Es ist geschafft: die neue Version von Microsoft To Do

Seit Wunderlist Teil der Microsoft Family wurde, verfolgen wir ein Ziel: die Integration eines genialen, einfachen und eleganten Aufgabenplaners in das intelligente, vernetzte und sicherheitsorientierte Microsoft-Ökosystem. Das ist uns mit der Nachfolger-App Microsoft To Do bestens gelungen. Heute stellen wir die neue Version von To Do vor, die neben einem frischen neuen Design ortsunabhängigen Zugriff und eine noch tiefere Integration in Anwendungen und Dienste von Microsoft bietet.

Eine Reise, die sich gelohnt hat

Mit der Ankündigung von To Do haben wir uns auf eine spannende Reise begeben und die App genau nach dem Feedback unserer Kunden gestaltet – inklusive Aufgabenzuweisung über gemeinsame Listen, Listengruppen, Dateianlagen, Mac-Version der App und weiteren Produktzugängen. Bei dieser Gelegenheit möchte ich mich bei der Wunderlist- und To Do-Community für die vielen Anregungen und aktive Unterstützung bedanken. Seit den Anfängen mit Wunderlist ist viel passiert, und der heutige Tag ist ein weiterer wichtiger Meilenstein für uns. Aber nun ist es Zeit für einen genaueren Blick auf To Do.

Ein frisches neues Look & Feel

Wir haben das Design von To Do gründlich überarbeitet. Neben Überschriften in einer kleineren Schriftart sorgen zusätzliche Farben für einen warmen und persönlichen Touch. Die App ist immer noch schlicht und elegant, so wie Kunden sie lieben, bietet jedoch mehr Optionen zur Anpassung an individuelle Bedürfnisse und Listen. Die neue Version von To Do enthält eine große Auswahl an Hintergründen wie z. B. den Berliner Fernsehturm, den viele noch von Wunderlist kennen. Darüber hinaus kann für jede Liste ein anderer Hintergrund gewählt werden.

Gönnen Sie Ihren Augen etwas Entspannung mit dem dunklen Modus für Android, Windows, Mac und bald auch iOS. Das ist aber noch nicht alles: Die ganze To Do-App präsentiert sich jetzt in einem frischen, klaren und modernen Look.

Link bitte teilen

Ihr intelligenter Tagesplaner

Wie früher schon Wunderlist verfügt die App über intelligente Listen, die geplante und wichtige Aufgaben an einem Ort bündeln. So richtig einzigartig wird die To Do-App jedoch durch den personalisierten Tagesplaner „Mein Tag“. Damit erledigen Sie alles, was Ihren Tag rund und erfolgreich macht. Planen Sie mit intelligenten Vorschlägen in „Mein Tag“ Ihre Aufgaben für den Tag. Und was ist mit morgen? „Mein Tag“ wird automatisch aktualisiert, damit Sie mit einer sauberen Liste in den Tag starten. Alle unerledigten Dinge werden in Ihrer Vorschlagsliste angezeigt.

Animation von "Mein Tag" in Microsoft To Do. Noch zu erledigen sind: Bericht an Frank senden, Tisch bei YamYam reservieren und einkaufen gehen.

To-do-Listen von unterwegs abrufen

Mit To Do lassen sich Listen plattformübergreifend unter Mac, iOS, Android, Windows und im Web synchronisieren. So sind Ihre Listen praktisch überall zur Hand. Pendler aufgepasst! Planen Sie Ihren Tag auf dem Smartphone, und haken Sie erledigte Dinge ganz einfach ab. Unter Windows und Android können Sie sogar zwischen geschäftlichen und privaten Konten wechseln. Lassen Sie die Arbeit nach Büroschluss einfach mal ruhen, und öffnen Sie unter Ihrem privaten Konto eine Einkaufsliste, oder suchen Sie im Store etwas Passendes für einen schönen Filmabend.

"Mein Tag"-Listen auf fünf verschiedenen Geräten wie Tablets, Smartphones oder PCs

Ein neues Mitglied in der Microsoft Family

In der zentralen Ansicht von To Do bringen wir alle unerledigten Aufgaben aus Ihren Lieblingsanwendungen und -diensten in Microsoft 365 zusammen. Kennzeichnen Sie Nachrichten zur späteren Bearbeitung, und verschieben Sie sie in die Liste „Gekennzeichnete E-Mail“ (für Arbeits-, Schul- oder Unikonten von Microsoft oder Konten eines Hostingdiensts wie Outlook, Hotmail oder Live). In der Liste „Mir zugewiesen“ finden Sie die Aufgaben, die Ihnen in gemeinsamen Listen oder in Microsoft Planner zugewiesen wurden. Wenn Sie möchten, können Sie die Aufgaben in die Liste „Mein Tag“ übertragen, damit Sie alles Wesentliche im Blick haben. Noch ein Vorteil: Durch die Integration von Cortana lassen sich Aufgaben auch von Amazon Echo übertragen.* Wollen Sie auch unter Android nicht auf Microsoft Launcher verzichten? Kein Problem, wir haben To Do auch in das Startprogramm integriert.

Sicherheit an erster Stelle

Sicherheit hat für uns einen hohen Stellenwert. Das gilt auch für die Datensicherheit in Microsoft To Do. Durch unser umfassendes Sicherheitskonzept sind Ihre Daten praktisch überall geschützt. Richten Sie für To Do z. B. die mehrstufige Authentifizierung ein, damit Ihre Listen rundum geschützt sind.

Jetzt umsteigen!

Jetzt ist der beste Zeitpunkt für dem Umstieg auf die vielfältigen Funktionen von To Do. Wenn Sie To Do einmal entdeckt haben, werden Sie nicht mehr darauf verzichten wollen! Damit Sie nahtlos arbeiten können, lassen sich Listen und Aufgaben ganz leicht verschieben. Auch der Import geht schnell von der Hand. Haben die Vorteile Sie überzeugt? Dann laden Sie To Do herunter und los geht‘s!

Microsoft To Do

Ihr Tag im Fokus

To Do herunterladen

Wenn Sie noch kein Microsoft-Konto haben, können Sie sich mit Ihrer gewohnten E-Mail-Adresse (z. B. Gmail) registrieren. Direkt nach der Anmeldung sehen Sie eine Option zum Importieren von Aufgaben aus Wunderlist. Alternativ finden Sie den Importbefehl in den Einstellungen. Sobald der Import läuft, können Sie mit der Arbeit in To Do beginnen.

Infografik mit drei Schritten: Microsoft To Do herunterladen, mit Microsoft-Konto anmelden und Wunderlist-Daten importieren.

Weitere Informationen zur Migration.

Fazit

Ein großer Dank geht an unsere Fans von Wunderlist und To Do. Haben Sie Anregungen oder Ideen, wie wir To Do weiter verbessern können? Wir freuen uns auf Ihr Feedback via Twitter und Facebook. Unsere Kunden sind ein wichtiger Teil unseres Erfolgs. Deshalb sind wir gespannt auf unsere gemeinsame weitere Reise!

*Die Integration der englischen Version von Cortana wird in folgenden Regionen angeboten: Australien, Indien, Vereinigtes Königreich und Vereinigte Staaten. Die Cortana-Funktion befindet sich derzeit in der Vorschau und kann nur auf Englisch (US) und in Verbindung mit einem privaten Microsoft-Konto genutzt werden.

Die in diesen Blogartikeln beschriebenen Merkmale und Funktionen können je nach Markt unterschiedlich sein. Ausführliche Informationen zu den Produktangeboten für Ihren Markt finden Sie unter Microsoft 365, Office 365, Windows 10 oder Enterprise Mobility + Security.
Die mit diesen Beiträgen verlinkten Inhalte stehen möglicherweise nicht in Ihrer Sprache zur Verfügung.