Lösungen für den Detailhandel


Microsoft im Detailhandel
Die Vision von Microsoft für den Detailhandel, «Vernetzte Erlebnisangebote für den Detailhandel», befasst sich mit den wachsenden Herausforderungen sich schnell entwickelnder Märkte und dem zunehmenden Wettbewerbsdruck. Um den Detailhandel dabei zu unterstützen, zu überleben und in die Zukunft hineinzuwachsen, haben wir eine Technologie-Roadmap entwickelt, die operative Verbesserungen bei allen Transaktionen in der gesamten Wertschöpfungskette des Detailhandels fördert. Diese globale Vision basiert auf drei sich ergänzenden Schwerpunkten - Vernetzte Erlebnisangebote für die Kundschaft: Diese können neue Technologien integrieren, welche die Kundenbindung und Kundentreue fördern, indem auf spezifische Käuferbedürfnisse eingegangen wird. Vernetzte Automatisierung im Ladengeschäft: Sie trägt dazu bei, die Effizienz des Personals und der Lagerverwaltung zu maximieren. Vernetzte Unternehmensvorgänge: Sie ermöglichen die kohärente zentrale Steuerung anhand von Echtzeit-Datenströmen und sorgen dadurch für Transparenz über alle Vertriebskanäle hinweg.

Wir erkennen das enorme Wertschöpfungspotenzial, das durch eine optimierte Vernetzung von Menschen, Systemen und Informationen erzielt werden kann. Um diese Verbesserungen in die praktische Realität umzusetzen, bieten wir Speziallösungen, die den besonderen Anforderungen von Detailhandelsunternehmen gerecht werden. Diese Lösungen basieren auf Technologien von Microsoft und werden von unseren Partnerunternehmen implementiert. Sie können verschiedene Systemelemente wie ERP, WMS, POS, Remote-Lagerverwaltung, mobilen Vertrieb, adaptive Webseiten, digitale Gutscheine, Self-Service-Kiosks und Social-Media-Marketing umfassen. Das ultimative Ziel aus der Sicht von Microsoft ist es jedoch, Vernetzungen so zu optimieren, dass das Detailhandelsunternehmen einen Wandel erfährt, durch den sein Erfolg gesteigert werden kann.