Lösungen für das Klassenzimmer

Lehrende sehen sich im Unterricht mit hohen Ansprüchen konfrontiert. Sie müssen nicht nur Wissen vermitteln, sondern auch wertvolle Schlüsselkompetenzen ausbilden, effizient und produktiv mit Lernenden arbeiten, und diese für Inhalte und die eingesetzten (technologischen) Werkzeuge begeistern.

Der Einsatz von ICT kann Lehrende bei all diesen Dingen unterstützen. Sehen Sie hier, was Microsoft Schweiz Ihnen dafür bieten kann:


Microsoft Office 2010
Weitere InformationenArrow icon
Microsoft Office OneNote 2010
Weitere InformationenArrow icon

Windows 7

Windows 7
Ein stabiles und gut strukturiertes Betriebssystem ist die Voraussetzung für effizientes Arbeiten im Schulbetrieb.

Ob die rationelle Verwaltung eigener Dateien, das einfache Herstellen von multimedialen Unterrichtsmaterialien, die Gewährleistung der Sicherheit eigener Dateien im Schulnetzwerk und der sichere Schutz der Schülerinnen und Schüler vor gefährlichen Informationen und Anwendungen aus dem Internet - auf Windows 7 können Sie sich in allen Punkten verlassen.

Windows 7 weist gegenüber den früheren Versionen von Windows Hunderte von Verbesserungen auf. Beispielsweise eine mit neuen Tools ausgestattete Taskleiste und eine effizientere Suche, damit Sie schneller zu Ihren Dateien gelangen. Oder das neue Wartungscenter, in dem Sie steuern, welche Windows-Meldungen angezeigt werden. Die Heimnetzgruppe vereinfacht die Dateifreigabe im Heimnetzwerk und ermöglicht Ihnen, auf dem Laptop mit nur zwei Klicks eine Verbindung mit Funknetzwerken herzustellen.

Und das Beste ist, dass sich Windows 7 durch eine höhere Schnelligkeit, eine verbesserte Reaktionsfähigkeit und eine geringere Speichernutzung als die früheren Versionen auszeichnet.

Vergleichen Sie hier die Editionen von Windows
Finden Sie hier 10 Gründe für Windows 7
Holen Sie sich hier 12 nützliche Tipps zu Windows 7
Erfahren Sie hier mehr über Windows

Microsoft Office 2010

Microsoft Office 2010 bietet Ihnen flexible und überzeugende neue Möglichkeiten zur optimalen Erledigung Ihrer Aufgaben - im Büro, zu Hause und in der Schule/Hochschule.

Mit Tools, die Ihnen helfen, Ihre Ideen kreativer umzusetzen, können Sie ansprechende Berichte und Präsentationen erstellen. Über einen Zugriff auf Office-Dateien per Webbrowser oder Windows Phone bleiben Sie auch unterwegs in Kontakt mit Ihren Projekten und Sie können regions- und zeitzonenübergreifend effizient mit anderen zusammenarbeiten, indem Sie Dateien gleichzeitig gemeinsam nutzen, bearbeiten und überprüfen.

Mit Office 2010 sind Sie am Steuer, denn Sie können unabhängig von Ort und Zeit Ihre Aufgaben stets überzeugend erledigen.

Microsoft® Office® eröffnet Lehrenden hilfreiche Möglichkeiten, um mit nützlichen und vielseitigen Programmen den Berufsalltag produktiver zu gestalten - von Microsoft® PowerPoint® über Microsoft® Word® bis hin zu Microsoft® OneNote®.

Um die vielen neuen Programme und Funktionen kennenzulernen, haben Lehrende leider viel zu wenig Zeit. Deshalb gibt diese Broschüre einen Überblick über wichtige Neuigkeiten und hilfreiche Werkzeuge für den Einsatz im Schulalltag.

Erfahren Sie hier mehr über Office
®en Sie Office jetzt gratis
Nutzen Sie unser Angebot an Schulungen zu Office 2010
Qualifizieren Sie sich oder Ihre Schülerinnen und Schüler mit den kostenlosen Beesmart Trainings

Microsoft Office OneNote 2010

OneNote ist ein digitales Notizbuch mit zahlreichen Funktionen, die man anderswo vergeblich sucht, und das sich besonders für Bildungsinstitutionen und den Unterricht eignet. Microsoft Office OneNote 2010 bietet eine ideale Möglichkeit, Ihre Informationen an einer zentralen, leicht zugänglichen Stelle zu speichern und mit anderen Personen gemeinsam zu nutzen. Darüber hinaus können Schülerinnen und Schüler lernen, sinnvoll Themen-Ordner anzulegen oder OneNote nützen, um Informationen zu recherchieren und zu verarbeiten, mit anderen Lernenden an einem Projekt zusammen zu arbeiten, etc.

Erfassen Sie Text und Bilder sowie Daten im Video- und Audioformat. Durch die Freigabe Ihrer Notizbücher können Sie zusammen mit anderen Benutzern dezentral Notizen erstellen, bearbeiten und alle Beteiligten auf dem neuesten Stand halten. Lehrpersonen können Unterrichtseinheiten erstellen, Feedback zu Hausfaufgaben geben (schriftlich, per Audi oder Video), und vieles mehr. Ausserdem können Sie Ihre OneNote 2010-Notizbücher auch "mitnehmen", denn Sie können Ihre Notizen auf nahezu jedem Computer mit Internetanschluss oder mit Ihrem Windows Phone 7-Gerät bearbeiten und anzeigen.

Erfahren Sie hier mehr über Microsoft Office OneNote

Kinect

Spiele und Unterhaltung - ganz ohne Controller, Kinect revolutioniert die Art und Weise der Unterhaltung. Bei Kinect tritt die Technologie in den Hintergrund. Controllerloser Spielspass bedeutet, dass Kinect auf alle Bewegungen reagiert. Filme lassen sich ganz einfach per Handbewegung steuern, und dank Video KinectT kann man mit Freunden und Verwandten chatten - direkt am angeschlossenen Fernsehgerät. Dank vielfältiger Jugendschutzfunktionen und einer Menge von Filmen, die für die ganze Familie geeignet sind, steht Kinect für altersgerechte und abwechslungsreiche Unterhaltung.

Erfahren Sie mehr über Kinect im Unterricht (Englisch)
Erfahren Sie mehr über Kinect (Deutsch)

Windows Phone

Lernende und Lehrende können mit Windows Phone 7 in Kontakt bleiben, nach Informationen für den Unterricht suchen und Apps zum Lernen nutzen. Ausserdem können sie es zum Versenden und Empfangen von Hausaufgaben oder zum Surfen im Internet verwenden. Lernende können die Rechtschreibung üben, ihre Kenntnisse in Mathematik vertiefen und Fälligkeitstermine mithilfe von Apps für das Handy verfolgen.

Alle Apps für den Bildungsbereich finden Sie im Windows Phone Marketplace. Zum Stöbern im Marketplace können Sie natürlich auch Ihr Handy nutzen.

Erfahren Sie hier mehr über Windows Phone (deutsch)
Erfahren Sie mehr über Windows Phone im Unterricht (Englisch)