, The Total Economic Impact™ von Microsoft Teams Phone. Margaret Firth, Matthew Dunham. Dezember 2022. Eine von Microsoft in Auftrag gegebene Studie.

https://tools.totaleconomicimpact.com/go/microsoft/TeamsPhone/?lang=en-us

4. Gartner ist eine eingetragene Marke und Dienstleitungsmarke, und Magic Quadrant ist eine eingetragene Marke von Gartner, Inc. und/oder seinen Tochtergesellschaften in den USA und anderen Ländern und werden hier mit Erlaubnis des Eigentümers verwendet. Alle Rechte vorbehalten.

Gartner unterstützt keine Anbieter, Produkte oder Dienste aus seinen Veröffentlichungen. Das Institut empfiehlt Technologiebenutzern auch nicht, nur die Anbieter mit den höchsten Bewertungen oder anderen Kennzeichnungen auszuwählen. Die Veröffentlichungen von Gartner spiegeln die Meinungen der Forschungseinrichtungen von Gartner wider und sollten nicht als Tatsachenfeststellungen interpretiert werden. Gartner schließt jegliche ausdrückliche oder implizite Garantien im Hinblick auf die eigenen Studien aus, einschließlich Garantien zur Marktfähigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.

Gartner, Magic Quadrant for Unified Communications as a Service, Worldwide, von Rafael Benitez, Megan Fernandez, Daniel O'Connell, Christopher Trueman, Pankil Sheth, 28. November 2022.

Microsoft Teams folgen