AudioConferencing

Audiokonferenz

Nehmen Sie von unterwegs an Microsoft Teams-Besprechungen teil – auch ohne Internetverbindung.

Wählen Sie sich über eine weltweite Einwahlnummer von praktisch jedem Mobilgerät in eine Konferenz ein (Dial-in), oder rufen Sie Teilnehmer an, um sie in eine Konferenz zu holen (Dial-out).


Der Funktionsumfang

Dial-in-Konferenz

Wählen Sie eine gebührenfreie oder gebührenpflichtige Rufnummer, und geben Sie eine PIN ein, um sich per Telefon in eine Konferenz einzuwählen.​

Dial-out-Konferenz

Rufen Sie die Teilnehmer aktiv über die Microsoft Teams-App an, um sie über das Telefon mit Ihrer Konferenz zu verbinden.

Kostenlose Audiokonferenzen

Für eine begrenzte Zeit können Sie "Audiokonferenz" kostenfrei zu Ihrem Office 365 E1- oder Office 365 E3-Plan hinzubuchen.1 Nach Ende des Angebots ist "Audiokonferenz" im Abonnement (pro Nutzer/Monat) oder als Option mit Minutenabrechnung erhältlich. In den Plänen Office 365 E5 und Microsoft 365 E5 ist "Audiokonferenz" bereits enthalten.

A person utilizing audio conferencing on a headset.

Audiokonferenzen mit erweiterten Dial-out-Minuten

Sorgen Sie dafür, dass Sie immer genügend Dial-out-Minuten für Ihre Konferenzen haben. Kunden können ihr Kontingent mit Dial-out-Minuten für USA und Kanada praktisch unbegrenzt aufstocken.2

Gebührenübersicht für "Audiokonferenz"

Laden Sie eine Übersicht für Ihr Land oder Ihre Region nach Währung herunter, in der die Standardgebühren und Pay-per-Minute-Gebühren für Ihren Vertrag aufgeführt sind. Die Gebühren für "Kommunikationsguthaben" sind nicht durch Ihren Abonnementplan abgedeckt.3

Wählen Sie das Land oder die Region aus, in dem bzw. der die Rechnungsadresse Ihres Unternehmens liegt. 


Unterstützung und Ressourcen für "Audiokonferenz"

Audiokonferenz einrichten

Erfahren Sie, wie Sie "Audiokonferenz" einrichten, wenn Sie Besprechungen planen oder leiten.

Ressourcen für "Audiokonferenz"

Hier finden Sie ausführliche Antworten auf häufige Fragen zu Audiokonferenzen.

Dial-out aus einer Microsoft Teams-Besprechung

Erfahren Sie, wie Sie Teilnehmer über die Microsoft Teams-App anrufen, um sie per Telefon hinzuzuschalten.

Unterstützung für Microsoft Teams-Besprechungen

Hier finden Sie Anleitungen für gängige Besprechungssituationen in Microsoft Teams.

|

Schauen Sie unter Verfügbarkeit von Audiokonferenzen nach Land und Region nach, wo Audiokonferenzen verfügbar sind.

"Kommunikationsguthaben" ist unser Pay-As-You-Go-Modell, mit dem Microsoft Teams-Nutzer Gesprächsminuten für ihr Abonnementangebot hinzukaufen können. So können Ihre Nutzer den Konferenzdienst auch dann noch nutzen, wenn sie das monatliche Minutenkontingent ihres Abonnements aufgebraucht haben. Mehr erfahren.

Beide Dienste sind Zusatzoptionen für Office 365 E1, Microsoft 365 E3 und Office 365 E3. "Audiokonferenz" ist ein Monatsabonnement, mit dem unsere Kunden Audiokonferenzen über Microsoft Teams halten können. "Audiokonferenz mit Minutenabrechnung" bietet Kunden die Möglichkeit, den Konferenzdienst über Microsoft Teams einzurichten. Um den Dienst nutzen zu können, benötigen die Kunden jedoch ein Kommunikationsguthaben-Konto, unter dem ein- und ausgehende Konferenzminuten auf Minutenbasis abgerechnet werden.

Bei Audiokonferenzdiensten unterscheiden wir zwei Arten von Ländern. In Ländern der Zone A (Dial-out inklusive) erhalten Kunden im Rahmen ihres Serviceplans 60 Dial-out-Konferenzminuten pro Nutzer/Monat, die in einem Pool auf Mandantenebene verwaltet werden. Mehr erfahren.

 

Kunden in Ländern mit nutzungsbasiertem Dial-out (Pay-As-You-Go) haben keinen Zugang zu Serviceplänen mit enthaltenen Dial-out-Konferenzen. Diese Kunden müssen ein Kommunikationsguthaben-Konto einrichten, über das sämtliche Dial-out-Konferenzen nach Minuten abgerechnet werden. Mehr erfahren.

Um eine Konferenz zu organisieren, benötigen Sie eine Lizenz für "Audiokonferenz". Administratoren sind berechtigt, Nutzer im Admin Center hinzuzufügen. Mehr erfahren

Sind Sie bereit für Audiokonferenzen?

1. Kunden mit einem Enterprise Agreement können "Audiokonferenz" bis zum 31. Januar 2021 kostenfrei hinzubuchen. Für Kunden, die das Add-On über einen Partner oder im Web erwerben, gilt der 31. März 2021 als Stichtag. Diese Kunden können dann im Verwaltungsportal eine kostenlose "Audiokonferenz"-Lizenz freischalten, die bis zu zwölf (12) Monate gilt. Das Angebot gilt nur für neue Audiokonferenz-Arbeitsplätze (also Plätze, die ab dem 1. August 2020 zu allen vorhandenen Plätzen hinzukommen) und richtet sich an Kunden mit kostenpflichtigen Abonnements, die Teams enthalten. Ausgenommen sind Nutzer, die Teams über ein Testangebot nutzen. Nicht verfügbar für Kunden und Nutzer in Indien bzw. Kunden in China. Wenn Sie Enterprise Agreement-Kunde sind und keinen Microsoft-Ansprechpartner haben, wenden Sie sich an Ihren Enterprise Agreement-Händler, um das Vorzugsangebot zu nutzen. Es gelten die Standardeinschränkungen und Bedingungen für Testangebote. Vollständige Enterprise Agreement-Bedingungen lesen.
2. Microsoft behält sich das Recht vor, die Nutzung des Diensts einzuschränken oder zu beenden, wenn ein anomaler Gebrauch oder der Verdacht auf missbräuchliche Nutzung vorliegen. Mehr erfahren.
3. Die aufgeführten Gebühren (für in den Vereinigten Staaten bereitgestellte Mandanten) verstehen sich ohne Steuern. Bei Gebühren für internationale Gespräche (Dial-out) kann es zu monatlichen Schwankungen kommen, und individuelle Gebühren können sich während der Vertragslaufzeit ggf. ändern. Änderungen finden im geringstmöglichen Umfang statt, um Unterbrechungen zu vermeiden und konkurrenzfähige Gebühren und Nutzungsbedingungen im lokalen Markt zu gewährleisten.
4. Laden Sie eine Übersicht der Standardgebühren oder Pay-per-Minute-Gebühren herunter. Standardgebühren beinhalten gebührenfreie Dial-in-Verbindungen sowie Dial-out-Verbindungen. Pay-per-Minute-Gebühren beinhalten gebührenpflichtige und gebührenfreie Dial-in-Verbindungen sowie Dial-out-Verbindungen.