Zu Hauptinhalt springen
Teams
Eine Collage aus Bildern von Personen, die an Teams-Videoanrufen teilnehmen, sowie Symbolen aus Teams

Voice over IP (VoIP)

VoIP-Anrufe unterstützen im Unterschied zu herkömmlichen Festnetzdiensten (PSTN) funktionsstarke Videoanrufe. Testen Sie VoIP-Anrufe mit Teams Telefon.1

Ein- und ausgehende VoIP-Anrufe mit Teams Telefon

Microsoft Teams Telefon unterstützt VoIP-Telefonanrufe mit beliebigen Gesprächspartnern – per Festnetz, Mobiltelefon oder Teams-App.

Über VoIP sofort telefonieren

Führen Sie über Teams Telefon VoIP-Anrufe mit beliebigen Teams-Nutzern – keine Einrichtung erforderlich.

Flexible Setupoptionen

Telefonieren Sie ganz einfach mit Teams Telefon – mit oder ohne Verbindung zum Telefonfestnetz.

Per Video telefonieren

Schalten Sie Ihre Webcam ein, um sich von Angesicht zu Angesicht mit einer Person oder Gruppe zu unterhalten – egal von welchem Ort.

Bestehende Leitungen weiternutzen

Wenn Sie lieber das herkömmliche Telefonnetz weiternutzen möchten, kann Teams Telefon auch auf diese Weise eine Verbindung herstellen.

So funktioniert VoIP

VoIP wandelt analoge in digitale Signale um, die dann über das Internet übertragen werden. Für VoIP-Telefone und -Geräte verwenden Sie eine App wie Teams.

  • Eine Teams-Besprechung auf dem Mobilgerät, an der Personen per Audio und Video teilnehmen

    VoIP-Funktionen

    Erhalten Sie einen schnellen Überblick über nützliche VoIP-Anruffunktionen in Teams.

    Eine Person, die an einem Schreibtisch steht, ohrumschließende Kopfhörer trägt und auf einen Desktopmonitor schaut

    Anrufverwaltung

    Nutzen Sie innovative KI-Funktionen wie die automatische Weiterleitung von Anrufen je nach Uhrzeit, Standort und Verfügbarkeit.

    Ein Teams-Videoanruf mit Optionen für das Teilen von Inhalten

    Bildschirmfreigabe

    Teilen Sie beim Telefonieren Ihren Bildschirm, um effizient und produktiv zusammenzuarbeiten.

    Aufzeichnung einer Teams-Besprechung und ein Transkript, das in Echtzeit erstellt wird

    Anrufaufzeichnung

    Zeichnen Sie Sprach- oder Videoanrufe für später auf, damit Sie sich auf das Gespräch konzentrieren können, anstatt sich Notizen zu machen.

    Eine Gesundheitsfachkraft, die lachend an einer Wand lehnt und ein Mobiltelefon hält

    Cloud-Voicemail

    Hören Sie Ihre Nachrichten überall, jederzeit und auf jedem Gerät ab.

    Eine Hand, die ein Mobiltelefon hält, auf dem der Bildschirm "Anrufen" in Teams angezeigt wird

    Anrufwarteschleife

    Gestalten Sie individuelle Begrüßungen, Warteschleifennachrichten und -musik sowie Voicemail-Ansagen.

    Ein Bildschirm, auf dem ein Teams-Videoanruf angezeigt wird, mit einer Webkamera, einem Lautsprecher sowie kabelloser Tastatur und Maus

    Gerätekompatibilität

    Wenn Sie Teams für VoIP-Anrufe nutzen, können Sie aus einer Vielzahl von Geräten mit flexiblen Zahlungsoptionen wählen wie z. B. Headsets und Freisprecheinrichtungen.

    Zurück zu Registerkarten
  • Eine lächelnde Person, die ein Mobiltelefon ans Ohr hält

    Vorteile von VoIP

    Erhalten Sie einen schnellen Überblick über Voice over IP-Telefonanrufe in Teams.

    Eine Person mit einem Laptop, die an einem Teams-Videoanruf teilnimmt

    Remote und hybrid verbunden bleiben

    Führen Sie Video- und Konferenzanrufe über VoIP, damit Sie sich austauschen und von Angesicht zu Angesicht zusammenarbeiten können – egal an welchem Ort.

    Ein Teams-Chat und ein Teams-Anruf, die gleichzeitig auf einem Laptop angezeigt werden

    Für einen reibungslosen Arbeitsfluss

    Erledigen Sie mehr mit der Komplettlösung für Anrufe, Chats, Besprechungen und Zusammenarbeit, ohne zwischen Anwendungen wechseln zu müssen.

    Ein Tablet, auf dem eine Teams-Besprechung angezeigt wird, und daneben ohrumschließende Kopfhörer

    Geräte für jeden Bedarf

    Wenn Sie Teams für VoIP-Anrufe nutzen, können Sie aus einer Vielzahl von Geräten mit flexiblen Finanzierungsoptionen wählen wie z. B. Headsets und Freisprecheinrichtungen.

    Eine Hand, die ein Mobiltelefon hält, und einen Teams-Anruf startet

    Telefonie schnell einrichten und verwalten

    Telefonie bereitstellen, überwachen und verwalten – all dies erledigen Sie bequem im Teams Admin Center.

    Eine Person, die mit einem Laptop an einem Tisch sitzt, ein Mobiltelefon ans Ohr hält und lächelt

    Mit VoIP entspannt und sicher telefonieren

    Führen Sie Audio- und Videoanrufe rund um die Uhr in hoher Qualität. VoIP ist genauso zuverlässig wie Ihre Internetverbindung.

    Zurück zu Registerkarten

Mehr erfahren über das Telefonieren in Teams

UCaaS-Anbieter erzielen mit Microsoft Teams höchste Umsetzungsfähigkeit*

Rendite von 130 Prozent über drei Jahre mit Teams Telefon

5 Gründe für die Konsolidierung von Cloud-Apps

Videokonferenzen optimal nutzen

So nutzen Unternehmen VoIP in Teams

80 Prozent Telefonkosten sparen

Die Beschäftigten des US-Bundesstaats Georgia nehmen mit Teams jederzeit und überall wichtige Anrufe entgegen und sparen dadurch erhebliche Kosten ein.

Eine Person, die an einem Schreibtisch sitzt und ein Microsoft Surface-Gerät verwendet

Eine moderne Anruflösung für mehr als 500.000 Beschäftigte

Accenture setzt auf die neueste Technologiegeneration, die Anrufe, Besprechungen, Chats und Zusammenarbeit vereint.

Eine Gruppe von Kollegen in einem Besprechungsraum, die an einem Teams-Videoanruf teilnehmen, der auf einem wandmontierten Bildschirm angezeigt wird

Häufig gestellte Fragen

  • Mit VoIP telefonieren Sie über das Internet anstatt über das herkömmliche Telefonnetz.

  • Viele Gründe sprechen für einen VoIP-Telefondienst. Ein solcher Dienst spart Ihnen Kosten1 und steht überall zur Verfügung, wo es eine stabile Internetverbindung gibt. Er bietet außerdem einen größeren Funktionsumfang als herkömmliche Telefondienste, hohe Skalierbarkeit sowie einfache Installation, Konfiguration und Wartung.

  • Die häufigsten Gründe, warum Unternehmen von einem herkömmlichen Telefondienst auf Voice over IP umsteigen, sind Kosteneinsparungen, Zuverlässigkeit, Skalierbarkeit und zusätzliche Anruffunktionen wie Videoanrufe und -konferenzen.

  • Ja. Unternehmen, die VoIP einrichten, benötigen eine Software (eine App oder Anwendung) für VoIP-Anrufe, VoIP-fähige Geräte, ein VoIP-Telefonsystem und eine stabile Internetverbindung. Mehr erfahren und gleich loslegen.
    Einzelnutzer, die über VoIP telefonieren möchten, müssen nur in den Geräteeinstellungen von LTE- auf WLAN-Anrufe umschalten. Dies wird von den meisten Mobilgeräten unterstützt. Sobald die WLAN-Verbindung hergestellt ist, werden Anrufe über einen Internetanbieter statt über das Netz des Mobilfunkanbieters getätigt.

Jetzt loslegen mit Microsoft Teams

  • *Gartner unterstützt keine Anbieter, Produkte oder Dienste aus seinen Veröffentlichungen. Das Institut empfiehlt Technologiebenutzern auch nicht, nur die Anbieter mit den höchsten Bewertungen oder anderen Kennzeichnungen auszuwählen. Die Veröffentlichungen von Gartner spiegeln die Meinungen der Forschungseinrichtungen von Gartner wider und sollten nicht als Tatsachenfeststellungen interpretiert werden. Gartner schließt jegliche ausdrückliche oder implizite Garantien im Hinblick auf die eigenen Studien aus, einschließlich Garantien zur Marktfähigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.
  • [1]

    Die Verfügbarkeit von Audiokonferenz und Anrufplänen ist je nach Land/Region unterschiedlich.

    Erfahren Sie mehr in der Übersicht der jeweiligen Länder und Regionen.

Microsoft Teams folgen